Leonope Manchmal

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Einträge abgelegt unter 'Manchmal'

Dilettanten haben es leichter

leonope am 8. April 2009 · 16 Kommentare

Manchmal frage ich mich, ob die Ansprüche von gewissen Menschen einfach permanent sinken, oder meine proportional zum gefühlten Absinken immer mehr steigen. Ich frage mich wie es Leute schaffen, den Dilettantismus zur Perfektion zu treiben, während ich es immer weniger schaffe, Dinge einfach zu belassen wie sie sind? Ich glaube ich werde immer unleidiger weil ich nicht mehr gewillt bin irgendwelche Kompromisse einzugehen.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Wechselhaft und fehlerlos

leonope am 10. März 2009 · 7 Kommentare

Manchmal frage ich mich, wie Menschen die unfähig sind Entscheidungen zu treffen, durchs Leben trotten und keine Probleme damit haben. Ich frage mich ob es ihnen einfach egal ist, ob sie wirklich nicht können oder ob sie ganz einfach keine treffen wollen. Auf jeden Fall aber treiben mich Menschen die heute so und morgen anders reden in den Wahnsinn.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Alles für ein Schnäppchen

leonope am 5. März 2009 · 9 Kommentare

Manchmal frage ich mich, was Menschen vor sogenannten „Schnäppchen-Körben“ dazu bringt sich wie völlig durchgeknallte Tiere aufzuführen und derart gehen zu lassen, dass es mehr als peinlich ist. Ich frage mich ob man wirklich arm sein muss um nur mehr in Wühltischen das zu finden was man benötigt, oder ob man einfach so gierig ist oder sein kann, dass man jegliche Haltung zu verlieren bereit ist.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Euthanasie kann Leben retten

leonope am 17. Februar 2009 · 11 Kommentare

Manchmal denke ich, dass es gescheiter ist einfach meinen Mund zu halten und mir meinen Teil zu denken. Doch dann denke ich mir wieder, dass wenn ich das mache, ich vor Wut und Ärger zerplatze und eine gewaltige Sauerei hinterlasse die keiner gewillt ist aufzuräumen. Deshalb denke ich, dass es einfach besser für alle Beteiligten und am Ende gesünder für mich ist, manchen Leuten zu sagen, dass sie Vollidioten sind und sie sich besser heute als morgen von der Brücke stürzen sollten.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Geduld geht auf die Nerven

leonope am 6. Februar 2009 · 11 Kommentare

Manchmal denke ich mir, dass sich Geduld doch auszahlt und es sich am Ende lohnt stur zu bleiben. Mit der Erkenntnis, dass die Zeit ihre Arbeit übernimmt und Wahrheiten gefunden werden wollen. Ich denke es hat sich wieder einmal ausgezahlt hart zu bleiben und die Hoffnung, auch wenn sie bereits nicht mehr wirklich vorhanden war, nicht aufzugeben. Ich denke es gibt einiges zu tun und gleichzeitig sitzt die Angst im Nacken, dass der Kampf trotz allem noch nicht zu Ende ist.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Keine leeren Versprechungen

leonope am 28. Januar 2009 · 11 Kommentare

Manchmal frage ich mich, warum Menschen denen ich dezidiert gesagt habe wie ich reagiere wenn sie gewisse Dinge tun oder nicht tun, genau das tun und sich anschliessend wundern, wenn ich sie daraufhin unverzüglich „entsorge“. Ich frage mich ob es deren Dummheit, eine besondere Form von Ignoranz, oder einfach die Neugier ist die sie dazu treibt herauszufinden, ob ich wirklich das mache was ich ankündige oder ob ich nicht doch nur die Luft mit leeren Versprechungen verunreinige.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Blind oder blöd

leonope am 23. Januar 2009 · 27 Kommentare

Manchmal frage ich mich, warum ich in meinem Beruf eigentlich mehr als erfolgreich und dadurch überdurchschnittlich unabhängig bin, aber im privaten Bereich immer wieder auf Menschen reinfalle, die viel versprechen, jedoch nichts halten. Ich frage mich, ob ich einfach nur zu sehr auf meinen Job, der mir unendlich Spass macht, fixiert bin, oder ob ich tatsächlich zu blöd bin um jenen Zeitpunkt zu erkennen, an dem ich Dinge beenden und nicht weiter auf ein „Wunder“ hoffen solle.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Herz oder Hirn

leonope am 13. Januar 2009 · 7 Kommentare

Manchmal denke ich mir, dass es besser wäre wenn ich mit einer gewissen Sache aufhören würde, als mich weiterhin damit herum zu quälen. Ich denke es würde mir gut tun, weil ich dann meinen Kopf und meine Energie für wichtigere Dinge frei bekommen würde. Und dann denke ich daran, dass es mir eigentlich leid tun würde wenn ich dieses „Spielzeug“ nicht mehr hätte, weil es doch immer Spass gemacht hat und nicht einfach so „abgewürgt“ werden sollte. Ich denke, ich werde diese Sache wohl nicht so schnell entscheiden können.

Lesezeichen Tags: Manchmal