Leonope Manchmal

Easy Tiger Error Page

Einträge abgelegt unter 'Manchmal'

Erfahrung um jeden Preis

leonope am 8. Januar 2009 · 9 Kommentare

Manchmal frage ich mich, warum man so hilflos ist, dass man geliebten Menschen nur zusehen kann wie sie sich um Kopf und Kragen bringen. Es tut weh ihnen zusehen zu müssen wie sie blindlings in eine Katastrophe rennen und man nicht in der Lage ist sie davon abzuhalten. Ich frage mich, ob es wirklich immer nötig ist alle Erfahrungen selbst machen zu müssen und sehe dabei gleichzeitig mich, um eine Erfahrung reicher, dafür aber halbtot in einer Ecke sitzend und meine Wunden leckend.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Scherben bringen nicht nur Glück

leonope am 30. Dezember 2008 · 10 Kommentare

Manchmal frage ich mich, ob es möglich ist, das ganze Porzellan das zerschlagen wurde weg zu kehren und den Laden einfach aufzuräumen. Ich frage mich, ob jemand wirklich glauben kann, dass man die Scherben wieder zusammenkleben und sich einreden kann, dass dann alles wieder fast wie neu ist. Ich frage mich auch was passiert, wenn dann alles beseitigt ist, nichts mehr ist wie es war und alles woran man sich klammern kann, jene Scherben sind, die man heimlich eingesteckt hat, weil man sie vielleicht noch einmal brauchen könnte.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Schatten des Geldes

leonope am 17. Dezember 2008 · 11 Kommentare

Manchmal frage ich mich, ob er wirklich mitmacht wenn es soweit ist und einfach für zwei Monate alles stehen und liegen lässt, oder ob er dann wieder eine Ausrede hat um nicht aus seiner kleinen, bequemen Welt raus zu müssen. Ich frage mich, ob er bereit ist für diese eine Tour die man sicher nur einmal in seinem Leben macht, oder ob er wie üblich Angst vor der eigenen Courage hat und die Chance wieder nicht bei den Hörnern packt um das zu machen, was er eigentlich machen will. Ich frage mich, ob er überhaupt in der Lage ist einmal über seinen Schatten zu springen und sein Leben als das wahrzunehmen was es ist – zwar reich an Geld, aber völlig verarmt wenn es darum geht, das Leben auch geniessen zu können.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Das Ganze noch einmal

leonope am 13. Dezember 2008 · 3 Kommentare

Manchmal frage ich mich, ob ich wenn ich die Möglichkeit hätte nochmal von vorne zu beginnen, alles wieder so machen würde, oder ob ich einen komplett anderen Weg einschlagen würde? Ich frage mich, ob ich nochmal imstande und gewillt wäre, den ganzen Wahnsinn mitzumachen, oder ob ich schon viel früher nur auf das gehört hätte, was ich sowieso seit jeher wusste und mir deshalb vieles ersparen würde. Ich frage mich aber, ob ich ohne diese Erfahrungen der selbe Mensch wäre der ich heute bin und ob das überhaupt Spass machen würde?

Lesezeichen Tags: Manchmal

Geplanter Hasard

leonope am 6. Dezember 2008 · 9 Kommentare

Manchmal frage ich mich, ob es tatsächlich Sinn gemacht hat, mir einen fixen Tag im nächsten Jahr als absolute Deadline zu setzen. Ich frage mich zum ersten Mal in meinem Leben, ob ich zu diesem Zeitpunkt dann wirklich genau das tue, was ich mir geschworen habe zu tun. Denn eines weiss ich dabei mit hundertprozentiger Gewissheit: Nach diesem Tag gibt es mein bisheriges Leben nicht mehr und ich habe keine Ahnung, ob ich ohne dieses überhaupt leben kann.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Nur ein Eimer Milch

leonope am 29. November 2008 · 14 Kommentare

Manchmal frage ich mich was es ist, das mich permanent bis an den Abgrund gehen und mich in das Verderben sehen lässt. Ich frage mich, ob es mir auferlegt ist das zu tun was ich tue und ob es Sinn macht, mich all diese Erfahrungen machen zu lassen, oder ob es schlichtweg mein Verständnis von Leben ist das zu tun, was mich in absehbarer Zeit definitiv das Leben kosten wird. Im Grunde genommen ist es mir egal, weil ich weiss, dass die wenigen mir zugestanden Jahre auf diesem Planeten sowieso nicht mehr wert sind als ein Eimer Milch.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Die Erotik des Hässlichen

leonope am 20. November 2008 · 12 Kommentare

Manchmal frage ich mich was es ist, was mich Hässliches als schön, Makelhaftes als erotisch und Entstelltes als vollendet erscheinen lässt. Ich frage mich, ob ich bloss ein gestörtes Bild für Schönheit habe, oder ob ich wirklich ein spezielles Gefühl für Emotionen besitze, welches mich von all den Klischees fernhält, die uns täglich versuchen vorzutäuschen, wofür es wert sein soll sich zu prostituieren. Ich mag Narben und Anomalien. Sie zeugen von Leben.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Macht der Gewohnheit

leonope am 13. November 2008 · 24 Kommentare

Manchmal frage ich mich, ob ich schon zu lange alleine bin um überhaupt noch fähig zu sein, eine neue Beziehung einzugehen. Ich habe mich so sehr daran gewöhnt ausschliesslich das zu tun was ich will und mir eine Welt gezimmert, in der für Kompromisse kein Platz mehr ist. Und dann frage ich mich, warum ich mir diese Frage überhaupt stelle, wo ich doch selbst am besten weiss wie sinnlos es ist überhaupt nur darüber nachzudenken.

Lesezeichen Tags: Manchmal