Leonope - Übrigens...

Easy Tiger Error Page

Übrigens... sind die Strompreise ein Witz

leonope am 18. Januar 2008 · 13 Kommentare

...!?

Lesezeichen Tags: Übrigens


bis jetzt 13 Antworten ↓

  • 1 Paul am 18. Januar 2008 um 10:23

    Jau, so schauts aus. Aber die Stromanbieter erheben natürlich nur so hohe Preise, um ihre Unkosten zu decken… Und dabei vielleicht so 100 bis 200% Gewinn einzufahren.

  • 2 leonope am 18. Januar 2008 um 11:30

    @Paul…Du sagst es. Das Gold der nächsten 100 Jahre heisst Energie. Kannst Du sie dir leisten geht´s dir gut. Und wenn nicht…dann erfrier oder zieh wieder in die Höhle wo Du hergekommen bist :)

  • 3 Schmetterling am 18. Januar 2008 um 14:02

    … ja, die sind ein Witz!

  • 4 Gucky am 18. Januar 2008 um 15:17

    … über den ich aber nicht lachen kann… :-(

  • 5 Schmetterling am 18. Januar 2008 um 15:59

    @ Gucky:
    … stimme ich Dir zu, … die haben echt ein „Schuss“ weg 😕 … und Recht hast Du, darüber kann man nicht lachen. Seit genau 10 Tagen versuche ich eine telefonische Verbindung wieder herzustellen … was die nicht hinkriegen. Habe inzwischen 9 verschiedene „Angestellte“ gesprochen … und noch keiner wusste, wie es weitergeht. Ich kann´s nicht glauben??! Ein echter Wahnsinn???! :(

  • 6 Schmetterling am 18. Januar 2008 um 16:06

    … ist auch nicht zum lachen, nur zum zahlen :(

  • 7 Christian in Wien am 18. Januar 2008 um 18:04

    tja, da hilft nur etwas sparen und vernünftiger damit wirtschaften :-)

  • 8 Schmetterling am 18. Januar 2008 um 19:04

    @C.i.W.
    … Hi, willst Du mein „Wirtschafter“ werden? Es ist aber leider nach dem Ersten nix mehr da! … da : Miete, Strom und M-Net somit ist alles weg 😉

  • 9 Christian in Wien am 18. Januar 2008 um 19:24

    @ schmetterling

    nönö, das ist nciht mein ding 😉

    aber man kann schon sparen ohne das man schlechter lebt.

    ich hab früher immer die große lampe mit 3 x 40 wattim zimmer angehabt, zwar mit einem dimmer runtergedimmt, aber trotzdem noch mindestens 80 oder 90 watt stark. jetzt hab ich ne kugelleuchte für ein paar euro von ikea im regal stehen, die erzeugt ein schönes weiches licht und hat gerade mal 60 watt, die ich aber bei bedarf auch runterdimmen kann. im flur hab ich oft das licht vergessen, jetzt hab ich nen bewegungsmelder instaliert der das leicht nach 1 minute wieder abschaltet wenn sich nichts bewegt, usw. standbye geräte gibt es bei mir nciht, alle geräte werden mittels schaltern eingeschaltet wenn sie benötigt werden, und wenn sie aus sind sind sie komplett vom stromkreis getrennt und verbrauchen keinen strom. der nebeneffekt ist eine längere lebensdauer udn vor allem viel gespartes geld. ein powermanger kostet gut 40 euro, kann sieben geräte verwalten, kann aber je nach einsatz gut 50 bis 100 euro im jahr sparen.

    aber wirtschafter, naja, aber bei bedarf komme ich gern vorbei und schau mal wo du strom sparen kannst 😉

  • 10 Schmetterling am 18. Januar 2008 um 21:18

    @C.i.W.
    😆 danke Dir, brauche jedoch keine Hilfe … ich lebe vom Feuer und Kerzen 😉
    … jetzt mal ernst. Du hast da Recht, man kann viel Strom sparen, wenn man es richtig macht und weiß wie´s geht. Stimmt!
    Das mit dem Bewegungsmelder, dass ist echt lustig und ich denke darüber nach :)

  • 11 Christian in Wien am 18. Januar 2008 um 21:23

    naja der bewegungsmelder unterstütz nur meine faulheit aufzustehen und das licht im flur abzuschalten 😉

    aber er hat den vorteil das das licht nur brennt wenn ich es brauche, und es sich selber einschaltet auch wenn ich keine hand frei habe, und das es durch die offene wohnungstür den hausflur beleuchtet wenn Ich morgens zum lichtschalter im stiegenhaus gehe :-)

    und pass auf mit dem fueer, das kann ganz leicht die flügel verbrennen 😉

  • 12 Christian in Wien am 18. Januar 2008 um 21:24

    ach ja, der melder ist ein 360 grad melder der einfach oben neben der lampe montiert ist, das hat den vorteil das man mit dem lichtschalter das licht immer noch ganz abschalten kann wenn man z.b. auf urlaub fährt oder jemanden schrecken will :-)

  • 13 Schmetterling am 18. Januar 2008 um 22:29

    @ Christian in Wien:
    … na, Du kennst Dich ja wirklich aus :) Aber keine Angst, ich verbrenne meine Flügel nicht. Die brauche ich und sind sehr wichtig … für Alle !! 😉

Und was willst Du noch sagen?

[zurück nach oben ⇑]