Leonope - was wäre...

Easy Tiger Error Page

Barfuss durch die heisse Glut

leonope am 25. Januar 2008 · 36 Kommentare

Was wäre, wenn Du auf einem Seminar wärst und als Abschluss barfuss über eine 20 Meter lange Strecke von glühenden Kohlen laufen müsstest?

Würdest Du auf keinen Fall da drüber laufen und schon gar nicht ohne feste Schuhe, oder würdest Du dich fassen und dir sagen, dass and´re vor dir auch schon mal durch diese Glut gelaufen sind? Würdest Du auf einmal Kopfweh kriegen um der Prüfung zu entgehen, oder würdest Du ganz tapfer sein und dir auf keinen Fall ´ne Blösse geben vor den andern? Würdest Du mal checken ob die Kohlen echt so heiss sind wie sie ausseh´n, oder würdest Du dein Hirn ausschalten und einfach Vollgas geben auf diesen lächerlichen 20 Metern? Was wenn Du dann die ersten fünf, sechs Meter locker hinter dich gebracht hast, doch was, wenn jetzt ganz plötzlich die Kohlen unter deinen Füssen heiss wie Lava werden und Du die Panik kriegst, dass Du am Ende ohne Haut auf deinen Sohlen da stehst?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 36 Antworten ↓

  • 1 flow am 25. Januar 2008 um 05:35

    also ich fände das ganze lächerlich… physikalisch lässt sich eine gewisse erfolgsrate erklären, aber halt nich zu 100%, daher seien diejenigen gepriesen, die ohne brandwunden zweiten grades davon kommen, allen anderen sei wenigstens gesagt, dass sie in der statistik lägen.

    sorry, aber mit glauben oder überzeugungskraft hat diese bauernfängerei nichts zu tun.

    über glühende kohlen gehen…juhee! ein kranz für all jene, die diesen zufallstest erfolgreich bestanden haben!

    seien wir mal ehrlich: die richtigen männer wagen sich mit einer frau auf shopping tour… DAS ist Mumm!!!

  • 2 Christian in Wien am 25. Januar 2008 um 05:43

    @flow
    LOL

    @all
    ich denke das geht, die hornhaut isoliert ja doch ganz gut, und wenn man schnell geht dürfte das kein allzugroßes problem darstellen :-)

    ich würds machen.

  • 3 sanja am 25. Januar 2008 um 08:22

    nein.. würde ich nicht machen… egal was

  • 4 Paul am 25. Januar 2008 um 09:01

    20 Meter ist ganz schön viel…Ich denk mal, ein paar Schritte schafft man schon, eben wegen der Hornhaut. Aber bei 20 Metern würd ich mich ganz klar verweigern.

  • 5 leonope am 25. Januar 2008 um 12:40

    @flow…na ja, man muss es ja nicht gleich „lächerlich“ finden :) Hat sicher schon viele von etwaigen Selbstzweifeln befreit. Am Ende denke ich geht es ja auch um mehr als nur um eine einfache Mutprobe. Wobei ich dir zur „Richtigen“ die Du angesprochen hast, nur recht geben kann. DAS wäre schon fast todesmutig LOL

    @Christian…ich würde es auch machen. Wäre nicht zum ersten Mal, dass ich mir irgendwas „verbrenne“ LOL

    @sanja…Feigling! LOL

    @Paul…muttu halt schneller loofen LOL

  • 6 Paul am 25. Januar 2008 um 12:55

    Wenn du mich jagst, mach ich das vermutlich auch.

    😀

  • 7 leonope am 25. Januar 2008 um 13:29

    ROFL

  • 8 Gucky am 25. Januar 2008 um 17:27

    Ich würd es auch nicht machen… warum sollte ich oder höchstens, wenn ich den Trick kenne… :-)

  • 9 leonope am 25. Januar 2008 um 18:54

    @Gucky…es gibt keine Trick dabei. Aber Du kannst ja vorher deine Füsse nass machen. Dann qualmst Du wie eine alte Dampflok wenn Du drüber rennst :)

  • 10 Christian in Wien am 25. Januar 2008 um 19:22

    der drick ist das die hornhaut und die fettschicht an den füßen dafür gemacht ist temperaturgefälle sowohl nachunten als nach oben auszugleichen wenn man in bewegung bleibt. klar wird die haut hwiß, kühlt aber sofort ab wenn man den fuß hebt. schließlich ist der mensch ja nicht für schuhe geschaffen worden.

    leicht nachzuvollziehen, wer im sommer barfuß läuft, der verbrennt sich auch nicht die füße auch wenn er über heißen teer läuft.

  • 11 leonope am 25. Januar 2008 um 19:42

    Ausser er bleibt drauf stehen :)

  • 12 Christian in Wien am 25. Januar 2008 um 19:59

    wer stehen bleibt verliert 😉

  • 13 ChiefJudy am 25. Januar 2008 um 20:11

    Wenn überhaupt, würde ich halt schnell drüberrennen. Dann geht das sicher. Hoffe ich 😉

  • 14 leonope am 25. Januar 2008 um 20:14

    @Christian…nicht mal eine kleine Pause? :)

    @ChiefJudy…klar geht das. Wenn sogar ICH das geschaft habe, dann schafft das jeder LOL

  • 15 Christian in Wien am 25. Januar 2008 um 20:15

    @leonope

    ne kleine vielleicht :-)

  • 16 Schmetterling am 25. Januar 2008 um 21:38

    … wenn das Seminar gut war und ich ES gelernt habe… warum nicht?! Aber bevor ich meinen Füßen etwas derartiges auferlegen muss, dann muss ich schon verdammt sicher sein, dass sie auch nicht zu schaden kommen.
    Aber ganz ehrlich gesagt, warum soll ich so was verrücktest tun? Da gehe ich eher auf dem Nagelbett schlafen 😉

  • 17 leonope am 25. Januar 2008 um 21:42

    @Schmetterling…im Grunde genommen hat es mit dem Seminar gar nichts zu tun. Das ist halt so ein blöder Abschluss den Du ein paar Tage später schon wieder vergessen hast. Weil Du wieder in der Realität bist. Aber Nervenkitzel ist es auf jeden Fall und wenn man sich nicht ganz dämlich dabei anstellt ist es überhaupt kein Problem.

    Das mit dem Nagelbett stell ich mir weitaus unbequemer vor, da ich mich doch dauernd hundertmal umdrehe bevor ich einschlafe :)

  • 18 Schmetterling am 25. Januar 2008 um 22:17

    😆 Du bist gut, „… nach ein paar Tagen vergessen“ wenn sich das verbrannte Fleisch von den Füßen schält und dass nennst Du dann den „besonderen Nervenkitzel“ Nee, nee, nix für mich.
    … und ein Nagelbett, bei Deiner Schaftechnik, ist auf keinen Fall was für Dich, nach dem hundersten mal umdehen, bist Du Hackfleisch 😉

  • 19 leonope am 25. Januar 2008 um 23:32

    @Schmetterling…also bei mir hat sich nichts geschält. Das einzige worauf Du aufpassen musst ist, dass Du nicht hinfällst LOL

  • 20 Christoph am 20. Februar 2008 um 22:43

    also ich würds glaub ich auch nicht machen, 20 meter ist ganz schön viel

  • 21 leonope am 20. Februar 2008 um 23:11

    @Christoph…ach, 20 Meter sind zu schaffen, irgendwie :)

  • 22 Christoph am 20. Februar 2008 um 23:13

    @leonope ja aber was heißt irgendwie?
    das man nach dem lauf brandblasen an den sohlen hat

  • 23 leonope am 20. Februar 2008 um 23:21

    @Christoph…ganz normal mit etwas schnellerem Schritt. Ich habe meine Haut auch noch auf den Sohlen und bin nicht abgebrannt :)

  • 24 Christoph am 20. Februar 2008 um 23:47

    @leonope da musst aber ziemlich abgehärtete fußsohlen haben

    ich hätt mich eventuell mit flip flops oder auf socken drüber laufen getraut

  • 25 leonope am 20. Februar 2008 um 23:57

    @Christoph…ne, überhaupt nicht. Ich hab einfach das Hirn ausgeschaltet und bin gelaufen. Und keine bösen Kommentare jetzt LOL

  • 26 Christoph am 21. Februar 2008 um 00:02

    @leonope…mutig von dir, also wie gesagt, mit socken oder flip flops hätt ich mich eventuell getraut

  • 27 Gucky am 21. Februar 2008 um 02:11

    Ich bin auch ohne glühende Kohlen abgebrannt… :mrgreen:

  • 28 Christian in Wien am 21. Februar 2008 um 05:44

    @christoph

    ich glaube mit flipflops und socken ist das esentlich gefährlicher, weil die sind nciht so hitzebeständig wie die menschliche haut es kurzzeitig ist.

  • 29 Christoph am 21. Februar 2008 um 07:06

    @leonope…ja, aber immerhin hast bei socken oder flip flops zumindest irgendwas zw. fußsohle und glut – wennst barfuß drüber gehst hast gar nix

  • 30 leonope am 21. Februar 2008 um 11:46

    @Christoph…ich denke die Socken hätten als erstes gebrannt und die Flips wären dir unter den Sohlen weggeschmolzen :) Das ist keine „gesunde“ Idee. Wie Christian richtig festgestellt hat .

    @Gucky…wer nicht? LOL

    @Christian…da hast Du recht.

  • 31 Christoph am 21. Februar 2008 um 11:55

    @leonope…ja, stimmt auch irgendwie, wo hast du den feuerlauf gemacht?

  • 32 leonope am 21. Februar 2008 um 12:01

    @Christoph…im Salzkammergut auf einem Seminar.

  • 33 Christoph am 21. Februar 2008 um 12:31

    @leonope… könntest du mir genauere Daten geben – vielleicht versuch ich sowas auch irgendwann mal

  • 34 leonope am 21. Februar 2008 um 15:37

    @Christoph…kannst Du eigentlich überall im Internet finden. Ich weiss ja nicht wo grade Seminare sind, die das mitanbieten. Einfack mal gockeln :)

  • 35 Christoph am 21. Februar 2008 um 22:57

    @leonope…ich hab im internet ein paar seminare gefunden, nur leider nix im raum salzburg – deshalb meine frage

  • 36 leonope am 21. Februar 2008 um 23:17

    @Christoph…na dann mach es halt wo anders :) Vielleicht veranstalten sie halt im Moment nichts in der Richtung. Kann ja auch sein.

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]