Leonope random header image

Easy Tiger Error Page

Einträge vom 31. Dezember 2007

Und morgen... geht´s von vorne los

leonope am 31. Dezember 2007 · 15 Kommentare

[Und was tut sich bei Dir? →]

Lesezeichen Tags: Und morgen

Aus, Schluss, Ende – es ist vorbei!

leonope am 31. Dezember 2007 · 12 Kommentare

Das war´s dann, Freunde. Irgendwann ist alles aus. Was langsam und träge begonnen, sich entwickelt und irgendwann aufgebäumt hat, hat irgendwann die Mitte überschritten und sich unaufhaltsam dem Ende zubewegt. Es war vorhersehbar. Wie so vieles. Wie immer. Und doch hat man es wie so oft nicht wahr haben wollen. [weiterlesen →]

Lesezeichen Tags: Aktuelles

Terrorabwehr planlos im Silvesterchaos

leonope am 31. Dezember 2007 · 3 Kommentare

Vor einem schier unlösbaren Problem steht die Polizei sowie die gesamte Terrorabwehr heute, am 31. Dezember. Nachdem es kein Konzept und keine Technologie zur Erkennung von „freundlichen“ Böllern und sonstigen „Geschossen“, die heute abgefeuert werden gibt, überlegt man Undercover-Bedienstete unters feiernde Volk zu senden um unauffällig nach subversiven Objekten Ausschau zu halten. Wer oder was allerdings als verdächtig und möglicherweise gefährlich gewertet werden soll unterliegt strengster Geheimhaltung.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile

Übrigens... ab morgen läuft die Uhr

leonope am 31. Dezember 2007 · 3 Kommentare

[Und was wolltest DU noch sagen? →]

Lesezeichen Tags: Übrigens

Silvester, Feuerwerk und Schlafattacke

leonope am 31. Dezember 2007 · 12 Kommentare

Was wäre, wenn Du morgen munter würdest und feststellen müsstest, dass Du Silvester und den Jahreswechsel, schlicht und einfach verschlafen hättest?

Würdest Du es schaffen dich selber in den Arsch zu beissen und dich fragen wie man nur so dämlich sein kann, oder wäre das gar nicht so blöde weil Du den ganzen Wahnsinn dir damit erspart hätt´st? Würdest Du es fassen können, dass Du von all dem Lärm nichts mitbekommen hast und dich mal zwicken um zu sehen ob das alles wirklich wahr ist, oder würdest Du dich laut beschweren, dass man nicht versucht hat, dich zur Party aufzuwecken? Würdest Du es trotzdem, wenn auch mit Verspätung, krachen lassen, oder wärst Du einfach traurig weil ein Jahreswechsel anders ausseh´n sollte? Was wenn Du dann am 1. Januar daheim sitzt und nicht weisst was vorgefallen ist und was, wenn man dich deshalb „aufzieht“ und dir jeder von der tollsten Party ever schildert?

Lesezeichen Tags: Was wäre...