Leonope random header image

Easy Tiger Error Page

Einträge vom 1. Dezember 2007

Und morgen... fresse ich die Arbeit wieder

leonope am 1. Dezember 2007 · 22 Kommentare

[Und was tut sich bei Dir? →]

Lesezeichen Tags: Und morgen

Die grosse Chance

leonope am 1. Dezember 2007 · 19 Kommentare

Eigentlich traurig zuzusehen, wie immer mehr Menschen einem Trugbild hinterher laufen von dem Sie wissen, dass es nur fiktiv ist und trotzdem bereit sind dafür das einzusetzen, was sie immer weniger bis gar nicht mehr haben. Nämlich ihr Geld.

Immer wieder beeindruckend zu beobachten, wie eine Zahl und die dazu passende Schlagzeile in der Lage sind, Massen zu „mobilisieren“ und aktiv werden zu lassen.

Lesezeichen Tags: Aktuelles

Christkind war versaut und alkoholabhängig

leonope am 1. Dezember 2007 · 65 Kommentare

Als geklärt gilt das Rätsel um das Christkind. Entgegen allen bisherigen Überlieferungen, dass es sich um ein engelsgleiches Püppchen mit goldenen Locken und einem Herz aus Watte handelte, wurden jetzt von der Kirche der Scientologen Beweise erbracht, dass dieses scheinheilige Kindchen in Wahrheit ein alkoholkrankes und versautes kleines Biest war, welches am liebsten betrunkene Väter auspeitschte und nur gegen Übergabe von Diamanten, Gold und Barem bereit war, die Schändungen wieder einzustellen.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile

Übrigens... trage ich keine Strumpfhosen

leonope am 1. Dezember 2007 · 3 Kommentare

[Und was wolltest DU noch sagen? →]

Lesezeichen Tags: Übrigens

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

leonope am 1. Dezember 2007 · 19 Kommentare

Was wäre, wenn dir aufgrund einer Medikamentenkur als Nebenwirkung über Nacht ein Pferdeschweif gewachsen wäre?

Würdest Du mal wiehern und versuchen ob Du überhaupt noch sitzen kannst mit diesem „Ding“, oder würdest ´nen Schreianfall bekommen und sofort zum nächsten Doktor galoppieren? Würdest Du das Teil versuchen zu verstecken obwohl das schier unmöglich ist, oder würdest Du mit stolzgeschwellter Brust die Strasse runter traben und mit dem Wedel Fliegen töten? Würdest Du nur heulen weil Du alles brauchen kannst, nur keinen Schwanz an einer Stelle, an der man wirklich keinen brauchen kann, oder würdest Du die Pharmaindustrie verklagen, weil diese Nebenwirkung nicht im Beipacktext gestanden hat? Was wenn das Ding für dich nicht kontrollierbar ist und dauernd durch die Gegend schlägt und was, wenn alle Kinder aus der Gasse, auf einmal eine Runde auf dir reiten wollen?

Lesezeichen Tags: Was wäre...