Leonope - was wäre...

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Leise rieselt der Schnee

leonope am 20. Dezember 2008 · 16 Kommentare

Was wäre, wenn man dich bitten würde als Lockvogel zu fungieren, damit man deinen Nachbarn als Drogendealer überführen und festnehmen kann?

Würdest Du auf keinen Fall für so ´ne Sache zur Verfügung stehen, oder würde das dein Auftritt sein, weil Du immer schon mal wissen wolltest, ob das wirklich wie in all den Filmen funktioniert? Würdest Du dir in die Hosen machen und nur hoffen, dass der Kerl nicht dahinter kommt, oder würdest Du so überzeugend sein, dass selbst die Profis noch was lernen könnten? Würdest Du dem Typen sagen, dass Du ´nen Riesendeal abwickeln willst weil deine Russen hier den Markt aufmischen wollen, oder würdest Du sofort in Urlaub fahren und so tun als ob Du nichts von all dem wüsstest? Was wenn dein netter Nachbar auf dich rein fällt und dich zu einer kleinen Präsentation einlädt und was, wenn Du noch nie zuvor das Zeug gekostet hast und somit weisst, ob man dir wirklich gute Ware oder nur verschnitt´nen Puderzucker andreht?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 16 Antworten ↓

  • 1 Dandu am 20. Dezember 2008 um 07:14

    Ich bin nicht zu Hause!

  • 2 me. am 20. Dezember 2008 um 12:16

    …und ich doch nicht bescheuert?! da muesste man mir schon was bieten damit ich so dermassen meinen hals riskiere…

  • 3 Judy am 20. Dezember 2008 um 13:22

    Das machen die doch nur mit Leuten, die sich auskennen… Daher – ich bin grad auch nicht zuhause 😉

  • 4 leonope am 20. Dezember 2008 um 23:06

    @Dandu…dann komme ich später wieder :)

    @me…wie viel?

    @Judy…Du kennst dich doch aus mit Betäubungsmitteln, oder? :)

  • 5 Judy am 21. Dezember 2008 um 01:42

    Yup. Daher sag ich ja – ich bin dann mal weg. Damit die mich nicht einspannen können 😉 .

  • 6 leonope am 21. Dezember 2008 um 13:25

    Drückeberger :)

  • 7 NRj_66 am 24. Dezember 2008 um 17:57

    Drogendealer sind für mich keine Straftäter. Strecker, Puscher und Panscher von Wein viel eher und vor allem jene die z.B. Mädels heimlich was ins Glas schütten, um zu…
    Also würde ich mich auf keinen Fall für so eine schizophrene Gesetzesauslegung hergeben. Auf jeden Fall nicht in diesem Land.

  • 8 leonope am 24. Dezember 2008 um 18:04

    Willst Du es in Thailand, Vietnam oder Kambodscha versuchen? Da ist der Kick sicher stärker :)

  • 9 NRj_66 am 24. Dezember 2008 um 18:51

    Ne ! Vietnam bekomme ich bestimmt Pickel, Thailand ist ja schon fast zu teuer für mich. Kambodscha, ach das ganze goldene Dreieck lasse ich aus. Vor Jahren habe ich an diesem Tag den Atlanten aufgeschlagen und mir wurde Thailand empfohlen. Ich entschied mich für Madagasgar, weil ich mich dort sicherer wähnte. Dann kam der Tsunami.

    Bis jezt hatte ich noch keine neue Eingebung.
    Ich habe ja viel Erfahrung mit Drogen und sehe das inzwischen „aufgeklärter“. Warum nehmen so viele überhaupt Drogen !?!

    Sag mal was gab es denn heute bei Dir zu futtern ?

  • 10 leonope am 24. Dezember 2008 um 23:52

    @NRj…den Tsunami hab ich miterlebt, also erzähl mir keinen Scheiss. Und was die Drogen angeht…Laos ist immer eine gute Option 😉

  • 11 NRj_66 am 25. Dezember 2008 um 23:04

    @leonope #10
    Das ist kein Scheiß leonope. Wirklich nicht. Und langsam glaube ich auch nicht mehr das das Zufall war. Die Sachen mit dem 09/11 und den blutverseuchten Aidskonserven habe ich doch auch „gewußt“ ohne zu hacken oder so. Ganz komisch. Ein Grund warum ich an Gott glauben MUß.

  • 12 leonope am 26. Dezember 2008 um 10:18

    @NRj…jeder kann glauben was er will…

  • 13 Christian in Wien am 26. Dezember 2008 um 11:49

    am schlimmsten sind die die versuchen ihren glauben anderen aufzuzwingen

  • 14 leonope am 26. Dezember 2008 um 21:29

    @Christian…alles eine Sache der Perspektive.

  • 15 Christian in Wien am 26. Dezember 2008 um 21:40

    das stimmt

  • 16 NRj_66 am 27. Dezember 2008 um 03:23

    @leonope #12
    Gott steht für mich ja auch als etwas „unbegreifliches“. Kommen übrigens noch mehr dazu, auch solche die geldgeile Weiber auf mich scharf machen würden. Aber zum Glück war es richtig schlimm zwischen meinem 19- und 25. Lebensjahr. Hört sich vllt. gut an, aber die Nachteile solcher Fähigkeiten überwiegen bei mir die Vorteile.
    @Christian in Wien #13
    Ja, und bei mir geht es halt schon bei Krawattenzwang-Kleidervorschriften los ect.

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]