Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Bio-Boutique verkauft nur selbst Erlegtes

leonope am 4. Dezember 2008 · 15 Kommentare

In Wien hat gestern unter mächtigem Medienrummel die erste Bio-Boutique eröffnet. Verkauft wird in diesem Laden nur Bekleidung von selbst gejagten und mit Pfeil und Bogen erlegten Tieren. Man will damit bewusst gegen den Trend der Massenfertigung antreten und gibt als Beweis der Echtheit, die Original-Pfeilspitze zu jedem gekauften Stück dazu.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 15 Antworten ↓

  • 1 Rufus am 4. Dezember 2008 um 13:42

    Alles klar

  • 2 NRj_66 am 4. Dezember 2008 um 18:45

    @Rufus #1
    Du Rufus, das ist aber ein Musiker auf dem Bild und kein Jäger. Oder eine Art Wolpertinger, weil schau mal genau hin, der hat Flügel :-)

  • 3 Rufus am 4. Dezember 2008 um 19:57

    Aber in der Hand hat er Pfeil und sicher auch schon einiges erlegt …

  • 4 leonope am 4. Dezember 2008 um 22:12

    @Rufus…der ist ja süss. Aber im Winter friert er sich mit dem kleinen Jäckchen seinen Pimmel ab :)

  • 5 Rufus am 4. Dezember 2008 um 22:50

    Das Bild stammt bereits aus dem Winter, sonst wäre er nicht so klein. 😉

  • 6 NRj_66 am 4. Dezember 2008 um 22:57

    @leonope #4
    Engel haben nun mal einen zu kleinen Pimmel. Ich habe jetzt aber keine Zeit dir zu erklären warum, nur soviel das z.B. Hexen keinen Gefallen an Ihnen finden. Ich habe hier mit einem anderen Explorer bei mir eine Botschaft der Ausserirdischen entdeckt SRY. KEINE ZEIT ! Wo ist Christian ???
    @Rusus #5
    Doch wäre er. Zu klein sogar für endorphinsüchtige Weibchen.

  • 7 NRj_66 am 4. Dezember 2008 um 23:38

    So jetzt habe ich wieder etwas mehr Zeit. Den Blog hier lesen ja keine Kinder, deshalb mal was ausführlicher. Und ich weiß leider oder zum Glück wovon ich rede.
    Früher sah die Sache anders aus, aber wenn heutzutage das erste Verliebtsein vorbei ist und das Weibchen sexuell nicht befriedigt wird läuft es nach 3-4 Monaten weg. Es sei denn es hatte noch nie einen O. und ist noch nicht süchtig nach den Endorphinen oder was weiß ich, was für körpereigene Drogen da ausgeschüttet werden. Müßte ein Weibchen besser wissen. Nur bei nach anderen Drogen Süchtigen hat man da als (Planet der Affen – Sklave- Besamer) noch eine Chance. Zum Beispiel bei Mode- Schminke- Geltungssüchtigen Weibchen. Ect.pp. Könnte ein extra Kapitel im Buch geben.
    Oft kommt es vor das der Typ wie ich die Kohle ranschafft während das Weibchen sich woanders beglückt. Umgekehrt natürlich auch. Die nicht so attraktive Frau wird dann als Köchin gebraucht, gefeiert wird woanders oder im Puff.
    Fazit: Wir sind Tiere mit angeblich humanen Regeln, welche aber nur solange eingehaltenwerden, solange es allen gut geht oder zufrieden sind.
    Man braucht doch nur die Werbung anzuschauen. Da wird es bei Frauen deutlicher als beim Mann. Die sind auf der Brust in der Regel gut bestückt. Modells hingegen haben in der Regel jugendliche bis kindliche Gesichtszüge, ect.

    Das oben geschrieben ist meine pers. Meinung und Erfahrung.

  • 8 leonope am 5. Dezember 2008 um 00:00

    @NRj…ja, ich bin auch für mehr ausserehelichen Sex.

  • 9 Cybermami am 5. Dezember 2008 um 07:57

    Mal gucken wer den ersten kapitalen Hirsch erlegt. So vielleicht mit braunen Haaren, Kravatte und nem massgeschneiderten Anzug? :)

  • 10 leonope am 5. Dezember 2008 um 10:59

    @Cybermami…ein sogenannter Jägermeister, oder wie? :)

  • 11 Cybermami am 5. Dezember 2008 um 11:15

    Ja ja, so Jägermeister laufen hier an der Bahnhofstrasse mehr als genug rum. Einer weniger schad nicht. :)

  • 12 leonope am 5. Dezember 2008 um 17:17

    Und ich hab geglaubt die gibt´s nur hier in Österreich :)

  • 13 Cybermami am 5. Dezember 2008 um 20:08

    @leonope… unsere hier sind bestimmt die ausgewilderten. :)

  • 14 Judy am 5. Dezember 2008 um 21:36

    Von der Bio-Boutique zum außerehelichen Sex. Sehr schön, wirklich :mrgreen: Bin ich auch für. 😎

  • 15 leonope am 5. Dezember 2008 um 21:42

    Ich weiss ich bin manchmal sprunghaft 😆

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]