Leonope - was wäre...

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Sex & Drugs & Pavarotti

leonope am 11. April 2007 · 25 Kommentare

Was wäre, wenn Du Dich in die Person verwandeln könntest die Du immer schon mal sein wolltest?

Würdest Du der Super Rockstar sein, auf Sex & Drugs & Rock´n Roll oder wärst Du eher Casanova und würdest das „süsse“ Leben geniessen? Würdest Du den Judas geben oder wäre Dir die Karriere eines Mahatma Gandhi lieber? Wärst Du gerne Zorro, der Rächer aller Armen oder wärst Du eher Nostradamus und würdest in die Zukunft sehen? Was, wenn Du Martin Luther King wärst und nichts von Deinem Tode ahnen würdest und was, wenn Du die Chance hättest Ramses zu sein? Würdest Du als Fitzcarraldo Deine Oper bauen und was, wenn Pavarotti Dich zur Premiere hängen liesse?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 25 Antworten ↓

  • 1 Muschi Gonzalez am 11. April 2007 um 01:41

    Wohoo! Erster Kommentar in der „Was wäre…“-Kategorie auf dem neuen Blog! Wenn Konna und Caipi mich jetzt sehen könnten…

    Äh, wo war ich? Ach ja! Wer würde ich gern sein mögen? Hm, JFK? Viele Frauen, viele Drinks und Kriege anzetteln, ohne zur Rechenschaft gezogen zu werden? Nein, der wurde erschossen…

    Hitler? Psychologisch wahrscheinlich ganz interessant, aber nein, DER nun wirklich nicht! Ähnliches gilt für andere Diktatoren und – tatörchen.

    Ein berühmter Musiker? Ein Filmstar? Ein erfolgreicher Sportler? Nein! Nein!! Nein!!! Alles kurzfristig interessant, aber auf Dauer doch nicht das, was ich sein will. Naja, oder zumindest nicht so wie die Stars, von denen ich ein bisschen mehr weiß…

    Ach, ich glaube, dass ich einfach ich selbst bleibe und mich über „Being John Malkovich“ amüsiere. Denn so sieht es am Ende doch aus! Und überhaupt: Die Scheiße der anderen stinkt auch! (Eins der besten Filmzitate überhaupt, wer es herausfindet, bekommt einen warmen Händedruck!)

  • 2 leonope am 11. April 2007 um 01:56

    @MuschiGonzalez …. LOL…hahaaa, ich hau mich ab :) Na dann gratuliere ich Dir recht herzlich zum 1. Platz :) Der geht in die Geschichtsbücher von leonope ein :)
    Ha, ja, das mit JFK und dem Erschiessen wäre wieder blöd LOL Tja, ich finde das eine absolut interessante Sichtweise….und das mit dem lieben John das hat was. Da kann man nichts dagegen sagen. That´s it, so oder so 😉

  • 3 Caipi am 11. April 2007 um 02:11

    Maaaaaaaan. Mist :/

    Ehrlich gesagt gibt es keine Person, die ich dauerhaft sein möchte. Bis auf mich, nur ohne Komplexe, Neurosen, Psychosen und Traumata. Ich in normal, also :)

    @MuGo: Ich behalte dich im Auge, Freundchen…

  • 4 leonope am 11. April 2007 um 02:18

    @caipi….LOL…*kniehiervorlachen* Muschi, pass auf LOL Tja, wärs das dann wirklich? Caipi in normal? Hm…mal drüber nachdenken wie das sein könnte 😉

  • 5 Caipi am 11. April 2007 um 02:28

    Ich weiß nicht^^ Stell mir das ab und an ganz nett vor 😉 Wüsste aber nicht, ob darunter nicht mein geniales Wesen leiden könnte. So von wegen paranoides Genie geheilt- langweiliger Paul und so…

  • 6 leonope am 11. April 2007 um 02:32

    @caipi…na das würde natürlich nicht gehen. Paranoide Genies sollen bleiben wie sie sind. Sonst wirds echt langweilig 😉 Hey, Genie und Wahnsinn…was gibts für bessere Mischung….im Ernstfall hast Du IMMER eine Ausrede LOL

  • 7 Jenni am 11. April 2007 um 08:52

    Wie war das (frei): Die grenze zwischen Genie und Wahnsinn ist schmal. Ich überschreite sie mehrmals täglich *g*

    Ich weiß aber leider auch noch nicht so ganz was ich davon halten soll… wenn ich die Person nicht für ewig bleiben müsste, wäre ich glaub ich gerne mal Alexander von Humbold…

    sonst…. ich weiß nicht :( Wär ich glaub ich auch lieber weiterhin ich selbst *g*

  • 8 Blondes Alien am 11. April 2007 um 09:59

    Joah, eigentlich würde ich auch am liebsten ich selbst bleiben, aber wenn ich kurzfristig switchen könnte, dann natürlich in den Körper von Paris Hilton.

    Ich würde gleich als erstes zum McDoof rennen und mich mal sowas von mit den fettesten Burgern vollstopfen, das würde ich ein paar Wochen so durchhalten, bis ich schnuckelig weich und gepolstert bin, hähähä, und dann würde ich weiterswitchen zu Nicole Richie, Vic Beckham und den vielen anderen armen weiblichen Geschöpfen, die nur aus Haut und Knochen bestehen.

    Und zuletzt würde ich natürlich wieder in Katjas weichen und gepolsterten Körper zurück und mich am Anblick der vielen, jetzt wieder echten Frauen erfreuen *hehehe.

  • 9 Caipi am 11. April 2007 um 10:08

    Katja, geniale Idee. Wirklich BRILLANT!

    Du tust uns Männern einen Gefallen nach dem anderen 😛

  • 10 Blondes Alien am 11. April 2007 um 10:12

    Immer wieder gerne *hehehe*.

  • 11 leonope am 11. April 2007 um 11:57

    @Jenni…wem sagst Du das mir dem Überschreiten? Kann ein Lied davon singen LOL Schande, will denn keiner mehr ein Held sein hier? :)

    @BlondesAlien…haa, das ist natürlich eine gute Idee, absolut. Zuerst auf schlank machen und diese „Körper“ dann fett fressen mit Mac & Co. und dann wieder abhauen und diese armen Hungerhaken, die ja dann keine mehr sind *mampf * ihrem schrecklichen Schicksal überlassen LOL ich kann mir Paris, Nicole und Vic so richtig vorstellen….mensch Du wärst aber auch was von gemein LOL Alle mit 15 kg PLUS :) *brüll*

    @caipi…na warts ab bis wieder Vollmond ist. Dann heisst es wieder in Deckung gehen. Katja ist Jägerin, hat sie zumindest geschrieben 😉

  • 12 FUNK-M am 11. April 2007 um 12:57

    Was wäre, wenn Du Dich in die Person verwandeln könntest die Du immer schon mal sein wolltest?

    Ich wäre ich.

  • 13 leonope am 11. April 2007 um 13:15

    @FUNK-M…hallöchen und herzlich willkommen in der Bude :) War ja wohl nicht anders zu erwarten von Dir, oder? Preiset seinen Namen :)

  • 14 Lucky#Slevin am 11. April 2007 um 13:54

    Ich wäre jeden Tag irgendjemand anderes, glaub ich, weil jeden Tag hab ich Bock, jemand anderes zu sein. Fette Sache, hm?

  • 15 leonope am 11. April 2007 um 13:59

    @Lucky#…hätte auf jeden Fall was, wäre aber wahrscheinlich irgendwann stressig :) Am Montag auf der Flucht, am Dienstg verlorene Schätze jagen 😉 Am Mittwoch erschossen werden und am Donnerstag verbrannt….Freitag ist dann Giaccomo dran und am Samstag geht´s zum Raumschiff Enterprise….und Sonntag…würdest Deine Klamotten nicht finden weil Du wieder mal alles nur irgendwo hin geschmissen hast LOL

  • 16 konna am 11. April 2007 um 15:37

    Ich würde, wie wäre es anders zu erwarten, erstmal Kaiser Augustus und später Kaiser Konstantin ( 😉 ) „ausprobieren“ – aber auch nur für ein paar Tage, um mal die Macht zu kosten.

    Interessant könnte es auch sein, für ein paar Tage Jesus zu sein, aber bitte vor seiner Kreuzigung…

    Als letztes wäre noch besonders interessant, mal meine Eltern, Geschwister und Freunde zu sein und mit mir selbst zu tun zu haben. Sehr komische, aber interessante Vorstellung :)

    @Muschi Gonzales: Ich hatte ja schon angekündigt, dass ich nicht erster sein werde, auch wenn ich es gerne gewesen wäre. Glückwunsch trotzdem 😉 – genieß es, es wird nicht mehr oft vorkommen 😛

  • 17 leonope am 11. April 2007 um 15:44

    @konna…hab ich ehrlich gesagt irgendwie erwartet von Dir :) Jesus? Jaja, und wenns dann brenzlig wird einfach das Spielfeld verlassen LOL Die Vorstellung mit den eigenen Eltern hat absolut was…interessanter Aspekt! Hmm…vielleicht sollte ich auch mal checken was ich gern wäre…andererseits denke ich…ich glaub das lass ich lieber LOL

  • 18 konna am 11. April 2007 um 15:49

    Naja, Jesus wäre ja insofern interessant, da man doch irgendwie erfahren würde, ob es da wirklich dieses höhere Wesen gibt, dass man Gott nennt. Dafür nen Beweis zu haben wäre mal was, könnte aber auch ganz schön erschreckend sein…

  • 19 leonope am 11. April 2007 um 16:08

    @konna…naja, erschreckend, schon. Aber was, wenn alles gaaaanz anders gewesen wäre? 2000 Jahre komplett umschreiben? Na das wär ne Arbeit LOL

  • 20 konna am 11. April 2007 um 16:16

    Dann behalt ichs lieber für mich, die Arbeit will ich mir nicht machen 😉

    Mir fällt da noch ein, dass ich manchmal gern meine Dozenten wäre, dann würde ich immer meine eigene Klausur korrigieren :)

  • 21 leonope am 11. April 2007 um 16:22

    @konna…hab ich mir fast gedacht, dass das dann keinen Spass mehr macht LOL Ja, immer das Dilemma mit den Klausuren…so wärs natürlich viiieeel einfacher, klar 😉

  • 22 andreschneider am 11. April 2007 um 20:21

    Justin Timberlake? Zach Braff? Sten Jacobs? Ach, es gäbe so viele, die ich gerne wäre. Justin T. ist ja Madonna.

  • 23 leonope am 11. April 2007 um 20:27

    @andreschneider…herzlich willkommen in der neuen Bude :) Nun, das mit Justin wusste ich bis jetzt noch gar nicht, die Arme! 😉

  • 24 andreschneider am 12. April 2007 um 12:06

    Zumindest schreibt er die Songs für ihr neues Album. (Kann ihr nur nützen…) Und er emanzipiert sich sexuell momentan ja irgendwie so wie Mrs. Ritchie in den frühen Neunzigern. Ja, ich denke, Justin ist Madonna.

  • 25 leonope am 12. April 2007 um 12:12

    @andreschneider…na dann werd ich den guten Jungen mal im Auge bahalten. Nicht dass mir da was entgeht 😉 Madonna!

[zurück nach oben ⇑]