Leonope - Interview der Woche

Easy Tiger Error Page

Interview mit einer Parkbank

leonope am 28. März 2007 · 28 Kommentare

Ab und zu entschliesst sich leonope kurzfristig für einen Spaziergang im Stadtpark, um etwas frische Luft zu schnappen. Das saftige Grün der Bäume und das Gezwitscher der Vögel beflügeln Geist und Körper und die Hormone beginnen endlich wieder aktiv zu werden. Kurzerhand entschloss sich leonope, eine verlassen stehende Parkbank zu interviewen.

leonope: Schöner Tag heute, wie geht es Ihnen?

Parkbank: Oh danke, ganz gut, steh´ halt nur so rum hier. Echt schöner Tag heute, ja, und vor allem kein Verkehr.

leonope: Was meinen Sie mit Verkehr? Hier fahren doch gar keine Autos?

Parkbank: Na Gott sei Dank. Die hätten ja gerade noch gefehlt. Ich meine „Personenverkehr“. Komm ja ganz schön dran, wenn der Park voll Menschen ist.

leonope: Was heisst drankommen? Sie stehen doch nur untätig rum hier?

Parkbank: Haben Sie ´ne Ahnung, was ich so den ganzen Tag über „ertragen“ muss? Denken Sie echt es ist lustig, wenn sich so ein Fettarsch niedersetzt und mal so richtig furzt. Das ist nicht g´rade das, was man sich unter Gemütlichkeit vorstellt, wenn die Bretter scheppern.

leonope: Verstehe. Aber es kommen doch auch normale Leute und machen einfach mal eine kurze Rast, oder?

Parkbank: Ja schon, auch. Solange es nicht die alten Omas sind, die stundenlang Tauben füttern. Sitzen nur da und bewegen sich nicht mehr. Da kann ihnen schon mal das Gerüst einschlafen, glauben Sie mir.

leonope: Kann ich gut nachvollziehen. Muss mühsam sein, wenn jemand stundenlang auf der Stelle klebt. Was tut sich eigentlich nächstens hier im Park?

Parkbank: Oh Sie, da kann ich Ihnen Geschichten erzählen. Da werden Sie rot um die Ohren.

leonope: Jetzt haben Sie mich aber neugierig gemacht. Ich höre ganz gespannt zu, versprochen.

Parkbank: Also gestern, ich sage Ihnen, ich hab ja schon einiges erlebt. Aber das war wohl das Heisseste seit Langem.

leonope: Jetzt erzählen Sie schon, spannen Sie mich nicht so auf die Folter.

Parkbank: Also gut. Kommt so um zehn, halb elf , ein Mönch vom Kloster nebenan vorbei und lässt sich mal kurz nieder auf mir. Ich denk mir vorerst nichts, wundere mich aber dann doch, weil der so ungeduldig rum zappelt. Als wenn er auf jemanden warten würde, verstehen Sie?

leonope: Ja klar, aber was ist daran so aussergewöhnlich?

Parkbank: Tja, das was dann passiert ist. Da kommt so eine kleine süsse Blonde vorbei, aufgemotzt im grünen Tarnanzug und macht doch glatt den Typen voll an. Sie wollte es immer schon mal mit ´ner „Kutte“ treiben und ob er nicht mal sehen will, was echter Drill sei? Ich sage Ihnen, die zwei haben gevögelt was das Zeug hielt.

leonope: Sie machen Scherze. Der Mönch hat sich verleiten lassen?

Parkbank: Verleiten? Der hatte gar keine Chance wenn Sie mich fragen. Die Kleine hat dem die Kutte runter gerissen und ist über ihn hergefallen wie ein Tier. Ich hatte Mühe meine Bretter beisammen zu halten. Schauen Sie nur mal diese Latte an. Glatt durchgebrochen.

leonope: Das ist ja nicht zu fassen. Sieht echt aus als hätte das ganz schön weh getan.

Parkbank: Na weh getan hat es nicht gerade, aber ordentlich gekracht hat es auf jeden Fall als die gekommen sind.

leonope: Hört sich an als hätten Sie da einiges mitgemacht letzte Nacht. Ich will Sie dann mal nicht länger aufhalten. Sie müssen sich sicher erst wieder „sammeln“. Auf jeden Fall recht herzlichen Dank für das nette Gespräch.

Parkbank: Keine Ursache, gern geschehen. Übrigens, Sie haben einen süssen Arsch. Wollen Sie sich nicht mal setzten?

Lesezeichen Tags: Interview der Woche


bis jetzt 28 Antworten ↓

  • 1 Gucky am 28. März 2007 um 03:41

    Wie immer ein lustiges Interview… :-)
    Aber eindeutig geprägt durch die Diskussion bzw. die Kommentare in anderen Blogs. :-)
    War in der Nähe der Parkbank nicht noch ein Laternenpfahl ?

  • 2 Caipi am 28. März 2007 um 10:06

    A-b-s-o-l-u-t geil. Das beste, was ich bis jetzt in der Interview-Kategorie gelesen habe.

    /me verkneift sich anzügliche Kommentare wegen des süßen Arsches 😀

    Parkbank sein muss toll sein^^ Ab und an zumindest 😉

  • 3 Jenni am 28. März 2007 um 10:30

    Och ich weiß nicht, da wär ich lieber ein VW Bus oder so… da sieht man wenigstens noch was von der Welt *g*

  • 4 konna am 28. März 2007 um 11:49

    Immer diese unzüchtigen Mönche 😉 *kopf schüttel*

  • 5 leonope am 28. März 2007 um 12:11

    @Gucky…naja, ist es nicht schön, wenn man durch Diskussionen bzw. Kommentare anderer inspiriert wird? 😉 So kann man sich ja auch bedanken, oder? 😉

    @caipi…freut mich, dass Du Gentleman bleibt und meinen Hintern nicht kommentierst LOL…Du willst ´ne Parkbank sein? Wegen der Nummer oder meinem Arsch ? LOL

    @Jenni…ja schon, aber nur wenn sie Dir die Scheinwerfer nicht eingeschlagen haben LOL…Aber wer weiss, vielleicht kommt ja da noch was 😉

    @konna…da siehst Du wieder mal wie verfallen die Moral schon ist. Am Ende eröffnet das Kloster noch eine Kapuzinermöch-Zucht :)

  • 6 Gucky am 28. März 2007 um 12:28

    Jaja… natürlich ! Das sollte auch nicht negativ gemeint sein, sondern nur zeigen, daß ich aufmerksam „mitlese“… :-)

  • 7 Caipi am 28. März 2007 um 12:32

    Die Antwort überlass ich dir *g*

  • 8 kbrause am 28. März 2007 um 12:43

    wie immer ein unglaublich spannendes interview leonope! waren da nicht noch ein huflattich, buschbohnen und spitzwegerich? 😉

  • 9 leonope am 28. März 2007 um 12:53

    @Gucky…hab ich auch nicht anders verstanden, keine Sorge 😉

    @caipi..hmmm…denke ich nehm Beides 😉

    @kbrause…herzlichen Dank für die „Blumen“ LOL…das wäre ja dann wohl eine sehr „gesunde“ Nummer geworden, oder? 😉

  • 10 Schmetterling am 28. März 2007 um 13:38

    … super gut! :) Man könnte echt glauben, dass Du schon mal als Parkbank gejobbt hast 😉

  • 11 leonope am 28. März 2007 um 13:49

    LOL…naja, hab schon auch das eine oder andere mal das „Brett“ hingehalten 😉

  • 12 Caipi am 28. März 2007 um 13:57

    *sehr böser Kommentar von Caipi wurde zensiert: ZUUUU böse*

  • 13 leonope am 28. März 2007 um 15:07

    @caipi…ach komm schon, Du weisst doch, dass ich neugierig bin 😉 Vielleicht lerne ich ja noch was LOL

  • 14 Caipi am 28. März 2007 um 15:49

    Hm. Das Problem ist, dass ich mittlerweile die Hälfte vergessen habe. Naja, nicht die Hälfte. Sondern den richtigen Anfang.

    Man könnte echt glauben, dass Du schon mal als Parkbank gejobbt hast 😉

    Oder dass auf dir auch heiße Nummern liefen.

    So in etwa:/

    Aber jetzt ziehts nicht mehr. *aufreg*

  • 15 leonope am 28. März 2007 um 16:09

    @caipi….hehehe, etwas aus dem Konzept gekommen? LOL…NATÜRLICH sind auf mir schon einige heisse Nummern gelaufen..wär ja traurig wenn dem nicht so wäre …LOL..Du meine Güte, nochmal Jungfrau sein wäre echt schlimm …LOL

  • 16 andreschneider am 28. März 2007 um 17:06

    *prust* Zucker!! Einfach Zucker!!!! *gacker* Man macht sich ja auch ein Stückweit gar keine Gedanken, was in Parkbänken (Ampeln, Strassenschildern, Türklinken, etc.) so vorgeht… :-)

  • 17 leonope am 28. März 2007 um 17:10

    @andreschneider…freut mich, dass es Dich offensichtlich amüsiert :) Und herzlich willkommen in der Welt der tausend Fragen 😉

  • 18 andreschneider am 28. März 2007 um 17:26

    *verbeug* Vielen lieben Dank. :-) Ich werde ja so gerne willkommen geheissen.

  • 19 andreschneider am 28. März 2007 um 17:58

    P.S.: Madame ist jetzt verlinkt. :-)

  • 20 Caipi am 28. März 2007 um 18:05

    Ne, bevor mir der Rest entfallen ist, wars wirklich bösartig. Deshalb hab ichs ja net geschrieben 😉

  • 21 leonope am 28. März 2007 um 18:05

    @nix zum Danken, gern geschehen 😉 Da freut sich leonope und wird sich zu Selbigem hinreissen lassen :)

  • 22 leonope am 28. März 2007 um 18:09

    @caipi…hmmm…sollten sich da Abgründe aufgetan haben, die mich rot werden hätten lassen? 😉

  • 23 Caipi am 28. März 2007 um 18:23

    Rot? Glaub nicht. Aber verdammt, ich hätts gleich schreiben sollen, ohne Rücksicht auf Verluste^^

  • 24 leonope am 28. März 2007 um 18:34

    @caipi…was mich am Ende nun doch zu einer neuen Frage inspiriert hat :)

  • 25 blondesalien am 28. März 2007 um 18:49

    *brüüüüüüll* Wie geil ist das denn!!! *katja-auf-dem-boden-liegt-vor-lachen*

    Aber, he, Parkbank: Menno, musst Du denn alles ausplaudern!!!! Pft, hätte ich die unbekannte Person gewusst, was für eine Labertasche Du bist, hätte sie bestimmt einen Deiner Kollegen mißbraucht in Anspruch genommen. Ts, also echt. *kopfschüttel*

    Ähm, Gedankennotiz: Nächstes Mal Zeltplane, ne besser Tarndecke mitnehmen. Und Werkzeugkasten *hust* Sorry btw. 😉

  • 26 leonope am 28. März 2007 um 18:59

    @blondesalien…hab Dir ja versprochen, dass ich mich revanchiere 😉 Auf jeden Fall freut es mich, dass Du deinen Spass damit hast :) Hab mich aber schon gefragt ob Du nicht etwas eifersüchtig werden könntest weil die Bank meinen Arsch auch noch wollte *ganzverlegendreinblick* :) Und musst ja nicht gleich einen ganzen Kasten mitnehmen; ein grosser Nagel und ein dicker Hammer reichen LOL

  • 27 Lucky#Slevin am 29. März 2007 um 15:33

    *klatsch*

  • 28 leonope am 29. März 2007 um 15:45

    LOL…thx 😉

Was hältst Du davon?

[zurück nach oben ⇑]