Leonope random header image

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Meldung zur Lage in der Liege

leonope am 4. November 2009 · 19 Kommentare

Ich verstehe ja, dass ich Euch abgehe, aber so ist es nun mal im Leben. Ab und an muss man was arbeiten um sich sein verludertes Leben mit allen leidigen und lustvollen Lastern leisten und vor allem, es auch geniessen zu können. Und deshalb ist es hier nach wie vor etwas ruhig. Weil ich arbeite. Noch, Wieder einmal.

Ich will ja die nächsten drei Jahre wieder auf der faulen Haut liegen und meinen Barbera oder Rioja, oder auch gerne jeden anderen guten roten Tropfen geniessen. Oder mein Guinness, oder den fetten Käse, belgische Butter- und Mandelkekse (ja ich weiss, DAS ist pervers) geniessen, oder ein vor Blut triefendes Porterhouse Steak „reissen“, oder… was auch immer. Einfach alles. Kapische?

Genau so und nicht anders

Aber keine Sorge. Irgendwann geht dieser Zustand auch wieder vorüber und dann bin ich wieder ganz und gänzig für Euch da. Uneingeschränkt, oder so. Oder irgendwie halt. Aber ein bissi dauert es noch. Ich verspreche auch in Zukunft nicht mehr an drei und mehr Dingen gleichzeitig zu arbeiten, sondern nur mehr an zwei, oder wirklich, maximal drei. Ich schwöre!

Anyway, soviel zur Lage in der Liege. In kurzer Kürze ist ein Ding fertig und dann sind noch zwei, oder drei? zu machen. Und dann bin ich wieder da. In neuem Kleid, in neuem Style und vor allem, in neuer (alter), unwiderstehlicher und alles in Besitz nehmenden Art der sich einfach keiner entziehen kann. Oder so.

Ach ja, das gleiche gilt für die Bananen :) Und jetzt nehme ich mir den Bulgaren vor. Der wartet schon seit 2006 drauf raus zu dürfen.

Lesezeichen Tags: Aktuelles


bis jetzt 19 Antworten ↓

  • 1 Christian in Wien am 4. November 2009 um 20:00

    du gehst nicht unter, da hab ich keine angst :)

  • 2 NRj_66 am 4. November 2009 um 22:00

    Oh, la la ! Das ist ja mal eine Meldung. Ich habe meine HHS ebend gelöscht, u.a. aus ähnlichen Gründen bzw. andere Interessen und zuwenig Interesse von außen. (Kommt gleich)
    Absatz II ist nicht pervers, sei beruhigt.
    Letzter Absatz (neues Kleid usw.) weiß ich jetzt auch, wieso Mädels soetwas öfters als Männlein machen (Kommt gleich) :)

    Lasse Dir Zeit, „GutDing will Weile haben !“. So reicht es vollkommen, wenn du sagst, was gebacken ist. Dann brauchen wir uns wenigstens keine Sorgen um Dich machen.

  • 3 Cybermami am 5. November 2009 um 13:53

    Ich hoffe doch sehr dass wenn du umstylst das Sofa erhalten bleibt. 😉

    Melde mich übrigens ab. Während ich auf der Mauer rumhüpfe feiert ihr man schön Weihnachten und so’n Zeugs.
    Tschüüüüsss…

  • 4 NRj_66 am 5. November 2009 um 21:49

    @Cybermami
    Pass auf Dich auf, falle nicht von der Mauer und nimm ordentliches Schuhwerk mit und einen dicken Pulli !
    Viel Spaß und gutes Wetter, wünscht Dir
    NRj_66

    P.S. Habe letztens einen TV-Beitrag über dieses Bollwerk gesehen.

  • 5 Cybermami am 5. November 2009 um 22:24

    @NRj-66… vielen Dank dass ist aber nett von dir. Okay, den Pulli hab ich auch miteingepackt. Auch dir alles Gute und du bist hoffentlich noch da wenn ich wiederkomm, gell. :)

  • 6 leonope am 6. November 2009 um 10:20

    @Christian…ich auch nicht :)

    @NRj…hast Du dir denn welche gemacht?

    @Cybermami…aber hey! Das Sofa gebe ich nie mehr her! Viel Spass an der Mauer und lass ein paar Ziegel übrig 😉

  • 7 NRj_66 am 6. November 2009 um 17:40

    @Cybermami #5
    Ne, ich flieg nach China und misch mich unter diese Tonsoldaten, dieser Terrakottaarmee, oder wie immer das geschrieben wird. :) 😉
    @leonope #6
    Na klar, nicht nur ich, Gucky damals auch. War schon komisch, nach dieser „Hyperaktivität“ auf einmal und ohne Ankündigung diese „Blogstille“. Ich meine, ich da noch nicht mal, aber danach die Zeit. Jetzt ist aber nicht mehr schlimm, wenn du hier etwas kürzer trittst. Ich habe einen Ausweichblog gefunden. Allerdings ist die auch mit lernen und Freund oder umgekehrt beschäftigt. Man weiß ja aus eigener Erfahrung, was ein Partner manchmal fordernd sein kann, gerade in diesem Alter :)

  • 8 NRj_66 am 7. November 2009 um 17:49

    @Cybermami
    SRY ! Mir ist gerade etwas eingefallen. Lasse besser etwas Platz im Koffer/Rucksack und kaufe Dir dort einen schönen, flauschigen Kaschmirpulli. Die sind dort bestimmt viel günstiger.
    Mir gefällt die Farbe Blau am besten !

  • 9 leonope am 7. November 2009 um 22:00

    @NRj…warum ist regelmässiges Schreiben gleich mit „Hyperaktivität“ gleichzusetzen? Aber Du hast recht. Es beweist wieder mal nur, dass wenn man sich an etwas gewöhnt hat, es sofort auffällt, wenn dieses etwas abrupt von der „Bildfläche“ verschwindet. Typisch ich, könnte man fast sagen 😉

  • 10 NRj_66 am 8. November 2009 um 16:00

    Ja, am schlimmsten ist es wohl bei Geld, Sex und Freiheit. Ich habe meine seit 18 Jahren verschollene zufällig gefunden. Die mich erst über alles liebte, mit 65 Jahren zum Beweis unserer Liebemit 65 heiraten wollte und mich dann von heut auf Morgen loswerden wollte. Logischerweise verheiratet, und zurückgekehrt. Ist aber ziemlich gealtert. Recht so, um so weniger fallen auf Sie herein.
    Mir geht es also jetzt nicht so gut. Aber gehört ja gar nicht hier hin. Und bei Dir glaube ich auch eher an einen Lover im Hintergrund, als an viel Arbeit. Aber ist ja auch alles egal. Wenn du hier in der Nähe wärst, würde ich Dich einladen, zum komasaufen im Wald. Wird bestimmt lustig. Oder Pilze essen, mit LSD Wirkung. Dann ist jeder Baum meine Ex. MAnn, was die Zeit vergeht. Alleine wie lange ich hier schon geistigen Dünnschiss bei Dir verzapfe. Ach, leonope, weißt Du, das war halt keine wie manch andere mit der man mal unbefangen ein paar Tage verbringen konnte oder auch nur Stunden, das war eine für die stand Liebe ganz oben auf der Liste, solange Sie sich nicht in den nächsten verliebt war. Dann konnte man sich wundern, wie schnell sich die drehte. Die Welt ist so gemein und unbarmherzig. So werde ich jetzt auch, bin ich schon geworden. Und du ja sowieso. :(
    Kennste eigentlich nocheinschönes LAnd außer Thailand für mich ? Aber bitte mit Bäumen, also nix Wüste. Ich möchte ja nicht den kleinen Prinzen suchen.

  • 11 leonope am 10. November 2009 um 17:27

    @NRj…Florida Keys (von Key Largo bis runter nach Key West). Oder die französische und italienische Riviera.

  • 12 NRj_66 am 10. November 2009 um 20:21

    Zu teuer. War ich schon. Ich habe nur 1000€ Einnahmen pro Monat.
    Und in Florida gibt´s Krokodile. Die mögen bestimmt gerne so einen kleinen Happen wie mich. :(

  • 13 sanja am 10. November 2009 um 22:46

    hmmm.. warum hört sich das für mich so an als ob du dir eine altersvorsorge (reicher, dahinsiechender pensionist) besorgst….? aber wenn das auch nicht der wahre grund sein mag, viel glück bei allem!

  • 14 leonope am 10. November 2009 um 22:50

    @NRj…Krokodile gibt es überall.

    @sanja…nix mit Vorsorge. Ich halte das einfach so. Ein Jahr arbeiten wie irre und dann drei Jahre davon leben. Man will sich ja nicht zu Tode schuften 😉

  • 15 Judy am 11. November 2009 um 00:38

    Oh, no problem! Man muß ja auch was tun für seine Kohle, nicht ; ) ?
    ich bleib dir eh treu – auch wenn ich nicht immer kommentiere. Aber ich hab ja auch zu tun 😆

    @Cybermami: Viel Spaß und komm heil wieder 😀 !

  • 16 NRj_66 am 17. November 2009 um 15:30

    @sanja #13
    Ich sehe es nicht ein, das sich seit ewigen Zeiten mehr Teufel und Arschlöcher oder zumindest stärkere, reichere vermehren, als Leute wie ich. Das hat doch erst den Karren hier auf Erden in den Dreck gefahren. Nicht nur das es von denen weniger gab, die es konnten haben sich in Kriegszeiten etc. auch ´nen warmen Heimatfrontplatz mit geringerem Risiko oder halt höherem Dienstgrad besorgt, zugewiesen bekommen, wie auch immer.
    Und tut mir leid ich kann europäischen wohl Frauen nicht geben was Sie brauchen und irgendwann knallt es hier und dann möchte ich nicht mehr hier sein. Mir hat der April1986 gelangt.

    Der Plan steht jedenfalls mich hier zu verdrücken. Aber zwei Jahre warte ich mindestens noch.

  • 17 Miguel Arazza am 17. November 2009 um 18:40

    immer gehts um sex.

  • 18 sanja am 19. November 2009 um 21:22

    @nrj: biste nicht alleine. aber wenn das ein deutsches oder gar europaweites problem wäre, dann könnte man einfach wegziehen. aber die diskrepanz zwischen arm und reich und gerechtigkeit und recht ist leider auf die ganze welt exportiert worden. wo gibt es heutzutage noch ein sauberes stückchen erde, das nicht verpestet ist von unseren westlichen weltvorstellungen?

    und bzgl. frauen kommt es mir eher so vor, dass männer sich auch noch die emanzipation zunutze machen. frau soll ruhig arbeiten gehen, geld verdienen, das haus mitfinanzieren, aber zusätzlich noch hausarbeit erledigen, die kinder im alleingang schaukeln etc. diese mehrfachbelastung hält nur eine superwoman aus. und ka wunder dass es dann mal kracht…

  • 19 NRj_66 am 20. November 2009 um 09:08

    @sanja #18
    Du sprichst weise Worte „mein Kind“.
    Mir fällt dazu immer ein Textteil eines Liedes von Rio Reiser ein.
    „….wer will hinter Gittern enden und wer ist es nicht ?…..“

    Klar gibt es dieses Arm-Reich-Gefälle überall auf Erden, ich habe jedenfalls auch noch kein Land ausfindig gemacht, wo es anders ist. Bei uns ist es ja sogar nich „human“. Ich werde halt einfach egoistischer und möchte nicht wie hier der Reichste der Armen, sondern irgendwo der Ärmst der Reichen sein, damit ich auch eine Frau bekomme oder zumindest noch etwas mehr von der Erde sehe, wenn ich auf der Suche bin.

    Und zu letzterem. In der Regel es es so, wie du sagst, glückliche Ehen gibt es wenige, dazu miß ich nochmal auf diesen Link verweisen.

    http://home.wtal.de/PHS/index1627068.htm

    Wir werden nicht nur durch Hormone, Triebe etc. gesteuert und nicht nur was die Partnerwahl angeht, sondern auch von außen durch die Umgebung. Es sei denn man ist Diskordianer/in.
    Ein schönes einfaches Beispiel ist die Auswahl der Kleidung die man trägt und die Frisur.

Was sagst Du dazu?

[zurück nach oben ⇑]