Leonope  - Die Schlagzeile

Easy Tiger Error Page

Verbraucherschutz hat die Nase gestrichen voll

leonope am 20. Juli 2008 · 7 Kommentare

Der deutsche Verbraucherschutz hat die Nase voll und setzt ab sofort auf rigorose Massnahmen. Im speziellen geht es den Teilnehmern von Kaffeefahrten an den Kragen, die, so sich noch einer beschweren sollte über den Tisch gezogen worden zu sein, ein zusätzliches Bussgeld von 4900 Euro zu bezahlen, sowie eine öffentliche Erklärung in der BILD über die eigene Dämlichkeit abzugeben haben.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 7 Antworten ↓

  • 1 Christian in Wien am 20. Juli 2008 um 12:09

    ich glaub da dürfte die bild nicht ausreichen, das wäre eher was für die faz oder die süddeutsche vom umfang her.

  • 2 Judy am 20. Juli 2008 um 13:59

    Da gebe ich Christian vollkommen recht :mrgreen:

  • 3 leonope am 20. Juli 2008 um 17:34

    Oder gleich eine öffentliche Selbstgeisselung auf ARD? :)

  • 4 Christian in Wien am 20. Juli 2008 um 17:36

    soviel sendezeit gibts gar nicht, ausserdem ist das eher was für rtl, rtl2 und pro7 und vor allem für neun live mit abstimmung wer der blödere war.

  • 5 leonope am 20. Juli 2008 um 17:43

    Auch wahr. Dann bin ich für eine Durchschaltung zur Hauptsendezeit. 30 Sekunden reichen dafür, um bekannt zu werden.

  • 6 Judy am 20. Juli 2008 um 18:24

    Mach ’ne Minute draus – und die Republik steht Kopf LOL

  • 7 leonope am 20. Juli 2008 um 20:08

    OK, ich mach 3 draus. Dann sind sie alle blutleer und man kann sie in die Müllverbrennung bringen :)

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]