Leonope - was wäre...

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

666

leonope am 20. Oktober 2007 · 202 Kommentare

Was wäre, wenn man dir die Möglichkeit einräumen würde, einmal bei einer echten Schwarzen Messe teilzunehmen?

Würdest Du da hingehen und dich überzeugen wollen, dass das alles reinster Humbug ist, oder hättest Du doch Angst davor, dass da irgendetwas ist was dich zuhause nicht mehr schlafen lässt? Würdest Du denn zusehen können, wenn bei dieser Messe wer missbraucht wird nur um Satan zu befriedigen, oder würdest Du auf keinen Fall nur einen Fuss ins Reich der Durchgeknallten setzen? Würdest Du dich überwinden können und bei dieser Messe auch dem Teufel huldigen und ein Gebet aufsagen, oder wäre deine Gänsehaut so hoch, dass selbst die Fliegen glauben auf ´nem Off-Road circuit zu sein? Was wenn man dich drum bittet bei ´nem Ritual mit Menschenblut dich damit zu bekreuzigen und einen Vers zu sprechen und was, wenn Du auf einmal merkst, dass das Medium bei dieser Messe in einer völlig unbekannten Sprache zu phantasier´n beginnt?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 202 Antworten ↓

  • 1 Schmetterling am 20. Oktober 2007 um 00:06

    … besser nicht mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Hab dabei das „gruseln“ gelernt! 😕

  • 2 Sara am 20. Oktober 2007 um 00:07

    Ach ich geb’s zu, ich würd mich ober gruseln und mich irgendwie seltsam fühlen. Aber so geht’s mir bei jeder Art von „Messe“. Ich brauch auch nur mal 2 Minuten arte zu gucken, und schon fang ich an zu weinen und hab Gänsehaut. Is halt echt so… und steck mich jetzt in nen dunklen Raum mit lauter fremden Menschen und ich krieg den Schock meines Lebens, aber ich mag das, ich mag es, gespannt zu sein.

    Außerdem kann man ja immer was lernen, nich wahr.

  • 3 florian am 20. Oktober 2007 um 00:20

    Wieso sollte ich irgendwo hin gehen, wo man sowieso mir huldigt 😉 neue Territorien müssen erobert werden 😀

  • 4 Christian in Wien am 20. Oktober 2007 um 06:28

    Nein!

  • 5 leonope am 20. Oktober 2007 um 09:34

    @Schmetterling…hast Du denn schon einer „richtigen“ beigewohnt?

    @Sara…was bringt dich zumHenker nochmal auf arte zum Weinen? Wusste gar nicht dass die auch Gospels übertragen :) Was machst Du dann im Kino wenn das Licht ausgeht? Bist Du dann auf einem Horrortrip? :)

    @florian…der Teufel in Person, schön :) Und welche sind das?

    @Christian in Wien…na klarer geht´s ja wohl nicht mehr. Hosen voll oder einfach ´ne Abneigung dagegen :)

  • 6 Paul am 20. Oktober 2007 um 09:49

    Kommt drauf an. Sone richtige Schwarze Messe oder das, was heute darunter verstanden wird?
    Also eine richtige Schwarze Messe mit rituellen Tiermorden und irgendwelchen Sex-Spielchen würde ich nicht besuchen. Das wär mir zu abgefahren und auch überhaupt nicht mein Ding, ich kann mit Sicherheit nichts damit anfangen.
    Und diese Pseudo-Messen von irgendwelchen Jugendlichen, bei denen dann Grabsteine umgeschmissen und christliche Symbole entweiht werden würd ich auch nicht besuchen wollen. Aus Respekt vor diesen Symbolen und weil ich halt generell mit irgendwelchen Kulten nichts anfangen kann.

    Also eigentlich hätt ich auch nur „Nein“ schreiben können.

  • 7 leonope am 20. Oktober 2007 um 09:58

    @Paul…ne „richtige“ natürlich. Nicht so´n Schnick Schnack Geplämper. Na bin ich doch froh, dass Du nicht nur wie Christian an brutales „Nein“ losgeworden bist und weiss warum Du nicht hingehen würdest :)

  • 8 Christian in Wien am 20. Oktober 2007 um 18:12

    @ leonope

    ich kann es einfach nicht mit meinem glauben vereinbaren etwas wie dem teufel zu huldigen, deshalb.

  • 9 leonope am 20. Oktober 2007 um 18:18

    @Christian in Wien…verstehe. Aber wenigstens zuschauen darf man ja, oder? Kannst ja weghören wenn sie Diavolo anbeten :)

  • 10 Schmetterling am 20. Oktober 2007 um 21:10

    … ja, und muss sagen „leider“, wenns einbißchen dankbarer klingen soll, ich hab was dazu gelernt, brauchs aber auf keinen Fall mehr! Die schwarzen Mächte gibt es und …. :( scheuen auch nicht vor dem Tode zurück! 😕
    und lachen auch noch dabei!

  • 11 leonope am 20. Oktober 2007 um 21:14

    @Schmetterling…Gänsehaut garantiert. Und wie heisst es so schön? Dem Tod muss man ins Angesicht lächeln und ihn ignorieren 😉

  • 12 Christian in Wien am 20. Oktober 2007 um 21:17

    @ leonope

    ich hab schon viel böses getan, mehr als sich so mancher vorstellen kann oder will, und wenn es mal soweit ist werd ich wahrscheinlich eh zu ihm runterkommen, aber es gibt dinge die werde ich nicht tun, selbst wenn mein leben davon abhängen würde, und das ist eins von den dingen. man sollte nicht mit mächten spielen die man nicht versteht, und vor allem sollte man nie glauben sie könnten einem dienstbar sein oder man könnte einen vorteil durch sie erringen.

  • 13 Schmetterling am 20. Oktober 2007 um 21:18

    … oder, so gut wie´s geht aus dem Wege gehen. Ich rate, wirklich gut gemeint, von all diesen“Spielchen“ ab!!! … und das meine ich ernst!

  • 14 leonope am 20. Oktober 2007 um 21:21

    @Christian in Wien…ich hab meinen Platz sowieso schon in der Hölle gebucht :) Aber ich verstehe gut was Du meinst und weiss auf was Du hindeutest. Das ist nicht unrichtig und kann sehr schnell ins Auge gehen. So oder so.

  • 15 Christian in Wien am 20. Oktober 2007 um 21:23

    @ Schmetterling

    da stimme ich dir voll zu!

    @ leonope

    mit sowas sollte man keine scherze treiben, ich denke du nimmst das nicht allzuernst, ich hoffe für dich du musst das auch nie ernst nehmen.

  • 16 leonope am 20. Oktober 2007 um 21:25

    @Christian in Wien…was veranlasst Dich zu der Annahme, dass ich es nicht ernst nehmen könnte?

  • 17 Christian in Wien am 20. Oktober 2007 um 21:26

    das du darüber witze reißt.

  • 18 leonope am 20. Oktober 2007 um 21:38

    @Christian in Wien…sagen wir mal so: Ich habe meine persönlichen „Kämpfe“ mit einem besessenen Schwarzmagier hinter mir und meine eigene Methode entwickelt mich dem entgegen zu stellen. Und ich nehme die Sache durchaus ernst, auch wenn mancher darüber schmunzeln mag 😉

  • 19 Schmetterling am 20. Oktober 2007 um 23:49

    … ich denke, jeder, der es einmal erlebt hat, hat den entsprechenden Respekt davor. Allen anderen rate ich nur davon ab. Bei mir waren auch noch natürliche, indianische, legale Drogen im Spiel. Bloß, … mit dem „anderen glauben“, da tut man sich schwer. Von mir aus, probiert es aus, aber geht nicht zu weit … wie gesagt, kann wirklich tödlich enden 😕 :)

  • 20 leonope am 21. Oktober 2007 um 11:17

    @Schmetterling…Peyote? Dann war´s sicher hart :) Aber ich weiss was Du meinst.

  • 21 schnarch am 21. Oktober 2007 um 12:03

    gääääääääääääääääähn!

  • 22 leonope am 21. Oktober 2007 um 12:05

    Was bist denn Du für´n lustiger Kauz? Schlecht geschlafen?

  • 23 sanja am 21. Oktober 2007 um 17:01

    solange mir versichert wird, dass MIR nix zustößt.. obwohl, wenn ich mich dazu entscheiden sollte, würde ich mir gewisse sicherheitsmaßnahmen überlegen. zB dass jeder weiß wo ich bin und mit wem ich mich aufgehalten habe.
    (man merkt an meiner antwort dass ich keine ahnung vom ablauf einer schwarzen messe habe)

  • 24 w am 21. Oktober 2007 um 18:10

    wenn es weniger fad als eine katholische Messe ist, bin ich sofort dabei.

    Also nur, wenn Sex und Drogen im Spiel sind :-)

    Walter

  • 25 leonope am 21. Oktober 2007 um 18:25

    @sanja…na weisst eh wie das mit dem versichern so ist. Im Schadensfall gibt´s keine Hilfe :) Aber immerhin wüssten deine Freunde und Angehörigen wo sie das Häufchen Elend dann aufsammeln könnten LOL

    @w…Du willst aber auch alles auf einmal, wie? :)

  • 26 Schmetterling am 21. Oktober 2007 um 21:14

    … ja, Du hast es verstanden! Es war SEHR hart, aber im nach hinein gesehen, habe ich sehr, sehr viel dazu gelernt. – Gott sei Dank – hatte ich vorher schon alle Bände von Carlos Castaneda gelesen, das hatte mich echt gerettet :)

  • 27 leonope am 21. Oktober 2007 um 21:35

    @Schmetterling…Peyote kann schon hart „zuschlagen“ :) Castanedas Werke zu lesen kann einen aber allein schon auf einen Trip werfen von dem man schwer wieder runter kommt LOL Es lebe der Kaktus :)

  • 28 Schmetterling am 21. Oktober 2007 um 22:22

    …. das war es ja! Durch die Castanedas Werke habe ich „leserisch“ fast schon einen Trip durchlebt und kannte mich dadurch besser aus, als es zur Wirklichkeit wurde :)
    Peyote möchte ich keine Schuld geben, man muss sie nur richtig einzusetzen und richtig zu dosieren wissen. Ich bin immer noch der Meinung, dass es eine sehr interessante „gute“ Droge ist, im Gegensatz zu den heutigen synthetischen Drogen, die sich die Kid´s heute reinpfeifen. :)

  • 29 leonope am 21. Oktober 2007 um 22:30

    @Schmetterling…Wenn Castaneda nicht seinen Don Juan gehabt hätte und dadurch nicht von den „Weisheiten“ der Tolteken gehört hätte, wäre er wahrscheinlich auf einem anderen Trip hängengeblieben :) Aber Peyote ist der Kracher schlechthin und auch in der Kultur der Navajos und anderer „Indianer-Stämme“ in New Mexico und Arizona ein guter „Flugbegleiter“ :)

  • 30 Schmetterling am 21. Oktober 2007 um 22:42

    … ich war noch realativ jung, als ich die Bücher gelesen hatte und ich gebe verschämt zu, ich fühlt mich immer, als sei ICH Don Juan. Das machte es nochmal intensiver und spannender :)

    …ja, ein guter „Flugbegleiter“, aber wie gesagt, die Dosierung machts, so wie bei allen Dingen 😉

  • 31 leonope am 21. Oktober 2007 um 22:50

    @Schmetterling…naja, Du hast es ja sowieso mit dem präkolumbianischen Zeitalter und den Mayas und all den anderen „Sippen“ :) Kann ich mir gut vorstellen, dass man da schnell drin hängenbleibt und selbst Flugversuche unternimmt. Und wie bei allem kommt´s natürlich auf die richtige Dosis an 😉

  • 32 w am 22. Oktober 2007 um 07:47

    naja, ohne Rock’n Roll kann man kaum von „Alles“ reden, oder?

    Die diesbezüglichen Versuche, die ich in irgendwelchen katholischen Jugendmessen erlebt habe, waren allerdings meist so furchtbar unrock’n rollig, daß es einfach rockiger war, wenn darauf verzichtet wurde.
    Ich weiß nicht, wie es um die Kompetenz der Satanisten auf diesem Gebiet bestellt ist…

  • 33 leonope am 22. Oktober 2007 um 09:43

    @w…was hast Du denn on einer katholischen Jugendmesse auch anderes erwartet? :)

  • 34 w am 22. Oktober 2007 um 10:21

    naja, das mit den Drogen klappt doch auch ganz gut.
    Wein gehört immer dazu, und manchmal wenn unser alter Mesner seine Spezial-Weihrauchmischung ausgepackt hat, hingen wir Ministranten auch leicht entrückt und selig grinsend überm Weihrauchfass.

    Gut, Sex ist während der Messen Mangelware, aber dafür gabs ja Zeltlager, Jugendfahrten und anderen Sextourismus.

  • 35 leonope am 22. Oktober 2007 um 10:32

    @w…Also das mit dem Weihrauchfass hab ich noch nie gehört. Stell mir das aber grade bildlich vor :) Aber Sex während einer total ernsten Messe hätte schon was. Hm….ja, könnt ich mir vorstellen. Nur wie zum Henker bleibt man dabei leise? :)

  • 36 Paul am 22. Oktober 2007 um 11:04

    Indem man sich den Mund mit Oblaten vollstopft und so „geknebelt“ ist.

  • 37 leonope am 22. Oktober 2007 um 11:09

    @Paul…gibt´s da nicht was das besser schmeckt? :)

  • 38 Paul am 22. Oktober 2007 um 11:13

    Messwein?

  • 39 leonope am 22. Oktober 2007 um 11:15

    @Paul…der dichtet aber nicht ab … blubber LOL

  • 40 Paul am 22. Oktober 2007 um 11:30

    Mhm… Stimmt. Nja. Musst ins Kruzifix beißen.

  • 41 leonope am 22. Oktober 2007 um 11:36

    Beissholz ist immer gut. Kann man für mehr verwenden :)

  • 42 Paul am 22. Oktober 2007 um 11:43

    So ein verziertes Holzstück? Könnte wehtun…

  • 43 leonope am 22. Oktober 2007 um 11:52

    Ich nehm den Arm. Der ist weich und zahnschonend :)

  • 44 Paul am 22. Oktober 2007 um 11:54

    Und der gebissene freut sich.

  • 45 leonope am 22. Oktober 2007 um 11:56

    Wer halt grad in der Nähe ist :)

  • 46 Paul am 22. Oktober 2007 um 11:59

    Vielleicht der Priester?

  • 47 leonope am 22. Oktober 2007 um 12:01

    Egal. Hauptsache das „Opfer“ hält still und schreit nicht LOL

  • 48 Paul am 22. Oktober 2007 um 12:35

    Ob ich das noch anregend finden könnte…

    Aber so in einer Messe, im Beichtstuhl… *rrrrrrrrrr*

  • 49 w am 22. Oktober 2007 um 13:39

    weiß nicht, ob das zählt, aber ich hab schon in der Sakristei geknutscht.
    (im Ministrantengewand!)

  • 50 Paul am 22. Oktober 2007 um 14:09

    Mit dem Pfarrer?^^

    😀

  • 51 leonope am 22. Oktober 2007 um 14:13

    @w…Knutschen gilt nicht. Wenn dann schon richtig zur Sache :) Was ist schnell die Sakristei? Ich hab von Kircheneinrichtungen wirklich NULL Ahnung LOL

    @Paul…nein, mit der Köchin LOL

  • 52 W am 22. Oktober 2007 um 14:51

    @Paul: nö, mit einer hübschen Ministrantin.

    @leonope: Die Sakristei ist quasi die Umkleide für Priester und Ministranten

  • 53 leonope am 22. Oktober 2007 um 14:57

    @w…alles klar. Und ich hab schon geglaubt ihr habt es im Beichtstuhl getrieben. Das wär doch mal was, oder?

  • 54 w am 22. Oktober 2007 um 15:00

    also Beichtstuhl wäre mir damals zu krass gewesen.
    In anderen Räumen auf dem Gelände der Kirche hatte ich weniger Hemmungen, aber lassen wir das, nicht daß die Dame hier mitliest…

  • 55 leonope am 22. Oktober 2007 um 15:05

    @w…Beichtstuhl wäre doch ideal gewesen. Da hättet ihr sozusagen in real time gleich die Beichte dabei ablegen können ROFL

  • 56 w am 22. Oktober 2007 um 15:47

    wir hatten nicht das Gefühl, etwas beichten zu müssen…

  • 57 leonope am 22. Oktober 2007 um 17:20

    @w…und ich hab schon geglaubt ihr habt euch gegenseitig den Teufel ausgetrieben :)

  • 58 Schmetterling am 22. Oktober 2007 um 19:15

    … oh je, oh je 😉

  • 59 mojaserca am 22. November 2007 um 12:45

    @ leonope was weisst du denn über die schwarze messe??

  • 60 leonope am 22. November 2007 um 15:05

    @mojaserca…dass sie im Dunkeln, wenn draussen alles schwarz ist, durchgeführt wird?

  • 61 mojaserca am 22. November 2007 um 15:11

    @ aha und weiter?

  • 62 leonope am 22. November 2007 um 15:28

    @ mojaserca…jetzt ist dein zweiter Eintrag auch schon wieder im SPAM Filter gelandet. Liegts evtl. an deiner falschen e-mail Adresse, an die leider auch bei einer Benachrichtung über einen neuen Kommentar nichts an dich gesendet werden kann? Ich habe dich mal aus dem Verteiler gelöscht, da die Adresse nicht bekannt ist bei deinem Anbieter.

  • 63 mojaserca am 22. November 2007 um 15:35

    liegt vielleicht daran das ich de statt com geschrieben habe
    sorry kann passieren

  • 64 leonope am 22. November 2007 um 18:52

    @mojaserca…kommt davon wenn man zuviel im „Schwarzen“ unterwegs ist 😉

  • 65 mojaserca am 23. November 2007 um 07:58

    ja das könnte sein
    wo bist du denn so unterwegs??

  • 66 leonope am 23. November 2007 um 20:45

    Mal hier, mal da. Aber nirgends ständig. Bin für Bewegung und Abwechslung, In jeder Hinsicht 😉

  • 67 mojaserca am 24. November 2007 um 22:10

    warst du schon mal auf ner schwarzen messe?

  • 68 leonope am 24. November 2007 um 22:15

    Ich hab so meine Erfahrungen gemacht. Und Du? Ist das hier jetzt ´ne Fragestunde, oder wie? :)

  • 69 Schmetterling am 24. November 2007 um 22:58

    @mojaserca:
    …gib doch mal Dein Wissen, über die schwarze Kunst, weiter. Bin sehr interessiert was von Dir zu hören.

  • 70 mojaserca am 25. November 2007 um 16:03

    @ schmetterling wenn du was wissen wilslt dann lies satanas bibel
    @ leonope nein keine fragestunde :) mich würde nur interessieren was für erfahrungen du genau gemacht hast
    imerhin hast du den text da oben geschrieben und ich weiss nicht genau was ich davon halten soll

  • 71 leonope am 25. November 2007 um 16:14

    @mojaserca…ja, ich habe den Text „da oben“ geschrieben :) Dass Du allerdings nicht genau weisst, was Du davon halten sollst…nun, das wäre – wie alle anderen es auch tun – von dir herauszufinden. Im Grunde genommen sind alle Antworten auf der Seite „Leonope“ zu finden. Was WILLST Du denn von meinem Text halten? Vielleicht findest Du in dieser Frage deine Antwort? 😉

    PS: Wobei die neun satanischen Grundsätze einer gewissen Logik nicht entbehren 😉

  • 72 mojaserca am 25. November 2007 um 17:04

    eben wegen dieser logik weiss ich es net so genau was du damit sagen willst
    ich meine der heutige satanismus läuft ein weing anders ab als früher
    und ich meine damit nicht die möchtegern die auf friedhöfen rummachen

  • 73 leonope am 25. November 2007 um 18:11

    @mojaserca…sieht aus als würde ich dich „etwas“ verwirren und verunsichern, oder? 😉 Klar, die meisten „Jünger“ wissen ja nicht mal was Satanismus wirklich heisst. Sie glauben Satanismus bedeutet Teufelsanbetung und liegen damit völlig daneben. Wie bei vielen anderen Dingen auch :) Drum auch die Frage „Was wäre, wenn…?“. Jeder hat einen anderen Zugang zu diesem Thema. Und diesen herauszufinden ist das Wesen der Fragerei hier.

  • 74 mojaserca am 26. November 2007 um 07:57

    ja so weit hab ich das verstanden
    ich würd bei einer schwarzen messe schon mitmachen
    wäre nicht die erste und sie würde anders ablaufen als du sie beschrieben hast

  • 75 leonope am 26. November 2007 um 12:40

    @mojaserca…und wie würde sie ablaufen? Lass uns dran teilhaben um vielleich einige Irrtümer und Fehleinschätzungen aufzuklären.

  • 76 mojaserca am 26. November 2007 um 12:54

    also kindesmissbrauch oder sonst jeglicher missbrauch ist nicht im sinne eines satanisten

  • 77 leonope am 26. November 2007 um 19:24

    Na das ist ja schon mal erfreulich :) Vielleicht sollten sich das ein paar sogenannte „Profis“ hinter die Ohren schreiben.

  • 78 Christian in Wien am 26. November 2007 um 19:41

    Eure seele sei verdammt auf alle ewigkeit, in pein sollt ihr euch winden, mit demdreizack will ich euch quälen, mit kohlen eure haut versengen, IHR SÜNDER!!!!

    Sichet dahin, ihr kreaturen der hölle!

  • 79 leonope am 26. November 2007 um 20:07

    Hakuna Matata :)

  • 80 Christian in Wien am 26. November 2007 um 20:19

    „Es gibt keine Probleme“

    Wolltest du das sagen oder meinst du was anderes damit?

    Quidquid agis prudenter agas et respice finem.

  • 81 leonope am 26. November 2007 um 20:24

    Genau das wollte ich damit sagen. Und immer nur umsichtig handeln ist auch langweilig. Das Ende kommt sowieso 😉

  • 82 Christian in Wien am 26. November 2007 um 20:27

    Ja das ende wird kommen, und dann gehört deine seele mir wuhahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha

    😉

  • 83 leonope am 26. November 2007 um 20:28

    Sorry, da muss ich dich leider enttäuschen. Ich habe meine schon dem Teufel verkauft LOL

  • 84 Christian in Wien am 26. November 2007 um 20:30

    Das trifft sich gut, wenn ich da mal runter komme, wird der teufel packen und mir alles vermachen 😉

  • 85 leonope am 26. November 2007 um 21:31

    Und dann spielen wir „Ganz Wien“, oder wie? :)

  • 86 mojaserca am 27. November 2007 um 08:04

  • 87 leonope am 27. November 2007 um 11:53

    @mojaserca…ich höre mir immer beide Seiten an, bevor ich „aktiv“ werde 😉

  • 88 mojaserca am 27. November 2007 um 12:23

    ja das ist auch gut so
    aber leider tun das heutzutage immer weniger
    immerhin ist die gesellschaft schon ziemlich verdummt
    und das ist ja bekanntlicherweise die erste sünde in der satnischen religion

  • 89 mojaserca am 27. November 2007 um 13:48

  • 90 leonope am 27. November 2007 um 14:39

    @mojaserca…nun, ob Dummheit an sich schon eine Sünde ist, möchte ich so nicht unterschreiben. Man kann zwar an „Bildung“ dumm sein und trotzdem eine grosse Schläue besitzen, die man auch Menschenverstand nennen kann. Wenn sie allerdings aufgrund von Ignoranz basiert, dann ja. Wobei ich mit dem Wort Sünde so und so nichts anfangen kann. Ich mache was falsch oder richtig. Ich mache etwas erlaubtes oder verbotenes. Dass ich mich dabei versündige…na ja, ist nicht mein Verein in dem diese Regeln Gültigkeit haben mögen 😉

  • 91 mojaserca am 27. November 2007 um 14:43

    das mit der sünde ist klar
    aber wenn du so weit gehst dann gibt es ncihts verbotenes
    und wenn man dann weiter geht dann kann man auch nicht sagen das der satanismus eine religion ist :)

  • 92 leonope am 27. November 2007 um 14:59

    @mojaserca…ich habe auch nicht behauptet, dass Satanismus eine Religion ist 😉

  • 93 mojaserca am 27. November 2007 um 15:10

    was ist satanismus für dich

  • 94 leonope am 27. November 2007 um 15:38

    @mojaserca…Satanismus ist für mich eine Haltung, eine Philosophie die sich bis in den Sozialdarwinismus ausdehnt. Der Mensch und seine Individualität als Mass der Dinge. Soviel in zwei kurzen Sätzen dazu :)

  • 95 mojaserca am 27. November 2007 um 15:56

    mhh ein experte
    oder sagen wir mal lieber ein belesener

  • 96 leonope am 27. November 2007 um 16:01

    Sagen wir mal einfach nach allen Seiten offen, interessiert und immer neugierig. Wie schon oben gesagt: Ich höre mir gerne mehrere Standpunkte und Parteien an 😉

  • 97 mojaserca am 28. November 2007 um 07:51

    lebst du nach dem satanismus

  • 98 leonope am 28. November 2007 um 11:59

    Sagen wir mal so: Ich lebe nach meinen eigenen Regeln 😉

  • 99 mojaserca am 28. November 2007 um 12:45

    aha
    du scheinst nicht sehr viel von dir preis geben zu wollen

  • 100 leonope am 28. November 2007 um 19:12

    @mojaserca…was heisst nicht preisgeben? Ich gebe hier mehr preis als andere Menschen jemals über mich erfahren haben. Und auch werden :) Was ist so geheimnisvoll wenn ich sage, dass ich nach meinen eigenen Regeln lebe? Sagt das nicht schon sehr viel über mich und meine Einstellung zur Gesellschaft aus? Ich denke, dass wer auch immer sich durch viele meiner Kommentare und Argumente sowie Ansichten und Einstellungen liest, sich ein ausgezeichnetes Bild über mich und meine „Philosophie“ machen kann. Wenn er das will. Es steht alles geschrieben und liegt auf dem Tisch. Man muss nur die Augen öffnen und die „Zeichen“ lesen 😉

  • 101 mojaserca am 29. November 2007 um 07:58

    :) ich meinte nicht deine Einstellung

  • 102 leonope am 29. November 2007 um 12:44

    Sondern? :)

  • 103 mojaserca am 30. November 2007 um 09:15

    generell deine erfahrungen

  • 104 leonope am 30. November 2007 um 11:03

    Na ja, ich denke das würde ins Endlose führen wenn ich hier nur Fragen beantworte und über mich erzählen soll, denkst Du nicht auch? Vielmehr sollte es hier so sein, dass DU zum Thema Stellung nimmst und erzählst. Das würde dem Wesen dieses Blogs wesentlich mehr entsprechen und meine Leser interessieren 😉

  • 105 Wollle am 30. November 2007 um 11:27

    hähähä
    @leonope Sackgasse? Ich denke deine Leser würde es sicher enorm interessieren was du so darüber denkst 😉 😉 😉 😉
    und endlose Diskussionen, ist das nicht die Grundidee eines Blogs (*scheinheilig*)?
    Ich von meiner Seite tät mich gerne mal mit der Kidmann in einer tollen Messe vergnügen. Im Stile von Kubrick fand ich das ganz nett. Allerdings scheinen die tatsächlichen Messen (und da beruf ich mich ganz deutlich gesagt nur auf persönliche Vermutungen) eher wohl in anderen locations stattzufinden, soll heissen, das Ambiente wie „Eyes wide shut“ wäre sicher für mich eine Vorbedingung. Ausserdem sollte man den ganzen blutigen Schmonz gleich bleiben lassen. Auch bei den süd- und mittelamerikanischen Urvölkern hat das ja weiland nichts gebracht.Kommt mir die Frage in den Kopf: haten denn die damals Spass dabei? Und was würde ich schreiben, wenn Leonope die Tage was zum Thema Spass fragen würde? Fragen über Fragen…

  • 106 leonope am 30. November 2007 um 11:36

    @Wollle…nix mit Sackgasse. Ich komme mir nur irgendwie vor wie in einem „Verhör“. Ich denke, dass man aus meinen Kommentaren 90, 94, 96 und 100 doch bereits einiges rauslesen kann. Aber wer weiss, vielleicht erfahre ich ja von mojaserca noch was sie von der Sache hält. Das war nämlich ursprünglich die Frage und wer weiss, vielleicht entwickelt sich ja dann noch eine Diskussion :)

    Anyway, zu Eyes wide shut kann ich nicht Stellung nehmen, da ich den Film nicht gesehen habe. Ist mir da was entgangen?

    Tja, was würdest Du wohl schreiben, wenn ich eine Frage zum Thema Spass stellen würde? Dranbleiben und sich überraschen lassen. Kommt sicher demnächst wieder was dazu 😉

  • 107 Wollle am 30. November 2007 um 12:01

    @leonope ???? Eyes wide Shut unbekannt??? Dann nichts wie ab zum DVD Verleih. Kennst du Stanley Kubricks Filme? Falls der ein oder andere dir nicht unbekannt ist (clockwork Orange, Full Metal Jacket, Odysee 2001 etc.), dann misch die Machart und das Thema und freu dich auf eine sehr spannende Geschichte und UNHEIMLICHE Bilder. Na dass wär doch DIE Fortsetzung von diesem Thread hier, wenn du die Tage mal diese Lücke ergänzt.
    Ja, deine Querverweise hab ich auch gelesen, klar, hast schon einiges dazu erzählt.
    Mojaserca scheint sich da echt auszukennen. Gothic lässt grüssen? Aber nur mit „Sisters of Mercy“ und „Lacrimosa“ und schwarzen Klamotten, Musik hörn aufm Friedhof, scheints da ja auch nicht getan zu sein. Drum wär ich doch auch echt an genaueren Details interessiert.

  • 108 leonope am 30. November 2007 um 15:37

    @Wollle…ich kenne den Film natürlich aus den Medien, war aber zu dieser Zeit im Ausland beschäftigt und hatte für Kino nicht wirklich was übrig. Obwohl ich Kino über alles liebe und auch die von dir angeführten Klassiker kenne. Inklusive der Funkversion der Filmmusik von Eumir Deodato 😉 Werde mir wohl nach deiner Beschreibung den Film holen und ihn mir sicher ansehen.

    Bezüglich mojaserca wäre ich auch an Details ihrerseits interessiert und hoffe doch noch etwas mehr als nur an mich gerichtete Fragen lesen zu dürfen. Vielleicht abends, bei einem schönen Gläschen Absinth? 😉

  • 109 Wollle am 30. November 2007 um 18:11

    @leonope Die grüne Fee? Na das schreit ja dann nach malerischen Exkursen. BTW dies Zeuchs stammt, wie ihr alle wahrscheinlich wisst aus einem kleinen Tal in der Nähe des Neuenburger Sees. Ich bin da häufiger beim Wandern und ach welch surprise, da solls doch noch Bauern geben die das Original brennen. So mit allem drumherum. Leider iss dass ne sehr heisse Nummer, weil man sollte das Zeuchs IMHO echt nur mit Handschuhen anfassen. Dann lieber die abegschwächte und sichere Version ausm Kaufregal. Von Wegen indianische kakteen und so…im Jura wachsen da auf der Höhe auch die Zauberpilze in rauhen Mengen, und die echt teuren Uhren kommen i Prinzip ursprünglich aus der Ecke. Nun meine lieber Leonope, du musst dich als strategischer Marketer nun entscheiden. Willste dein Hirn mit oder ohne Support zermartern um auf Neues zu kommen? LOLLOL…muahahahaaaa…
    naja, das war nu ein bisserl boshaft, man möge mir den Schalk verzeihn. Ich bin ja noch neu hier…

  • 110 leonope am 30. November 2007 um 18:22

    @Wollle…ist mir klar woher das „Zeuchs“ stammt und mit den Handschuhen hast Du sicher recht. Ich brauch es aber nicht um mich selbst zu „supporten“ sondern geniesse ab und zu einfach mal das eine aoder andere „Gläschen“ 😉 Wenn Du die Uhren ansprichst nehme ich mal an, dass Schaffhausen nicht weit entfernt ist und IWC die Marke ist die Du meinst?

    Und ausnahmsweise verzeihe ich dir, weil Du ja noch neu hier bist. Kostet dich einen Zauberpilz LOL

  • 111 Wollle am 30. November 2007 um 18:34

    @leonope ne ich meinte nicht IWC und sonstiges (damit outest du dich dann definitv auch als männliches Wesen; es darf geraten werden warum…), Schaffhausen iss zwar in der relativen Nähe, nein ich meinte vielmehr Rolex, Cartier und andere luxurys. Die kommen eher aus dem Val de Travers und drumherum. Und ein Absinth in Ehren kann keiner verwehren…
    aegroti salus suprema lex…

  • 112 leonope am 30. November 2007 um 19:03

    @Wollle…ich denke, nur weil man gewisse Uhrenmarken kennt, darauf hin Rückschlüsse auf das Geschlecht anzustellen ist mehr als nur mutig. Dann dürfte ich überhaupt keine geschlechtsspezifischen Marken kennen ohne mich nicht in die eine oder andere Rchtung verdächtig zu machen LOL Aber jeder wie er glaubt :)

    Sind wir nicht in gewisser Weise alle „Patienten“? Die von „Gesetzes wegen“ gepflegt werden müssen? :)

  • 113 Wollle am 30. November 2007 um 19:21

    @leonope hihi…und da geht die Hintertür wieder auf…klar, ichtät ja auch nicht leich den Schlegel ins Mutterkorn werfen. Rätsel und Geheimnisse bergen ja eine gewisse Dynamik. aber ich fand auch noch andere Hinweise, die ich nun aber der Wahrung oben genanter nicht zum Besten geben werde…8-)

  • 114 leonope am 30. November 2007 um 19:28

    @Wollle…na da freue ich mich doch, dass ich dir ein paar Hinweise „überlassen“ konnte um das Rätsel vielleicht lösen zu können. Ich bin sicher Du wirst daraufhin noch die eine oder andere Anfrage deswegen erhalten :)

  • 115 mojaserca am 3. Dezember 2007 um 07:59

    also erstens lacrimosa *kotz würg*
    friedhöfer naja es gibt sicher schönere ambienten
    und drittens
    iht könnt eure fragen ja direkter stellen ihr werdet sciher ne antwort kriegen

  • 116 leonope am 3. Dezember 2007 um 09:31

    @mojaserca…ich mag Lakritze auch nicht LOL Nun ja, die Fragen an sich sind ja schon ziemlich genau in der Frage oben selbst gestellt. Aber darauf haben wir hier noch keine „Meinung“ dazu von dir erhalten 😉

  • 117 mojaserca am 3. Dezember 2007 um 09:36

    naja weisst du ich hab schon viele erfahrungen gemacht aber sie laufen nicht alle in die gleiche richtung von daher

  • 118 leonope am 3. Dezember 2007 um 11:22

    @mojaserca…und darunter soll ich mir jetzt was vorstellen können? Frag mich mal wie spät es ist.

  • 119 mojaserca am 3. Dezember 2007 um 11:23

    und wie spät ist es ?? :)

  • 120 leonope am 3. Dezember 2007 um 12:05

    Gut reagiert :)

  • 121 mojaserca am 3. Dezember 2007 um 12:38

    klar ich bin sehr schlagfertig

    (und schon wieder was von mir verraten :) )

  • 122 leonope am 3. Dezember 2007 um 12:43

    Jetzt musst Du aber schön langsam aufpassen, dass man nicht ZU viel von dir erfährt :)

  • 123 mojaserca am 3. Dezember 2007 um 14:04

    ja muss ich wohl :)
    nein schmarn ich weiss ja nicht welche erfahrungen du wissen willst
    also nur zu diesem thema oder zu anderen themen

  • 124 leonope am 3. Dezember 2007 um 17:10

    Zu „allen“ natürlich. Wir enden hier sonst noch bei 974 Kommentaren ohne dass wir am Ende gescheiter sind LOL

  • 125 mojaserca am 4. Dezember 2007 um 08:13

    oje oje das ist aber viel
    hab mir gestern einen film angeschaut
    hieß „Altar des Satan“
    also wenn ihr was zu satanismus wissen wollt schaut euch diesen film an
    satanismus ist genau das gegenteil von diesem film :)

  • 126 leonope am 4. Dezember 2007 um 12:23

    Ich würde sagen wenn sich wer was über Satanismus anschauen will, soll er einfach auf die Strasse gehen. Danach braucht er sowieso ´nen Psychiater LOL

  • 127 mojaserca am 4. Dezember 2007 um 12:40

    wer braucht den heutzutage schon nicht mehr???

  • 128 leonope am 4. Dezember 2007 um 21:13

    ICH! Ich bin mein eigener LOL

  • 129 mojaserca am 5. Dezember 2007 um 07:48

    echt beruflich oder privat :)

  • 130 leonope am 5. Dezember 2007 um 11:45

    Privat. Wäre ich das beruflich dann würde ich ja echt einen brauchen LOL

  • 131 mojaserca am 5. Dezember 2007 um 12:36

    stimmt auch wieder :)
    und welche methode wendest du an

  • 132 leonope am 5. Dezember 2007 um 15:12

    Nun, ich schlafe lange, so bis kurz vor mittags. Um gleich mal dem morgendlichen Wahnsinn ein Schnippchen zu schlagen. Danach brauche ich sowieso ´ne Weile bis ich aufnahmefähig bin, was den Vorteil hat, dass es dann um diese Jahreszeit schon wieder dunkel ist draussen. Und am Abend mach ich es mir gemütlich und denk mir, dass ich den Tag wieder ganz schön ausgetrickst habe. Manchmal funktioniert es. Und manchml endet es einfach in einem Desaster :)

  • 133 mojaserca am 6. Dezember 2007 um 07:52

    :)
    das kann ich mir gut vorstellen
    leider geht das bei mir nicht weil ich ja irgendwann auch noch arbeiten muss

  • 134 leonope am 6. Dezember 2007 um 11:07

    Das tu ich auch, zwischendurch :) Ne, im Ernst; natürlich arbeite ich auch. Jedoch verlagert sich das bei mir meist in den Abend und in die Nacht hinein. Was mir persönlich lieber ist und ich somit dem Wahnsinn unter Tag aus dem Wege gehen kann :)

  • 135 mojaserca am 7. Dezember 2007 um 07:52

    ja nachts arbeiten wäre ein traum.
    tweilweise muss ich das auch aber nur dann wenn was nicht funktioniert und da das leider immer sehr kurzfristig rauskommt hab ich leider immer viel zu viele arbeitsstunden :(

  • 136 leonope am 7. Dezember 2007 um 20:31

    Na das ist dann natürlich nicht das gelbe vom Ei wenn man muss. Aber immerhin kriegst Du ja so Überstunden zusammen. Und damit auch Extra-Kohle, oder? 😉

  • 137 mojaserca am 10. Dezember 2007 um 08:51

    ne bekomm ich net aber frei krieg ich dafür
    ich hab immer mehr urlaub als die anderen in meiner arbeit

  • 138 leonope am 10. Dezember 2007 um 12:08

    Kein Geld für Mehrarbeit? Die könnten mich. Was hab ich von mehr Freizeit? Die kostet nur mehr Geld, das ich aber dann auch nicht habe? Blöde Regelung.

  • 139 Paul am 10. Dezember 2007 um 12:32

    Jetzt habt ihrs geschafft. Habe mir auf Grund dieser Diskussion hier die 9 satanischen Grundsätze durchgelesen. Klingt gut und wahr, ich bin überrascht… Vor allem die Nummer 7 möcht ich doch glatt unterschreiben.

  • 140 leonope am 10. Dezember 2007 um 12:53

    @Paul…siehst Du? So schnell kann es gehen und man ist auf einmal wieder etwas „klüger“ :) Ist schon interessant, nicht wahr?

  • 141 Paul am 10. Dezember 2007 um 12:58

    Interessant auf alle Fälle :)

  • 142 leonope am 10. Dezember 2007 um 15:33

    So ist es 😉

  • 143 mojaserca am 10. Dezember 2007 um 16:09

    ja dann lies mal weiter
    die grundsätze sind nicht das einzige was interessant ist

  • 144 mojaserca am 27. Dezember 2007 um 07:55

    warum schreibt denn keiner mehr von euch

  • 145 leonope am 27. Dezember 2007 um 16:51

    @mojaserca…ja hallo :) Du solltest dir echt eine neue Adresse überlegen. Denn mit dieser landest Du permanent im Spam. Keine Ahnung warum, sorry.

  • 146 mojaserca am 28. Dezember 2007 um 07:48

    is die besser

  • 147 leonope am 28. Dezember 2007 um 12:06

    @mojaserca…leider nicht. Ich denke es liegt daran, dass Du mit deinem Nickname am Anfang den Filter aktiviert hast und nun landest Du jedesmal da drin. Keine Ahnung warum das so ist, tut mir leid :(

  • 148 mojaserca am 3. Januar 2008 um 07:49

    naja musst mich halt rausziehen hab sonst keine andere

  • 149 leonope am 3. Januar 2008 um 12:19

    Womit Du wieder „rausgezogen“ wärst :)

  • 150 mojaserca am 4. Januar 2008 um 08:07

    irgendwie sind wie jetzt vom thema weggekommen

  • 151 leonope am 4. Januar 2008 um 12:09

    So ist es. Aber egal. Es gibt ja auch noch 100 andere Themen hier. Falls die dich interessieren 😉

  • 152 mojaserca am 18. Januar 2008 um 10:11

    nicht alle themen interessieren mich hier.
    dieses thema interessiert mich eigentlich am meisten aber man bekommt aus dir ja nichts raus.
    zwischen den zeilen steht nicht viel und selbst das ist meistens ziemlich zwei deutig

  • 153 leonope am 18. Januar 2008 um 11:28

    @mojaserca…ich kann dich zumindest soweit beruhigen, dass die wenigsten hier viel über mich „herausbekommen“ :)

  • 154 mojaserca am 21. Januar 2008 um 11:31

    super mir gehts gleich viel besser :)
    ich bin halt ein Mensch der viel über andere wissen will und andere auch sehr gerne beobachtet. dich kann man nicht so gut beobachten. das heißt du machst es einen nicht leicht. ich weiß nicht ob das nur fassade ist und mehr dahinter ist als es scheint oder ob du keine ahnung hast und es nur überspielen willst

  • 155 leonope am 21. Januar 2008 um 12:20

    @mojaserca…eines kann ich dir gerne beantworten: Ich „überspiele“ überhaupt nichts hier , ich habe „sehr wohl“ eine Ahnung davon was ich hier mache und ich brauche „keine“ Fassade um mich dahinter zu verstecken. Alles was es über mich zu wissen geben SOLL, steht auf der leonope-Seite bzw. in den tausenden Posts versteckt. Man kann sich dabei ein wunderschönes Bild über mich machen, ohne dass ich eine Abhandlung darüber schreiben muss was und wer ich bin. Ich verstehe aber deine Neugier. Ich wäre es auch :)

  • 156 Paul am 21. Januar 2008 um 12:25

    Wer wäre das nicht, bei dir als Gesprächspartner. Ich sags ja, Mysterium 😀

  • 157 leonope am 21. Januar 2008 um 12:45

    @Paul…oooooh, danke! Was für ein liebes Kompliment 😉

  • 158 Paul am 21. Januar 2008 um 12:54

    Man tut, was man kann 😛

  • 159 mojaserca am 21. Januar 2008 um 12:57

    ich wollte dich damit net kränken.

  • 160 leonope am 21. Januar 2008 um 15:07

    @Paul…sag ich auch immer :)

    @mojaserca…hast Du auch nicht. Keine Sorge :) Ich seh schon, Du musst dich an meine „Sprache“ noch etwas gewöhnen. No panic, alles im grünen Bereich :)

  • 161 mojaserca am 21. Januar 2008 um 15:24

    na da bin ich ja beruhigt.
    um zur schwarzen messe zurück zu kommen. von welchen messen redest du hier. ich meine das was oben beschrieben ist hört sich so ein bisschen nach zeitungs artikeln und so an. halt alles was man so als tratsch und klatsch über satanismus lesen kann.

  • 162 leonope am 21. Januar 2008 um 16:10

    @mojaserca…ich rede schon von den „richtigen“ Schwarzen Messen. Wie weit sich jeder selbst informiert was man konkret darunter versteht oder sich einfach auf die „banal“ gestellte Frage einlässt und seinen Senf dazugibt, ist jedem hier selbst überlassen.

    Hat jemand fundiertes Wissen wird er sicher tiefer in die Materie eintauchen, geht es jemand nur um den Spass, dann ist das auch ok. Du solltest echt dir echt mal einen Überblick über diesen Blog verschaffen. Dann erkennst Du auch worum es hier im Endeffekt geht.

    Die Fragen selbst sind allerdings absichtlich so gestellt, dass sie für jede Interpretation Spielraum lassen. Sonst wär´s ja langweilig 😉

  • 163 mojaserca am 21. Januar 2008 um 16:38

    Und wie stellst du dir eine richtige schwarze Messe vor.
    ich meine gehst du eher nach Crowly oder mehr nach LaVey.

  • 164 leonope am 21. Januar 2008 um 16:49

    @mojaserca…weder noch. Wobei, wenn ich es mir aussüchen müsste, würde ich mich eher der Philosophie von Aleister Crowley anschliessen. LaVey schiesst meiner Meinung mit seiner eigens geschaffenen Welt und seiner Philosophie die er sich zurechtgeschnitzt hat, weit übers Ziel hinaus.

  • 165 mojaserca am 21. Januar 2008 um 17:25

    werder noch heisst das du dir selbst einen satanismus zusammen schusterst. oder wie? aleister crowly ist schon ok aber manche sachen war schon ein bisschen freaky

  • 166 leonope am 21. Januar 2008 um 18:36

    @mojaserca…ich „schustere“ mir immer schon meine eigene Welt zusammen LOL Und gegen „freaky“ zu sein spricht doch nichts, oder? :)

  • 167 Christian in Wien am 21. Januar 2008 um 18:38

    @ leonope

    nein, da spricht absolut nichts dagegen, ich halte das sogar für wichtig und richtig um nciht endgültig aufzugeben :-)

  • 168 leonope am 21. Januar 2008 um 18:40

    @Christian…was soll ich „aufgeben“? :)

  • 169 Christian in Wien am 21. Januar 2008 um 18:41

    naja schau dir die welt an, wenn du die so nimmst wie sie ist nimmst du dir den strick oder springst hinter den zug.

  • 170 leonope am 21. Januar 2008 um 18:44

    Ob es was bringt wenn ich „hinter“ den Zug springe weiss ich nicht. Aber wenn ich mir vor ihn werfe könnte es funktionieren :)

  • 171 mojaserca am 22. Januar 2008 um 07:52

    freaky ist schon gut aber nur bis zu einem gewissen grad es gibt Arten von freaky was schon ziemlich hefig ist

  • 172 leonope am 22. Januar 2008 um 12:05

    @mojaserca…alles was man übertreibt ist nicht mehr „lustig“. Aber ganau das ist ja das Kunststück immer auf der Grenze zu tanzen 😉

  • 173 mojaserca am 22. Januar 2008 um 12:52

    manche übertreibungen können aber auch für die eigenen Interessen sehr hilfreich sein

  • 174 leonope am 22. Januar 2008 um 14:50

    @mojaserca…da hast Du recht. Aber dann isst es ja schon wieder fieses Kalkül 😉

  • 175 mojaserca am 22. Januar 2008 um 15:54

    wieso? solange es mir nützt ist es mir echrlich gesagt relativ egal ob es anderen schadet die ich nicht kenn
    und wenn es welche sind die ich nicht mag bringt es mir sogar zweimal was

  • 176 leonope am 22. Januar 2008 um 19:32

    @mojaserca…das ist aber auch nicht die feine englische Art. Oder?

  • 177 mojaserca am 23. Januar 2008 um 07:55

    ich bin auch keine engländerin :)
    ich meinte damit jetzt nicht das ich nur auf meinen vorteil bedacht bin oder es sogar mit absicht mache aber wenn es nciht anders geht zögere ich nicht

  • 178 leonope am 23. Januar 2008 um 10:58

    @mojaserca…bist wohl ein richtig kleiner Teufel, ha? :)

  • 179 mojaserca am 23. Januar 2008 um 11:03

    ja aber manchmal net unbedingt klein :)
    es kommt immer drauf an auf die situation die umstände auf alles und dann muss man halt abwägen was wichtiger ist entweder ich oder andere
    und naja wenn ich jemanden net mag oder wenn mir vielleicht schon mal jemand geshadet hat dann ist es wohl in der natur des menschen das man darauf keine rücksicht nimmt
    also ich zuminderst nicht
    wen ich jemanden nicht kenne wäge ich vorher schon ab ob es sich lohnt zu verzichten oder rücksicht zu nehmen
    außerdem kommt auch drauf an wie wichtig das ist was ich will
    es gibt dinge die so wichtig sind das auch mal personen die ich mag was einstecken müssen aber natürlich frag ich vorher ob das in Ordnung ist
    ich glaube das das viele so machen

  • 180 leonope am 23. Januar 2008 um 11:10

    @mojaserca…ich denke das ist ein ganz normales Verhalten was Du da beschreibst. Sehe da nichts ungewöhnliches drin. Ausser dass dieser kleine Teufel schon mal ganz grosse Hörner kriegen kann :)

  • 181 mojaserca am 23. Januar 2008 um 11:34

    naja Hörner nicht unbedingt
    ich stech lieber mit dem dreizack zu :) :)

  • 182 leonope am 23. Januar 2008 um 15:37

    Hört sich schmerzhaft an :)

  • 183 mojaserca am 23. Januar 2008 um 16:37

    kann aber sehr befreiend sein :) vor allem wen der schmerz nach läßt.

  • 184 mojaserca am 25. Januar 2008 um 11:06

    sieht so aus als wär ich wieder im spam gelandet

  • 185 leonope am 25. Januar 2008 um 12:49

    Du hast den richtigen Eindruck. Jeder Kommentar von dir landet da drin und ich hab keine Möglichkeit das zu ändern. Tut leid :(

  • 186 Eirik am 28. Februar 2008 um 11:50

    Hi Leonape

    Wohnst du in wien?
    Ich möcht Satan huldigen den verdammten dunklen herrscher ehren…
    Hast vielleicth icq? hehe ^^
    Unheilige infernal hail SATAN

  • 187 leonope am 28. Februar 2008 um 12:04

    @Eirik…ja, ich wohne temporär in Wien. Und nein, ich habe kein ICQ. Ich kommuniziere über andere „Kanäle“ wenn ich den Teufel anrufe 😉

  • 188 Eirik am 28. Februar 2008 um 14:38

    die einzig wahre kommunikation ^^ hehe
    wie alt bist??

  • 189 Eirik am 28. Februar 2008 um 14:41

    das ziel des dunklen vaters ist unser ziel!!

  • 190 Gucky am 28. Februar 2008 um 14:55

    Was sind denn hier für dunkle Mächte am Werk ? Und wo kommen die ganzen Zombies her ? 😈

  • 191 leonope am 28. Februar 2008 um 15:36

    @Eirik…so ist es. Und wenn hier jemand Fragen stellt, dann bin ICH das 😉 Solltest Du allerdings wissen wie man sich in Satans Heim zu benehmen hat, oder? Ich kann dir aber versichern, dass ich alt genug bin um länger als bis Mitternacht ausbleiben zu dürfen.

    @Gucky…MICH fragst Du das? LOL

  • 192 Eirik am 28. Februar 2008 um 16:32

    Stimmt also bis dann muss was erledigen…
    hail

  • 193 leonope am 28. Februar 2008 um 16:56

    Salve. Und anständig bleiben. Sonst komm ich und hol dich :)

  • 194 Eirik am 28. Februar 2008 um 19:44

    hehe bin wieder zuhause ^^
    hab fast ein Unfall gebaut mit meiner kiste xD

  • 195 leonope am 28. Februar 2008 um 20:58

    @Eirik…bist dem Teufel wieder von der Schippe gesprungen? So eine Schande :)

  • 196 Eirik am 28. Februar 2008 um 23:54

    ach du kennst mich doch 😉
    sind nur sprichwörter das heist nix

  • 197 Eirik am 29. Februar 2008 um 00:12

    asooooo ^^ hehe bin zu besoffen um zu denken ^^

  • 198 leonope am 29. Februar 2008 um 01:07

    @Eirik…soll das heissen, dass Du denken kannst wenn Du nüchtern bist? :)

  • 199 Eirik am 29. Februar 2008 um 13:13

    😀 denken was ist denken? xD
    bin zu natürlich und folge nur meinen instinkten hehe

  • 200 leonope am 29. Februar 2008 um 13:37

    Nur deinen Instinkten? Gib´s zu, Du bist ein Tier!

  • 201 Eirik am 29. Februar 2008 um 13:55

    ne schlange!

  • 202 leonope am 29. Februar 2008 um 15:10

    Na dann pass schön auf, dass Du nicht in meinem Terrarium landest :)

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]