Leonope random header image

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Einträge vom 28. Januar 2009

Und morgen... kaufe ich eine neue Nagelschere

leonope am 28. Januar 2009 · kein Kommentar

[Und was tut sich bei Dir? →]

Lesezeichen Tags: Und morgen

Online-Poker als Pflichtfach eingeführt

leonope am 28. Januar 2009 · 7 Kommentare

Eine Hamburger Volksschule versucht mit der Zeit zu gehen und hat deshalb Poker als Hauptfach eingeführt. Man will damit schon die Jüngsten auf eine erfolgreiche Online-Zukunft vorbereiten und ihnen somit bessere Chancen auf einen späteren Berufseinstieg eröffnen, hiess es in der von 888.com gesponserten Schule.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile

Übrigens... bruzzle ich heute ein Gratin

leonope am 28. Januar 2009 · kein Kommentar

[Und was wolltest DU noch sagen? →]

Lesezeichen Tags: Übrigens

Keine leeren Versprechungen

leonope am 28. Januar 2009 · 11 Kommentare

Manchmal frage ich mich, warum Menschen denen ich dezidiert gesagt habe wie ich reagiere wenn sie gewisse Dinge tun oder nicht tun, genau das tun und sich anschliessend wundern, wenn ich sie daraufhin unverzüglich „entsorge“. Ich frage mich ob es deren Dummheit, eine besondere Form von Ignoranz, oder einfach die Neugier ist die sie dazu treibt herauszufinden, ob ich wirklich das mache was ich ankündige oder ob ich nicht doch nur die Luft mit leeren Versprechungen verunreinige.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Lautlos in Lagos

leonope am 28. Januar 2009 · 15 Kommentare

Was wäre, wenn dich deine Firma für ein Jahr nach Lagos versetzen wollte, damit Du die interne Korruption dort aufdeckst und abstellst?

Würdest Du den Job annehmen, weil Du damit endlich deine Chance hast zu zeigen was Du kannst, oder würden dich zehn Pferde nicht in diesen Sumpf aus Blut und Gier bekommen? Würdest Du dem Chef zwar danken, ihm aber sagen, dass Nigeria nicht unbedingt das ist wonach Du strebst, oder würdest Du ihm sagen, dass Du schon gehst, er aber dein Gehalt dafür verdoppeln müsste? Würdest Du dir zutrau´n, dass Du die korrupten Mitarbeiter aufspürst und sie dingfest machst, oder würdest Du gar ängstlich sein und sogar um dein Leben fürchten? Was wenn man dir ´ne Vollmacht gibt und Du da unten wirklich „aufdreh´n“ kannst und was, wenn Du schon bei der Ankunft merkst, dass hier nur Geld, ein Menschenleben aber gar nichts zählt?

Lesezeichen Tags: Was wäre...