Leonope  - Die Schlagzeile

Easy Tiger Error Page

Bayers Wunderpille löst Massenansturm aus

leonope am 17. Februar 2008 · 18 Kommentare

Die ultimative Abnehmpille bringt Bayer in diesen Tagen auf den Markt. Nachdem 85% der Deutschen schwer übergewichtig sind und sich nur mehr unter grösster Anstrengung aus dem Sofa heben können, verspricht Bayers Wundermittel rasche Hilfe für alle Fettsäcke. Eine Pille pro Tag soll einen Gewichtsverlust von 10 Kilo die Woche garantieren und absolut frei von Nebenwirkungen sein. Bestellungen in Millionenhöhe liegen bereits vor und der Kurs der Bayer Aktie schloss gestern mit einem Plus von 473%.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 18 Antworten ↓

  • 1 Christian in Wien am 17. Februar 2008 um 12:16

    hmm 10 kilo pro woche, ich hoffe der dümmere teil deutschlands bekommt die pille vergünstigt, damit können sie zum einen gefahrenlos weiter ihr hirn von diversen shows weichspülen lassen, zum anderen dowieren sie vielleicht zu hoch und lösen sich ganz auf 😉

  • 2 ChiefJudy am 17. Februar 2008 um 12:36

    @Christian: LOL meine Rede!!

  • 3 Günter am 17. Februar 2008 um 16:13

    „Eine Pille pro Tag soll einen Gewichtsverlust von 10 Kilo die Woche garantieren “

    Na bumm, dann sollte man aufpassen, dass man nicht mehr pro Tag nimmt wenn man hochrechnet XD

  • 4 Günter am 17. Februar 2008 um 16:14

    hoppala, XD is kein smiley

  • 5 Gucky am 17. Februar 2008 um 16:15

    Na… ich habe keine Probleme mit Übergewicht… eher das Gegenteil. Aber nicht, weil ich magersüchtig bin, sondern weil ich mir nicht genug zu essen kaufen kann. Ist das nun gut oder nicht ?
    Ach, was hätte ich jetzt gerne einen schönen Leberkäs… :-)

  • 6 leonope am 17. Februar 2008 um 16:47

    @Christian…das glaubst Du doch selbst nicht. Wo der Deutsche doch so korrekt ist und immer genau aufpasst nur das zu tun was auch von „oben“ erlaubt und vorgeschrieben ist 😉

    @Günter…wäre aber interessant bei der Auflösung zuzusehen :)

    @Gucky…Du Ärmster. Ich spendiere eine Leberkäs-Semmel. Mit Gurkerl :)

  • 7 Moncho am 17. Februar 2008 um 17:59

    Ich finds viel interessanter, wie die Leute danach wohl aussehen, denen haengt ja wohl die ganze Haut aufm Boden :D:D:D

  • 8 Christian in Wien am 17. Februar 2008 um 19:22

    @ leonope

    genau deswegen, wenn ihnen der staat einredet das muss so sein wegen terror und überhaupt dann fressen die nahezu alles wie man sieht.

    @gucky

    von mir gibts ne karotte für den mausebiber

  • 9 Gucky am 17. Februar 2008 um 21:01

    Danke für die Leberkässemmel… :-)

    @Christian
    Da muß ich erstmal nachgucken, ob ich die überhaupt mag… :-)

    Also… ich leide keinen Hunger… das ist was anderes. Aber es reicht eben nicht, um sich dicke Fettschichten anzufressen.

  • 10 leonope am 17. Februar 2008 um 21:19

    @Moncho…ich bin sicher RTL erfindet dann sofort ein neues Format dafür :)

    @Christian…so sind wir alle sicher und beschützt :)

    @Gucky…gerne. Das Problem ist nur, dass man mit zuwenig Kohle für vernünftige Lebensmittel nur Ramsch bekommt, was auch wieder nicht gesund ist. Billigfutter macht auch dick. Brauchst ja nur auf die Strasse gehen und dir die Leute anschauen die sich angeblich so gesund ernähren :)

  • 11 Gucky am 17. Februar 2008 um 21:26

    Na, ich kauf ja nicht jeden billigen Sch…
    Dann eß ich eben weniger, deswegen bin auch ja auch schlank… :-)
    Das größere Problem ist, daß ich nicht kochen kann und auch nicht mag.
    Also ich kann ein bißchen, was übers Dosenwärmen hinausgeht, aber das ist nicht allzuviel.
    Neenee, die „Dicken“, das sind nicht alles Leute, die sich mit billigem Zeuch ernähren. Wenn ich sehe, was bei manchen Leuten auf den Tisch kommt… davon ernähre ich mich drei Tage…

  • 12 Moncho am 17. Februar 2008 um 22:20

    @leonope Und gleich fuer einen guten Zweck. Sie finanzieren die rettende OP (so eine Schlabberhaut ist toedlich) und spenden diese Haut dann an Menschen mit komischen Hautkrankheiten…

  • 13 leonope am 17. Februar 2008 um 23:33

    @Gucky…ist auf jeden Fall die besserre Alternative :) Klar sind manche auch einfach nur total verfrssen. Und spülen dann noch mit 200 Liter Light-Getränken runter die nachweislich dran schuld sind, dass man durch sie den vollen Heisshunger kriegt und man noch fetter wird. Aber um das zu „schnallen“ bedarf es ja schon wieder ein paar Deka funktionierender Hirnmasse :)

    @Moncho…oder Pelzträgerinnen. Damit die armen Viecher endlich ihre Ruhe haben. Könnte ein Trend werden. Da bekommt doch der Begriff skin care gleich eine völlig neue Bedeutung :)

  • 14 ChiefJudy am 17. Februar 2008 um 23:39

    PS: Ich teste das aber lieber auch nicht. Da bin ich schon nach der ersten Pille „weg vom Fenster“. Sozusagen…

  • 15 leonope am 17. Februar 2008 um 23:45

    @ChiefJudy…LOL…Das kommt vom vielen Leis-Essen. Solltest dir mal einen fetten Burger gönnen. Natürlich nur von einer glücklichen Kuh :)

  • 16 Christian in Wien am 18. Februar 2008 um 05:52

    @leonope

    wie erhöht das meine sicherheit wenn der staat zwar alle daten von mir hat, und diese wild in der welt verteilt, aber keine daten von dem terroristen, ganz einfach weil der im verborgenen lebt?

  • 17 leonope am 18. Februar 2008 um 12:26

    @Christian…Du hast einfach den tieferen Sinn der unser aller Leben sicherer machenden Datenvorratsspeicherung noch nicht erfasst.

  • 18 Christian in Wien am 18. Februar 2008 um 16:33

    @leonope

    im gegenteil.

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]