Leonope - was wäre...

Easy Tiger Error Page

Kukident lässt grüssen

leonope am 12. Januar 2008 · 9 Kommentare

Was wäre, wenn Du so schlechte Zähne hättest, dass dir allein schon beim „Zermalmen“ von Hackfleisch täglich Ecken runterbrechen würden?

Würdest Du ´ne Zahnbehandlungs-Dauerkarte lösen und dich damit trösten, dass es and´ren noch viel schlimmer geht, oder wäre das ´ne Katastrophe wenn Du nie mehr Spareribs-Knochen knabbern könntest? Würdest Du dir Implantate setzen lassen und drauf hoffen, dass sie besser halten als die alten Beisser, oder wäre eine Vollprothese deine Wahl und Kukident dein neuer Freund von heut an? Würdest Du dich weiter in ´nen Apfel beissen trauen mit deinen „Bröselzähnen“, oder würdest Du sofort auf Flüssignahrung wechseln und dich fortan von Sojadrinks ernähren? Was wenn Du hörst, dass es am besten ist wenn alle Zähne raus sind und „Dritte“ unvermeidlich sind, doch was, wenn Du genau weisst, dass Du nicht die Kohle hast um das Problem zu lösen und dir grad wieder ein Stück ausgebrochen ist?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 9 Antworten ↓

  • 1 Paul am 12. Januar 2008 um 00:01

    Da wird wohl nur ne Rundum-Erneuerung helfen. Also hoffen, dass die Krankenkasse zahlt und ab zum Zahnarzt :)

  • 2 Moncho am 12. Januar 2008 um 00:03

    Erstmal machen lassen, bis die Rechnung angekommen ist, bin ich schon ausgewandert

    Zum Glueck bin ich noch zu jung fuer ungesunde Zaehne. Mein Zahnarzt sagt mir immer, ich habe ein makelloses, sogar ein sehr gutes Gebiss.

  • 3 Christian in Wien am 12. Januar 2008 um 06:49

    da bleibt nur eine generallüberholung, was sonst, notfalls mit kredit.

  • 4 leonope am 12. Januar 2008 um 12:47

    @Paul…wird einem wohl nicht erspart bleiben :)

    @Moncho…auswandern ist immer gut. Bei den Zahnarztpreisen heute wohl die beste Lösung :)

    @Christian…seh ich auch so. Lieber Schulden am Buckel und Zähne zwischen den Kiefern als nur stinkreich :)

  • 5 Christian in Wien am 12. Januar 2008 um 12:53

    genau, geld kann man ja nicht fressen.

  • 6 leonope am 12. Januar 2008 um 13:31

    Na fressen schon. Nur schmeckt es nicht und führt zu Verdauungsstörungen :)

  • 7 Christian in Wien am 12. Januar 2008 um 13:36

    hängt vom geld ab, das australische ist aus einer dünnen plastikfolie das mehrfach bedruckt wird, unser geld besteht zum größten teil aus baumwolle, also schon verträglicher :-)

  • 8 leonope am 12. Januar 2008 um 14:05

    @Christian…wenn ich ehrlich sein soll, gebe ich beide Varianten viel lieber aus als sie meinem Verdaungstrakt zuzuführen :)

  • 9 Christian in Wien am 12. Januar 2008 um 14:08

    oh ja da hast du recht, ich halte es genauso :-)

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]