Leonope  - Die Schlagzeile

Easy Tiger Error Page

Massenpanik in Manhattaner Einkaufstempel

leonope am 24. Dezember 2007 · 5 Kommentare

Zu einer Massenpanik kam es gestern Abend auf der 34th und Broadway in Manhattan. Ein Weihnachtsmann der offensichtlich unter Drogen stand, fuhr mit seinem Schlitten mit weit überhöhter Geschwindigkeit in den Haupteingang von Macys, dem grössten Einkaufstempel New Yorks. Das im Anschluss frei herumlaufende Rentier verursachte ein Massenpanik im Erdgeschoss und musste von den Cops erschossen werden. Im Anschluss an die Aufregung gab es frischen Rentierschinken und Punsch. Der Weihnachtsmann beging Fahrerflucht.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 5 Antworten ↓

  • 1 Christian in Wien am 24. Dezember 2007 um 13:46

    lol, mit was hat der fahreflucht begangen wenn das renntier tot ist? und wo kam der schinken her?

  • 2 leonope am 24. Dezember 2007 um 13:50

    Schon mal was von Taxi gehört? Die gibt es zu tausenden in New York LOL Das mit dem Schinken ist jetzt aber ne blöde Frgae, oder? 😉

  • 3 Davidoff am 24. Dezember 2007 um 13:51

    hmmm hab hunger 😀

  • 4 Christian in Wien am 24. Dezember 2007 um 13:51

    und wer sollte so schnell nen schinken aus dem toten renntier machen? weißt du das das tage dauert um das richtig zu machen?

  • 5 leonope am 24. Dezember 2007 um 15:43

    @Davidoff…ich auch :)

    @Christian…die haben einen vom Vorjahr in Reserve gehabt 😉

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]