Leonope  - Die Schlagzeile

Easy Tiger Error Page

Christkind war versaut und alkoholabhängig

leonope am 1. Dezember 2007 · 65 Kommentare

Als geklärt gilt das Rätsel um das Christkind. Entgegen allen bisherigen Überlieferungen, dass es sich um ein engelsgleiches Püppchen mit goldenen Locken und einem Herz aus Watte handelte, wurden jetzt von der Kirche der Scientologen Beweise erbracht, dass dieses scheinheilige Kindchen in Wahrheit ein alkoholkrankes und versautes kleines Biest war, welches am liebsten betrunkene Väter auspeitschte und nur gegen Übergabe von Diamanten, Gold und Barem bereit war, die Schändungen wieder einzustellen.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 65 Antworten ↓

  • 1 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 15:39

    klar war das versaut, es läuft immer in einem weisen kurzen kleid rum tut so als könnte es keinem was tun, und hat einen zauberstab dabei der manchmal vibriert und leuchtet, ich möchte nicht wissen wo der schon überall drinn war. und alkoholsüchtig muss es ein, kein christkindelmarkt ohne glühwein oder punsch!

    aber es muss zudem restlos korrupt sein, warum sollte es sonst in der werbung für nahezu jedes unternehmen auftreten und die leute zum kaufen von plunder zu animieren den sie sonst nicht mal ansehen würden. ich wette praktisch jeder laden zahlt schmiergelder an die bande von christkind weihnachtsmann und co.

  • 2 leonope am 1. Dezember 2007 um 16:41

    @Christian…Du hast das messerscharf erfasst was das Christkind für eine korrupte Schlampe war :)

  • 3 Wollle am 1. Dezember 2007 um 19:24

    ??? Scientologen erbringen Beweise??? Wie datt denn bitte? Der gute alte Ron hatt sichdoch bloss mal beim Kollegen Hoffmann ums Eck eine ladung LSD besorgt und dann ein Buch geschrieben (naja, es wurden leider mehr), nichts destotrotz. Wie schafft es diese Bande verquerter Denker etwas zu beweisen? Na gut, offensichtliche Dinge, wie die oben schlüssig dargelegte Verhaltensweisen des Christikinds sind unschwer nachzuzeichnen. Also bitte ja, wenn schon Forscher , dann bitte welche mit Eloquenz und Intelekt, wie z.B. BAMS.(muahahaha…)

  • 4 leonope am 1. Dezember 2007 um 19:30

    @Wollle…die haben den doch den Cruise. Der ist bei denen für jegliche Mission Impossible zuständig und bringt alles ans Tageslicht. Der kleine Flohhüpfer :) Vielleicht liegt es aber auch daran, dass die Deutschen noch immer nicht zwischen Hubbard und Hubble unterscheiden können und deswegen nach wie vor auf die BAMS vertrauen. Jeder kriegt was er verdient :)

  • 5 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 19:32

    ans kreuz mit der brut, nagelt die vernunft in sie!

  • 6 Wollle am 1. Dezember 2007 um 19:39

    @ Christian JAAA ich nehm die Tusse vom Cruise und nagel ihr weiss Gott was ausm Hirn!

    @leonope immerhin hat er die deutschen Ministerien in Berli dazu bewegen können den Bendtlerblock für seine Dreharbeiten freizugeben. Was mir aber hinsichtlich dieser Person (T. Cruise) in letzter Zeit erheblichste Probleme bereitete, war die Tatsache, dass ich meinen guten Glauben an die Vernunft eines gewissen Hr. R. Redford verloren habe. Hielt ich diesen Magier des guten Films doch immer für so über den Dingen stehend; und dennoch hatter ebenselbigen Cruise für sein neuestes Werk (Liosn for Lambs) einegspannt. Da zerreist es mich doch schon fast diesen Film anzuschauen.

  • 7 leonope am 1. Dezember 2007 um 19:50

    @Christian…etwas blutrünstig heute? LOL Her mit dem Heimwerker-Koffer :)

    @Wollle…nun ja, ich seh das mit etwas mehr Abstand denk ich mal. Nachdem ich nicht beurteilen kann, was da im Background wirklich abgeht und welche „Verpflichtungen“ da im Spiel sind, ist es schwer hier wirklich was gescheites dazu zu sagen. Unbestritten ist, dass Cruise in Hollywood zu den Mächtigsten gehört. Ob man das mag oder nicht. Für mich selbst ist er kleiner, selbstverliebter Knilch der nach der Trennung von der Kidman völlig aus dem Ruder gelaufen ist.

  • 8 Wollle am 1. Dezember 2007 um 19:54

    @leonope haste recht, mit den Verbindungen hinten rum. Wahrscheinlich gehört dem schon halb Hollywood, keiner weiss es und Cruise grinst sich jeden Tag einen drüber. Tät ich auch nicht anders.
    Dafür gehts Nicole recht gut und sie feiert Weihnachten im Kreise der Familie. So zumindest meine Quellen der yellow press.
    Und von wegen aus dem Ruder laufen. hatte der Cruise je ein Fahrwasser?

  • 9 leonope am 1. Dezember 2007 um 19:59

    @Wollle…so ist es. Scientology in den Staaten und im Speziellen in Hollywood ist eine Festung. Möchte gar nicht wissen wieviel Einfluss die wirklich überall hinein haben.

    Die Kidman hat ihn sowieso schauspielerisch immer in die Tasche gesteckt. Das kann er halt leider niemals kompensieren. Das Einzige wo er wirklich was darstellte war in Top Gun. Anspruchslos, glatt, hollywoodlike unverfänglich und schön kitschig. Von Fahrwasser dabei zu sprechen wäre aber dann doch zuviel der Ehre :)

  • 10 Wollle am 1. Dezember 2007 um 20:02

    @leonope jaaaaaa, da kommen wieder die Bilder der fortgeschrittenen Jugend in den Sinn…im Übrigen war der Soundtrack nicht ohne.Ummen paar Ecken kenn ich den Faltermeyer sogar noch, aber datt wusst ich damals noch nicht…son shiet…

  • 11 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 20:11

    was heißt blutrünstig?

    durch ihr blut sollen sie von ihren Sünden rein gewaschen werden, das böse soll in strömen aus ihren venen und aterien laufen, mit ihrem letzten atemhauch sollen sie dem bösen entsagen und ins ewige leben eingehen.
    mit der geisel die ihren rücken bis auf die knochen züchtigt soll der dämon und der mamon aus ihnen getrieben werden. wie allen friedfertigen soll ihnen die erde gehören, jetzt und immerdar, bis 2 m tiefe.

  • 12 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 20:14

    abgesehen davon ist die überschrift falsch, ich habe nirgends gelesen das das christkind auf entzug war, deshalb „war“ sie nicht sondern „ist“ immer ncoh ne korrupte, versaute alkaholabhänige schlampe.

  • 13 leonope am 1. Dezember 2007 um 20:14

    @Wollle…siehst Du? So kommen Erinnerungen wieder hoch 😉

    @Christian…wo zum Henker steht das denn geschrieben? Und was zum Teufel kommt dabei raus wenn Du fertig bist? LOL

  • 14 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 20:19

    was rauskommt? lauter gereinigte friedliche und sündenlose menschen die ewig ruhen.

    und wo das steht? in meinem buch der busse und reue, wenn ich eines tages die weltherrschaft an mich nehme werden die Ogdru Jahad, die Sieben Götter des Chaos, unter meiner aufsicht und herrschaft die erde und ihre bewohner reinigen und befreien. es leben die klaffenden wunden und die ströme des blutes!

  • 15 Wollle am 1. Dezember 2007 um 20:21

    @christian das klingt wie aus der schwarzen Bibel. Du bist sicher dass du nicht auch unter einem anderen Pseudonym schreibst? Mir schwants da grad ein wenig satanisch…wenn du verstehst was ich mein leonope…

  • 16 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 20:22

    nö, da kann ich dich beruhigen, ich bin alleine ich, ich brauch keine zwei psydonyme :-)

  • 17 leonope am 1. Dezember 2007 um 20:25

    @Christian…was verlangst Du Mitgliedsbeitrag in deinem Club? Ich will mitspielen LOL

    @Wollle…ich glaube Satan hätte seine helle Freude mit Christian :)

  • 18 Wollle am 1. Dezember 2007 um 20:25

    ok und ich machte mir schon Gedanken du alleine wärst zu zweit und hättest dabei ein Problem mit dir.
    Oder so.

  • 19 Wollle am 1. Dezember 2007 um 20:26

    @leonope yepp. Blutorgie vom feinsten…ich glaub in Wien hat grad ein Hühnerasyl seine Pforten geöffnet, die ersten Anmeldungen sind schon kopflos eingegangen.

  • 20 leonope am 1. Dezember 2007 um 20:29

    @Wollle…ich hab nie behauptet nur zu zweit zu sein LOL Mal schauen was meine Hühner machen :)

  • 21 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 20:34

    satan würde vor mir auf dem boden liegen und um gnade, erlösung und reinigung winseln HARHARHAR

    😉

  • 22 leonope am 1. Dezember 2007 um 20:39

    Und ich hab immer geglaubt ICH kann bösartig sein LOL

  • 23 Wollle am 1. Dezember 2007 um 20:39

    @christian Reinigung? Feinwaschgang, Gardinen oder Bettwäsche???

  • 24 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 20:41

    wenn etwas böser ist als ich, soll es sofort in seinem blute vor mir liegen und ich werde aus seinen eingeweiden seine kurze und schmerzgefüllte zukunft lesen.

  • 25 leonope am 1. Dezember 2007 um 20:42

    @Wollle…ne, da geht´s um die Kochwäsche LOL

    @Christian…bist Du heute auf Peyote oder Absinth ohne Zucker? ROFL

  • 26 Wollle am 1. Dezember 2007 um 20:43

    @christian naja, bis du mit dem Darm durch bist dauert das ne Weile

  • 27 Wollle am 1. Dezember 2007 um 20:44

    @leonope nein der ist auf Panzerbenzin Entzug

  • 28 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 20:46

    @ leonope

    ohne zucker, das triffts 😉

    @ wollle

    Oh, ich werde das lesen so ausdehen das ich ein maximales an wissen erhalte und das gelesene objekt das maximale an schmerzen auskosten kann, so hat jeder was davon 😉

  • 29 leonope am 1. Dezember 2007 um 20:47

    @Wollle…womit wir ja bereits fast bei den Leoparden angelangt wären :)

    @Christian…hab ich mir fast gedacht :)

  • 30 Wollle am 1. Dezember 2007 um 20:48

    @christian akuter Diabetiker (ohne Zucker?) so kurz vorm Koma soll auch schon nett sein, von wegen Hallus etc.

  • 31 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 20:53

    @ bin kein diabetiker, aber die schoko ist alle. da mußte ich mir was anderes als beschäftigung suchen :-)

    und da die schlampe von christkind ja erst in 23 tagen kommt, ist halt jetzt erst mal wer anders drann.

  • 32 leonope am 1. Dezember 2007 um 20:56

    Schokolade sollte nie ausgehen. Gaaanz schlecht. :)

  • 33 Wollle am 1. Dezember 2007 um 20:56

    @christian ROFL ich hätt nochnen Osterhasen im Keller stehen. Voll Milch…

    @leonope Leoparden-Panzer? Hilf mir springen…Tiescher

  • 34 Wollle am 1. Dezember 2007 um 20:57

    @leonope mein Leopard läuft grad recht gut, nachdem ich den Jaguar und den Tiger abgelöst hab.

  • 35 leonope am 1. Dezember 2007 um 20:59

    @Wollle…oops, haben wir Rechercheprobleme? Wer hätte das gedacht? LOL Arbeitest also auch auf Apple? Serrrr schön 😉

  • 36 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 21:02

    kennt ihr nicht hägar den schrecklichen?

    wisst ihr wie er wikinger wurde?

    er hatte kopfschmerzen, und da hat er was eingenommen, england.

    nun, mir ging die schokolade aus, da hab ich mir halt mit was anderem die zeit vertrieben.

  • 37 Wollle am 1. Dezember 2007 um 21:04

    @leonope nachdem dein Blogg keine Suchfunktion hat, isses schwierig auf anhieb den rechten Thread zu finden. Aber nachdem deine Panzerbenzinspuren im web weit reichen sollte dein Leopard zu finden sein. tee trinken, und
    @christian hhmmmm schmeckt die schokolade gut…

  • 38 leonope am 1. Dezember 2007 um 21:07

    @Christian….LOL er hat England eingenommen ist steil :)

    @Wollle…tipp einfach mal Panzerbenzin bei Google ein und lass dich kompetent „führen“ 😉

  • 39 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 21:08

    ich werde die welt geiseln, die galaxie, das universum! der himmel wird sich rot färben, die sonne wird sich verdunkeln, finsterniss wird euer leid umhüllen!

    aber vorher muss ich die wäsche aufhängen.

  • 40 leonope am 1. Dezember 2007 um 21:11

    ROOOOFL

  • 41 Wollle am 1. Dezember 2007 um 21:15

    @leonope danke für den guide. Hab mir grad den leonope thread angeschaut (soweit runter hab ichs noch nicht geschafft…puh) aber nu iss klar von wegen Leopard. Ahnte schon was in der Art..sic..
    und apple?! ja seit Anbeginn der Apple III Zeit, was für Erinnerungen da wieder kommen (und wieder ein Link)

    @christian WAS? du hast die blutbefleckten Zeugen deiner Orgien gewaschen? wasn dasn fürn Vorbild… der böse Waschgeist soll über dich kommen. Ariels Clementine wird dir den Arsch versohlen…

  • 42 leonope am 1. Dezember 2007 um 21:18

    @Wollle…ach komm, sind doch nur ein paar hundert posts LOL Hab ehrlich gesagt auch nie auf was anderem gearbeitet. Gott sei dank ist mir Windows erspart geblieben :)

  • 43 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 21:20

    mac ist ja gut und schön, aber für meinen geschmack zu teuer. eher steig ich auf linux um.

  • 44 Wollle am 1. Dezember 2007 um 21:22

    @leonope ja, es hat sich schon immer ausgezahlt nur die guten Dinge im Leben zu schätzen. Wer kauft sich einen Ferrari wenn er einen Bugatti Vernon haben kann?

  • 45 Wollle am 1. Dezember 2007 um 21:23

    @christian na dann geh mal zum Apple Store und lass dir mal zeigen was ein Mac mit Parallels so alles anstellen kann. Ich sag dir da wirste blass vor Neid. mehrere OS (Win2000, Vista, Linux etc) nebeneinander, wow, da krieg ich grade nen feuchten Schritt…

  • 46 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 21:25

    schon klar, nur für das geld kann ich mir dann auch fast zwei pc kaufen, die zudem aufrüstbar sind.

  • 47 Wollle am 1. Dezember 2007 um 21:28

    @christian fein! Auch Bill braucht Kunden! es werden zwar täglch weniger, aber ich möcht ja auch keine Eulen nach Athen tragen

  • 48 leonope am 1. Dezember 2007 um 21:28

    @Christian…auf Sicht gesehen und den ganzen Stress den man sich mit Apple erspart – von der Freude am Bedienen und mit ihm zu arbeiten mal abgesehen – ist es eine Invistition die sich in kürzester Zeit amortisiert hat und am Ende billiger kommt als sich an Microsoft „auszuliefern“.

    @Wollle…würde mich natürlich für den Vernon entscheiden. Wobei ich wenn ich ehrlich bin dann doch den DBS nehmen würde. Da wird MIR warm ums „Herz“ 😉

  • 49 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 21:30

    schau, mac ist der bessere, aber solange 90 prozent der software für windows geschrieben ist hat es einfach eine marktbeherschende eigenschaft.

    hätte ich die kohle, ich würde mir nen mac kaufen, ohne frage.

  • 50 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 21:31

    @ leonope

    naja, ich hab das letzte mal an microsoft vor 3 jahren was gezahlt, und der rechner ist ebenfalls schon gut 2,5 jahre alt, da sehe ich momentan nicht wie der mac das verbessern soll :-)

    und den einzigen streß den ich mit windows habe ist das einmal im jahr der rechner neu aufgesetzt werden muss.

  • 51 Wollle am 1. Dezember 2007 um 21:32

    @leonope du bringst mich da echt in Konflikte. Und was denkste über DB9?
    oder dann doch gleich Dacia Logan ? LOL

  • 52 leonope am 1. Dezember 2007 um 21:37

    @Christian…dann gehörst Du eindeutig zu den Glücklichen. Ich kenne genug die eine Spardose daheim haben und nur Troubles damit haben. Aber sooo teuer ist ein Mac auch wieder nicht. Ich mein wenn ich mir die Notebooks so anschaue die halbwegs was können, oder vorgeben zu können, dann musst Du auch zwischen 800 und 1000 Euro in die Hand nehmen. Und ein Mac mini, der genausoviel kann wie diese Schlepptops kostet 599. Aus den Staaten importiert im Moment sogar nur 399, in Euro.

    @Wollle…ok, ´nen DB9 nehme ich auch. Hauptsache Aston Martin :)

  • 53 Wollle am 1. Dezember 2007 um 21:38

    @leonope schonmal Exelero (Maybach) angeschaut? Hammer.

  • 54 Wollle am 1. Dezember 2007 um 21:41

    @leonope genau! und hier in France kost datt iphone ohne Vertrag nur 650 öre…

  • 55 Christian in Wien am 1. Dezember 2007 um 21:42

    scheiß auf das iphone, ich hab mir das e90 geholt, ich glaub das ist um längen besser

  • 56 Wollle am 1. Dezember 2007 um 21:46

    @christian auch nicht schlecht. Ich hab auch N73 und zweifle ob iphone so echt der Bringer iss. Ich werd eh mal warten bis datt G3 im Januar kommt.

  • 57 leonope am 1. Dezember 2007 um 21:48

    @Christian…da iPhone brauch ich auch nicht. Das ist eine Katastrophe. Und das sage ich als Apple-Fan. Hätte ich mir auch nie gedacht :)

  • 58 Schmetterling am 1. Dezember 2007 um 22:55

    … was geht denn eigentlich ab hier zur Zeit?! 😕

  • 59 leonope am 1. Dezember 2007 um 23:00

    @Schmetterling…hier geht die Post ab :) Du bist halt etwas spät dran LOL

  • 60 Schmetterling am 1. Dezember 2007 um 23:09

    … ich mein eher das Niveau war auch schon mal höher, … 😉

  • 61 leonope am 1. Dezember 2007 um 23:12

    Ach komm, das hier ist Spass. Sind wir auf dem intellektuellen Pfad heute? :)

  • 62 Schmetterling am 1. Dezember 2007 um 23:30

    … passt schon :) Nein, bin gerade auf garkeinen Pfad, nur ziemlich müde und nachdem ich mich jetzt durch die verschiedensten Sorten Schokolade deren verschiedenen Geschmäckern, blutüberzogen, mit und ohne Balsamico und dem prügelndem Jesukind durchgelesen habe, denke ich, mach ich morgen weiter. Wie gesagt, bin echt müde.
    Aber nix für ungut, weißt ja wer ich bin, bis denne :)

  • 63 leonope am 1. Dezember 2007 um 23:36

    Alles klar, verstehe, dass das etwas verwirrdend ist. Keine Ursache und auf jeden Fall eine gute Nacht. Und klar weiss ich wer Du bist. Du bist der der weltverbessernde Flattermann und Retter der geknechteten Tierwelt :)

  • 64 Schmetterling am 1. Dezember 2007 um 23:49

    :) genau so, und noch so einiges mehr 😉
    Ebenfalls eine gute Nacht… und nicht vergessen zwischendurch immer wiedermal ne Auszeit nehmen zum relaxen um auftanken :)

  • 65 leonope am 2. Dezember 2007 um 12:48

    Werd versuchen mich dran zu erinnern 😉

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]