Leonope random header image

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Mazko for president!

leonope am 7. März 2010 · 16 Kommentare

Wer zum Teufel braucht noch Gummibärchen wenn es Gummi-Mazkos gibt?

Ich bin immer wieder überrascht was es im Internetz so alles zu finden gibt. Ich habe zwar keine Ahnung wie alt diese Nummer schon ist, aber ich habe lange nicht mehr so gelacht. Nachdem ich mir ein paar Sprachversionen dieses Ohrwurms angehört habe, ist die slowakische Variante mein absoluter Favorit. Und der „plopp“ ist sowieso der Überhammer :)

Lesezeichen Tags: Aktuelles · Clips


bis jetzt 16 Antworten ↓

  • 1 Christian in Wien am 7. März 2010 um 20:33

    warum werd ich den verdacht nicht los das du jetzt dieses blog fast nur noch für werbung verwendest?

  • 2 leonope am 7. März 2010 um 20:38

    Wie kommst Du auf das wieder?

  • 3 Christian in Wien am 7. März 2010 um 22:21

    naja, seh dich doch mal ein bischen um 😉

    ich mein, nichts gegen werbung, sonst hätte ich auf deiner seite ja den werbeblocker abgeschlatet.

  • 4 leonope am 7. März 2010 um 22:29

    Welch Verbrechen wieder mal von mir. Ich unterstütze einen Freund und habe einen Google-Banner eingebaut. Ist schon heftig, nicht wahr?

  • 5 sanja am 25. März 2010 um 07:51

    ich habe angst…

  • 6 leonope am 25. März 2010 um 09:33

    @sanja…musst dich nicht fürchten. Es kann nur besser werden :)

  • 7 sanja am 26. März 2010 um 07:38

    naja… besser muss es aber nicht werden. gegenbeispiele siehe in den charts vergangener jahre O_O

  • 8 NRj_66 am 27. März 2010 um 03:45

    @everyone
    „… Ich unterstütze einen Freund ….“
    Selten so gelacht. Seit wann unterstützt so jemand einen anderen ohne eiskalte Berechnung. Entweder soll aus dem Freund mehr werden oder irgend etwas anderes steckt im „Bush“ :)
    Mir hat Sie als treuen Blogleser und Poster noch nicht mal ´ne Probe von ihrem Mittel zukommen gelassen. O.K meine Seiten hat Sie überflogen und Fleetwood Mac hat´se sich gemerkt, aber mehr auch nicht. Frau halt. :mrgreen:

  • 9 leonope am 27. März 2010 um 08:24

    @NRj…ich kann dir versprechen, DU wirst der LETZTE sein der es erfährt.

  • 10 NRj_66 am 27. März 2010 um 21:28

    @Leonope
    Was ist denn los „Mausilein“. Ich habe Dir doch gar nichts getan. Benimmst Dich ja schon wie Marianne. Wo sollen wir uns denn mal treffen in Wien. Mal gucken, hmh, am 19.08. 2016 um 19.00 hätte ich da einen Termin frei. Wie sieht es bei Dir aus ???

  • 11 NRj_66 am 27. März 2010 um 23:38

    Ach, jetzt weiß ich erst was du meinst. Kannte ich schon. Zufällig vor nicht alzu langer Zeit auch angeklickt und sogar abgespeichert. Aber die deutsche Version. Du, leonope, ich habe ein ORIGINAL „“Haribo“ Goldbären T-Shirt und ein Memory-Spiel. Letzteres würde ich Dir beim Treffen schenken. Kannste das Gedächtnis mit trainieren.

    Aber warum soll ich der Letzte sein ??? :( Ist mir aber egal, der Letzte wird ja bekanntlich der Erste sein :mrgreen:

  • 12 Gucky am 25. Mai 2010 um 16:01

    Also ich werde hier nicht uralte Beiträge kommentieren !
    Wenn du mal wiederkommen solltest, bin ich wieder dabei. Bis dahin gucke ich ab und zu wie es hier ausieht. Also ob sich was tut… :mrgreen:

  • 13 NRj_66 am 3. Juni 2010 um 03:14

    @Gucky
    Du, Gucky, ich glaube Leonope ist tot. Zumindest Blogtot. Sie hat es entweder inter sich oder einen neuen Stecher am Start :mrgreen:
    Meinst´e Sie hätte was dagegen, wenn ich mich Leonopa nenne ???

    @Leonope
    Wenn Du noch aktiv hier auf Erden herumstrahlst: Hast´e was dagegen ???

  • 14 NRj_66 am 3. Juni 2010 um 03:41

    Mist ! Jetz habe ich das eigentliche und wichtigste wieder vergessen. Wenn schert es schon, wenn eine tot ist, oder nicht !?!

    NRj for President !!!

    Geliebtes Volk, verehrtes Mitglieder der Bundesversammlung !

    Als Köniich, eines nur kleinen Reiches aber mit genug Lebenserfahrung, möchte ich mich für das Amt des Bundeskaspers der BRD vorschlagen. Weil ich ja nur unterschreiben, reisen und reden muß und jederzeit zurücktreten kann wäre ich für den Posten sehr kompetent.

    Mein Apfelmussystem mit kompetenten Kapitalismus aber stark eingeschränktem Spekulantismus, aber mit dem von Vielen erwünschtem Orgasmus, sieht vor, daßjeder der sich in Deutschland aufhält täglich einen Apfel essen muß. Das bringt Einsparungen im Gesundheitswesen, das Volk gehalten wird damit es bis 80 Jahren arbeiten kann bzw. kein Pflegefall wird, außer bei Unfallsfällen und somit das Rentenalter auf 77Jahre angehoben werden könnte. Die Äpfel könnten mit einem gentisch hergestellten Langzeitgift präperiert weerden, was nach 78 Jahren zu wirken beginnt. Ähgnlich wie Quecksilber und Amalgam, nur das der Prozeß dort teilweise schon zu früh eintritt.

    Hart gedacht aber ich bin ein ehrlicher Könich und das soll mein Volk schon vor meiner Amtszeit wissen.

    Dann muß endlich mit der prozentuallen, Entgelt- und Rentenerhöhung schluss sein. So geht die Scheere zwischen arm und reich immer mehr auseinander.

    Energiepolitisch das Beste der schon von Anderen gemachten Vorschlägen. Allerdings, sollte es mein Volk und die übrige Erdbevölkerung bis zur nächsten Eiszeit schaffen, wenn die eingeführte Klimaerwärmung dies nicht verhindern kann, weil ein paar sogenannte Umweltschützer, aus Kreisen, der damals langhaarigen Bombenleger nicht durchblicken und diese mit allen Mitteln zu verhindern versuchen, kann ich nichts dafür. Wir alle hier nicht ! Niemand von uns !!!

    Allerdings glaube ich das uns ein Meteroit, Maria Laach, Yelloswtone oder nur ein Loch im Golfplatz von Mexico in die Quere kommt wo nichts weißes rein soll aber viel schwarzes herauskommt.

    Also wenn wir es bis zur Eiszeit schaffen, dann brauchen wir eine sehr große Energiequelle, um ein Überleben von einigen Prozenten unserer Bevölkerung zu ermöglichen. Eine Selektierung von genetisch gesunden, intelligenten und schönen Menschen kann dann immer noch durchgeführt werden.
    Muß dann sogar. Bis dahin brauchen wir auch Waffen gegen, dann spätestens, Aufständige.

    Also lassen wir im Prinzip alles wie es ist, nur das ich jetzt der Präsident bin und Hanf und die teils heutzutage schon im Stillem, aufständigen Arbeiter- Nikotin – und Alkoholkinder weiter entkriminalisiert werden. Mt der Eingleiderung vergessen wir mal besser. Aus eigener Erfahrung weiß ich, das dies oft nicht erwünscht ist, keine Ausgrenzung reicht denen und mir vollkommen aus.

    Bis zu weiter oben erwähnten Zeitpunkt wäre ich aber bereit, das Amt mit viel Würde und wenig Verantwortung auf meinen Schultern zu ertragen und mich für euch alle wieder zu knechten.

    In Hoffnung auf eure Weisheit bei der Wahl und das sich mein Schicksal alsbald zu eurem und auch meinem Wohle ändern wird verbleibe ich als

    Euer
    NRj_66
    Kleiner Könich, Herr, Meister und Gebieter, bislang noch ohne großem Volk

  • 15 Anj am 22. Oktober 2010 um 01:55

    Ich finde solche Schlumpf-Stimmen-Songs ganz schrecklich…

  • 16 NRj_66 am 7. Januar 2011 um 14:57

    Guten Morgen !
    Zum Ersten: Mir ist kurz danach eingefallen, daß ich mich nicht selber vorschlagen kann. Aber Peter hat meine Bitte mich vorzuschlagen für einen Scherz gehalten.

    ZumZweiten: Egal, ich war eigentlich eh nur auf das Schliß und die Kutsche sowie Kutscher aus.

    Zum Dritten: Der andere Kandidat hätte mir wesentlich besser gefallen. Alleine von seinem Alter und seiner würdigen Erscheinung her.

    NA egal, die nächsten Wahlen kommen vllt. noch. Ich habe etwas gefunden. Die Stimme finde ich zwar nicht so doll, aber die Präsentation. Hier:
    [http://www.myvideo.de/watch/7578783/ManniManniManni]

Was sagst Du dazu?

[zurück nach oben ⇑]