Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Michael Jackson mit Sarg eingeschmolzen

leonope am 8. Juli 2009 · 29 Kommentare

Nach der gestrigen Trauerzeremonie im Staples Center in Los Angeles, ist der goldene Sarg im Wert von 13,5 Millionen US$, auf der Fahrt zum Friedhof spurlos verschwunden. Es wird vermutet, dass dieser aufgrund seines immensen Wertes gestohlen wurde und nun samt dem Leichnam eingeschmolzen und als mit Michael Jacksons Überresten angereichertes Souvenir, weltweit über ebay verkauft werden dürfte.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 29 Antworten ↓

  • 1 Cybermami am 8. Juli 2009 um 12:37

    Fein fein, dann kann’s ja nicht lange gehen und wir haben hier endlich wieder etwas Ruhe. Ich würd gern mal wieder was anderes hören im Radio. So macht nicht mal mehr Auto fahren Spass.

    *hüstel* woher hatten die eigentlich das Geld für den Sarg?

  • 2 NRj_66 am 8. Juli 2009 um 13:55

    @Cybermami #1
    Na, zum Beispiel von den GEMA-Gebühren gestern :) Außerdem geht es ihm wohl ähnlich wie vielen Künstlern. Weißt schon wie.
    Haste eigentlich keine CD oder Kassettenschacht im Auto ???
    Ach und bevor ich es vergesse, ich könnte Dir Rattenfutter anbieten. Spitzmäuse fressen das Zeug was ich habe jedenfalls und Igel auch.

  • 3 Alexander Poranz am 8. Juli 2009 um 18:00

    welcher trottel will den michael jacksons überreste ersteigern?
    für mich war er ein dummer kinderficker!

  • 4 leonope am 8. Juli 2009 um 18:25

    @Cybermami…gepumpt, den kriegen sie locker wieder rein :)

    @NRj…Du hast noch einen „Kassettenschacht“? ROFL

    @Alexander…ich frage mich echt was man tun kann, um Exemplare wie dich auszurotten?

  • 5 Alexander Poranz am 8. Juli 2009 um 19:18

    moment leonope:
    1. wer kauf das denn jez mal im ernst?!?
    2.er hat doch wohl wirklich kinder vergewaltigt und missbraucht oder nicht?

  • 6 NRj_66 am 8. Juli 2009 um 23:19

    NEIN ! Nur noch LP´s und Spieler, sonst Computer oder CD/DVD ! ICh habe doch Cybermami gefragt. Also steh wieder auf und rolle dich zurück :)
    @Cybermami #1
    Kannst ja auch selber singen. Z.B. „Auf der Autobahn (Uhrzeit)…“ und dann einfach weiterreimen, oder „Mami, grüß mir die Schweizer, grüß mir die Deutschen und grüß mir den Mond…“ oder „Schlaflos im Stau und ich stehe und stehe und stehe…“
    So mache ich das, wenn ich keine Musik irgendwo dabei habe. Oft auch nur in Gedanken.

  • 7 Cybermami am 9. Juli 2009 um 07:06

    Aha, Cybermami hat im Auto nen Kasettendingsbums. Kassetten hab ich vor x Jahren abends im Bett gehört. So ‚Kasperli‘ und so’n Zeugs. :)

  • 8 me. am 9. Juli 2009 um 10:54

    alexander – das konnte ihm nie nachgewiesen werden.

  • 9 NRj_66 am 9. Juli 2009 um 13:06

    @Alexander Poranz #5 @me #8
    Sehe ich auch so. Politik und Showbusiness sind „dreckige Geschäfte“ und wenn es darum geht an viel Geld zu gelangen sind manche Menschen sehr einfallsreich und gemein.
    Wie dem auch sei, jetzt ist der Mann tot und dann sollte man nicht unbedingt schlecht über ihn reden, vor allem nicht, wenn man es nicht ganz genau weiß.
    @Cybermai #7
    Oh Cybermami, du hast aber schöne Sachen gehört. Kennste auch den Räuber Hotzenplotz und den Seppel ???
    Also Kasperletheater sehe ich heute noch gern. Ich meine jetzt das Originale, nicht unsere Debatten im Parlament.
    Dein Tri-Tra Trullala :)

  • 10 Alexander Poranz am 9. Juli 2009 um 16:58

    man weiß es zwar nicht aber es ist sehr sehr wahrscheinlich.

  • 11 Cybermami am 9. Juli 2009 um 17:55

    @Tri-Tra-Trullala… und ob ich den Seppel kenne. :)

  • 12 NRj_66 am 9. Juli 2009 um 18:52

    @Alexander Poranz #10
    Nun, einer meiner Lieblingssänger hat soetwas auch getextet, aber halt zu Lebzeiten von M.J. . Und es gilt halt immer noch die Unschuldsvermutung. Da ich aber nie Fan von ihm war und bis auf zwei,-drei Lieder ihn auch nicht gut fand, erst recht nicht als er versuchte die Pigmentveränderung durchzuführen, ist es mir eigentlich auch egal, ob da was dran war, oder nicht, er steht ja jetzt vor dem jüngsten Gericht.
    @Cybermami #11
    Wo Seppel und Kasper die Mützen getauscht haben und mit der gestohlenen Kaffeemühle von der Oma fand ich am besten ! :)

  • 13 Alexander Poranz am 10. Juli 2009 um 12:11

    aha und wer ist dein lieblingssänger das das textete?

  • 14 NRj_66 am 10. Juli 2009 um 15:03

    EINER meiner !
    Marius Müller-Westernhagen-Es geht mir gut-So weit (Disc 1)
    ungefähr bei 2´58″.

  • 15 NRj_66 am 10. Juli 2009 um 15:31

    Nachtrag:
    Mußt die Sekunden danach aber auch hören und verstehen, was er damit sagen möchte. Ich als „Künstler“ habe es verstanden, hoffe ich.
    Außerdem habe ich hier schon mal woanders geschrieben, das ich soetwas verzeihen könnte, solange das Kind lebendig aus der Sache herauskommt. Dann kommt noch dazu das wahrscheinlich manch ein frühreifer Teeniefan mit 12 Jahren freiwillig mit seinem Idol ins Bett gehüpft wäre. Ist oft so. Klar das man dann als Vorbild die Sache mit einem Eis oder Autogramm erledigen sollte.
    Manche bringen sich für ihre „Sterne“ sogar um. Ach die Erde ist halt verrückt.

  • 16 Cybermami am 10. Juli 2009 um 22:14

    Apropos Sterne… ich habe auch einen Stern am Himmel der meinen Namen trägt… *stolzbin*

  • 17 NRj_66 am 10. Juli 2009 um 22:47

    Echt ?!? Ich habe jetzt auf die Schnelle keinen gefunden. Aber ich habe sogar ein ganzes, komplettes Sternenbild auS mehrenen Sternen, das Sternzeichen des Schützen.
    [http://www.interkart.de/product_info.php?products_id=1073]
    Gib mal einen Link auf deinen Stern an, wenn du magst und kannst. Ich werde den dann mal genauer betrachten.

  • 18 Cybermami am 10. Juli 2009 um 23:12

    @NRj-66… brauchst kein Link, damit sieht man nicht weit genug. Brauchst ein Teleskop und dann guckst du weit in den Himmel rauf.

  • 19 NRj_66 am 10. Juli 2009 um 23:16

    Da suche ich ja länger als im Netz. Habe auch kein Telesdingsda. Nur ein Televisionempfänger. Was heißt Cybermami denn übersetzt. Ich kam nur immer zu Cyberwar hin, also irgendwas mit Krieg :(

  • 20 Alexander Poranz am 11. Juli 2009 um 18:45

    hm…das mit den sternen find ich seltsam^^

  • 21 Christian in Wien am 12. Juli 2009 um 20:53

    müsste der nicht eigentlich in ein endlager für sehr gefährliche stoffe?

  • 22 leonope am 16. Juli 2009 um 08:42

    Nach Berlin, ja :)

  • 23 Cybermami am 17. Juli 2009 um 22:47

    Alles klar, das mit der Mauer und so kennen die ja schon, gut durchdacht liebe leonope.
    Christian in Wien ist dann der europäische ‚Snake Plissken‘! :)

  • 24 Detlef am 29. Juli 2009 um 09:47

    Ja, das kann sein, aber wer kann das beweisen?

  • 25 leonope am 31. Juli 2009 um 16:08

    @Detlef…es reicht wenn ich das sage. Dann entspricht es üblicherweise der reinen Wahrheit 😉

  • 26 bobby bob am 8. Oktober 2009 um 16:40

    ich habe einen dicken peeeeeeeeenis! =)

  • 27 leonope am 8. Oktober 2009 um 18:39

    Und der steckt fest in deinem Kleinhirn, richtig?

  • 28 bobby bob am 10. Oktober 2009 um 10:18

    nein

  • 29 bobby bob am 10. Oktober 2009 um 10:18

    eher nicht

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]