Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Mit klarem Blick ins nächste Chaos

leonope am 30. Mai 2009 · 5 Kommentare

Wie sicher schon jedem aufgefallen ist, hat sich hier in der letzten Tagen wenig bis überaus sehr wenig getan. Das lag und liegt letztlich daran, dass es mir keinen Spass mehr macht täglich neue unsinnige Fragen zu stellen und noch unsinnigere Schlagzeilen zu produzieren.

Wobei das Ding mit der Schlagzeile schon lustig war, besonders weil mich doch tatsächlich die PR-Agentur eines internationalen Unternehmens angeschrieben und mich mehrmals aufgefordert hat, den Beitrag zu löschen! Kein Schmäh, Schriftverkehr ist gespeichert! Habe aber nichts gelöscht. Wo käme ich denn da hin? Ich verrate nur soviel: Es war eine Schweizer Agentur! Mehr muss ich wohl nicht sagen.

Hat aber nichts damit zu tun, dass es mir keinen Spass mehr macht. Ich hab einfach keinen Bock mehr. Das ist alles.

Matchbox-Autos

Anyway, entertainment is over, was aber nicht heisst, dass sich hier gar nichts mehr tun wird. Im Gegenteil. Ich denke schon seit längerer Zeit nach was ich aus diesem Ding hier machen kann und wo ich das Kind hin entwickeln will. Viele Ideen sind da, noch mehr kranke Ideen werden sicher dazu kommen und am Ende wird aus dem Werk hier etwas entstehen, von dem ich selbst noch nicht weiss was es sein wird. Davon habe ich aber bereits ein ganz klares Bild. Alles klar? Gut!

Eines ist jedoch sicher. Leonope bleibt am Leben und wird sich natürlich zwischenzeitlich immer wieder von unterwegs melden und auch aktuell einen Rülpser zum Welt- und Stadtgeschehen sowie zur allgemeinen Befindlichkeit geben. Somit wird die Patientenschaft mit allen lebenserhaltenden Informationen, auf die man durchaus verzichten hätte können, weiterhin versorgt. Vor irgendwas muss man ja Kopfschmerzen bekommen, oder?

Übrigens, Übrigens & Morgen bleibt wie es ist und versorgt Euch auch weiterhin täglich mit allen existentiell unverzichtbaren Informationen! Kann ja nicht verantworten, dass Ihr nicht mehr wisst was ich so treibe.

In diesem Sinne, einfach weiter reinschauen und sich überraschen lassen was sich tut im Teich. Und vergesst die Schwimmflügel nicht, sie könnten dringend nötig werden 😉

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 5 Antworten ↓

  • 1 Christian in Wien am 30. Mai 2009 um 17:10

    na dann viel erfolg!

    bin schon gespannt was dabei raus kommt :)

  • 2 Judy am 30. Mai 2009 um 19:07

    Bin auch gespannt 😀 !!

  • 3 Gucky am 30. Mai 2009 um 21:09

    Biste knatschig ? :mrgreen:
    Es ist nicht mehr so viel los wie früher…
    Aber ich glaube, DAS liegt nicht an den Inhalten. Irgendwie scheinen die Leute „internetmüde“ zu sein oder es liegt daran, daß es langsam Sommer wird ?
    Was Neues. Interessantes ist natürlich immer gut ! Ich hoffe nur, DAS ist dann nicht „Perlen vor die Säue“ werfen. Womit ich deine Leser nicht als Säue bezeichnen will… :mrgreen:

  • 4 Cybermami am 30. Mai 2009 um 21:37

    Ha! Wusste ich doch das sich was tut. Das mit der Ente war ja fast deutlich.
    Ich find’s riesig toll dass du erhalten bleibst, du weisst, ohne dich würde mir echt was fehlen. Allerdings schäm ich mich schon ein wenig über dieses schweizer Unternehmen. :(
    Deine “ übrigens und morgen“ fand ich von jeher schon der Knaller.
    Ach und jetzt werd ich mal meine Schubladen nach „Schwimmflügeli“ durchsuchen, will ja hier schliesslich nicht absaufen.
    Cybermami schickt dir mal ’nen fettes Mercie‘ rüber für’s weitermachen.

  • 5 leonope am 1. Juni 2009 um 09:33

    @Christian + Judy…ich auch :)

    @Gucky…nee, überhaupt nicht. Ich hab nur einfach keinen Spass mehr und mache im Moment lieber andere Dinge. Vor allem „lukrativere“ 😉

    @Cybermami…hast mich wieder erwischt! Ja, das mit der Agentur war schon der Hammer. Ich hab mich tot gelacht hier. Und danke, ich werde die „Beiden“ selbstverständlich gewissenhaft weiter betreiben. Genau genommen sind die ja die Vorläufer von Twitter :)

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]