Leonope - was wäre...

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Ebbe in der Hausbar

leonope am 28. April 2009 · 16 Kommentare

Was wäre, wenn man dir beim Auschecken aus dem Hotel den gesamten Inhalt der Hausbar verrechnen würde?

Würdest Du dem Typen an der Kassa sagen, dass hier wohl ein Irrtum vorliegt, oder würdest Du entsetzt sein wenn er dir die Zettel zeigt die deinen Spritverbrauch belegen? Würdest Du dich fragen wie es sein kann, dass eine ganze Bar auf deiner Rechnung landet, oder würdest Du gleich mal die Maid verdächtigen, weil die sich immer etwas strange benommen hat? Würdest Du dich wehren gegen diese Ungerechtigkeit, oder würdest du bezahlen, weil es schwarz auf weiss steht und somit nicht anfechtbar ist? Was wenn man dir für den gesamten Inhalt hundertneunzig Euro auf die Rechnung setzt und was, wenn neben dir ein Gast steht dem offensichtlich anzusehen ist, was er von deinem Alkoholkonsum hält?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 16 Antworten ↓

  • 1 Cybermami am 28. April 2009 um 12:18

    Ich bin entsetzt! Wie kann ich mich nur soooo gehen lassen. – Ich gelobe Besserung….vielleicht….

    Aehhhmmm… einhundertneunzig Euro? Muss ja ne billige Absteige sein. – Jetzt schäm ich mich aber wirklich….

  • 2 leonope am 28. April 2009 um 19:48

    @Cybermami…war ja nur eine kleine Bar :)

  • 3 sanja am 29. April 2009 um 20:31

    ich würde mich natürlich aufregen, wenn ich es nicht getrunken hätte. wenn einer meiner mitreisenden das getrunken haben sollte, werde ich den zur rechenschaft ziehen. wenn ich es selbst getan habe, habe ich vermutlich nicht mit so einem hohen betrag gerechnet. oder der kommt eben zusammen wenn man einige tage wo verweilt 😉

  • 4 NRj_66 am 2. Mai 2009 um 22:06

    Wenn die Bar voll war, gehört dies zum Zimmerpreisdazu. Genau wie die kleinen Probefläschen Schampoon und so. Wenn nicht hat da eine Preisliste zu hängen, ansonsten gilt „Verführung zum Diebstahl“, Diese Argumentation fällt mir im Moment ein :)

  • 5 leonope am 3. Mai 2009 um 10:43

    @sanja….ich würde mich über den Fusel beschweren und mit einer Klage wegen unbeschreiblichen Kopfschmerzen drohen 😆

    @NRj…man merkt, dass Du selten oder nie in Hotels verkehrst.

  • 6 NRj_66 am 4. Mai 2009 um 04:43

    Wieso ??? Ich glaube, das mit der Preisliste stimmt sogar. Aber du hast recht- ich schlafe lieber unterm Sternenhimmel als in Betten wo, weiß der Geier wer schon alles drin gelegen hat und was für Sachen auch immer drin getrieben hat :)

  • 7 leonope am 4. Mai 2009 um 09:53

    @NRj…kommt sicher gut an wenn ich Kunden besuche und aus der Scheune komme.

  • 8 NRj_66 am 5. Mai 2009 um 23:39

    Kommt auf den Kunden an. Einem Pferdenarr wäre es sicherlich sympatisch. Jmd. mit Allergie gegen Heu oder was auch immer in der Scheune drinnen ist wohl eher nicht :)

  • 9 leonope am 6. Mai 2009 um 10:01

    Ich bevorzuge dann doch ein nettes Hotelbett.

  • 10 NRj_66 am 9. Mai 2009 um 02:41

    Weil du zu weich bist für das harte Männerleben unter Sternen, du „Prinzessin auf der Erbse“. :) . Mein Schlafsack ist echt gut, schon bei-5°C getestet und dann brauche ich kein Hotel mehr. Tja, wer einen „Sack“ hat, hat einen Vorteil :mrgreen:

  • 11 leonope am 9. Mai 2009 um 09:38

    @NRj…dort wo ich schon geschlafen habe warst Du noch nicht einmal, das kannst Du mir glauben 😉

  • 12 Cybermami am 9. Mai 2009 um 11:26

    Ha da kann ich mich leonope nur anschliessen. :)

  • 13 NRj_66 am 9. Mai 2009 um 22:08

    @leonope #11
    Ich bin ja auch nicht schwul :mrgreen:

  • 14 leonope am 10. Mai 2009 um 09:36

    @Cybermami…cheers :)

    @NRj…was hat das mit schwul zu tun?

  • 15 NRj_66 am 10. Mai 2009 um 13:33

    Na ja, du hast bestimmt auch schon in so manch einem Bettlein von/mit einem Männlein geschlafen und nicht nur geschlafen, nehme ich mal an. :)

  • 16 leonope am 11. Mai 2009 um 19:55

    Ich denke ich erinnere mich da an gewisse Dinge, ja :)

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]