Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Mexikaner bringt Virus ins Silicon Valley

leonope am 28. April 2009 · keine Kommentare

Ein mexikanischer Tourist wurde in den USA bei seiner Einreise wegen terroristischer Absichten festgenommen. Der Mann wollte seine Familie in Palo Alto besuchen und auf diesem Weg das gefährliche Virus H1N1 ins Silicon Valley einschmuggeln. Andere von dort stammende Viren stellen keine Gefahr für die Bevölkerung Kaliforniens dar, gab der Pressesprecher von Oracle bekannt.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt keine Antwort ↓

  • Es gibt noch keinen Kommentar ... mach den Anfang

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]