Leonope - was wäre...

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Traumlos, Brieflos, mittellos

leonope am 26. April 2009 · 25 Kommentare

Was wäre, wenn dir im Traum Gott erscheinen und sagen würde, dass sich im Brieflosautomaten um die Ecke das Millionenlos befindet?

Würdest Du die ganze Kohle nehmen und alle Lose aus diesem Automaten kaufen, oder würdest Du nur lächeln und nicht weiter daran denken? Würdest Du dich fragen ob es wirklich wahr sein könnte, oder würdest Du nicht einen Cent riskieren, weil Du nicht an Gott und seine Kumpels glaubst? Würdest Du dich mit zehn Kilo Kleingeld vor die Dose stellen und einen Euro nach dem anderen einwerfen, oder würdest Du trotz allem nichts riskieren weil Du noch nie im Leben was riskiert hast? Was wenn Du dann am Morgen aus dem Haus gehst und an den Brieflosautomaten denkst und was, wenn diese Kiste plötzlich vor dir steht und Du nicht sicher bist, ob Du nicht doch den Hunderter in deiner Tasche wechseln und es mal versuchen solltest?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 25 Antworten ↓

  • 1 Gucky am 26. April 2009 um 02:05

    Also wenn sich der alte Herr bequemen würde, mir persönlich im Traum zu erscheinen dann würde ich schon vermuten, daß das klappen könnte mit dem Gewinn… :mrgreen:
    Und sollte alles klappen, muß ich das mit dem Glauben noch mal überdenken !

  • 2 Christian in Wien am 26. April 2009 um 07:14

    was will man schon mit ner million

  • 3 leonope am 26. April 2009 um 09:43

    @Gucky…aber nur dann 😉

    @Christian…jetzt komm, man kann genug damit machen.

  • 4 Cybermami am 26. April 2009 um 11:47

    Ja zum Beispiel ne Bananenplantage kaufen. 😉

  • 5 me. am 26. April 2009 um 12:21

    ich koennte nicht damit leben, es NICHT ausprobiert zu haben… 😀

  • 6 CeKaDo am 26. April 2009 um 19:00

    Bei uns gibt es solche Automaten nicht. Aber immerhin Lotto-Geschäfte.

    Also wäre meine erste Frage bevor er wieder verschwindet: „Cheffe, bist Du so nett und führst meine Hand? Ich habe nämlich, wie Du weißt, nur die Kohle für ein einziges Los!“

    Tja und dann würde ich mit dem Gewinn ine Stiftung gründen, die mir a) einen guten Lebensunterhalt als Geschäftsführer garantiert und b) etwas für die Bildung bei unseren Straßenkindern tut, damit die mal einen Ausbildungsplatz haben und einen Beruf erlernen.

    Cheffe – so machema das, woll?

  • 7 leonope am 26. April 2009 um 19:04

    @Cybermami…jaaaaaaaa 😆

    @me…so soll es sein :)

    @CeKaDo…Du bist die Million schneller los als dir lieb ist :)

  • 8 Christian in Wien am 26. April 2009 um 20:29

    jo klar, aber für das richtige braucht man viel mehr

  • 9 NRj_66 am 26. April 2009 um 22:39

    Das wäre in etwa das Gleiche wie wenn Gott mir erscheint und erzählt das bei der nächsten Lottoziehung Sechs Richtige plus Superzahl die höchste Gewinnqute einstreichen.
    Wenn er so etwas sagen würde, hieße es vllt. das es stimmt, aber doch nicht das ich dieses Los auch ziehe.

  • 10 leonope am 27. April 2009 um 09:30

    @Christian…also ich mach dann halt was falsches und bin auch happy damit :)

    @NRj…muttu halt alle kaufen!

  • 11 NRj_66 am 27. April 2009 um 10:24

    Wieviele Lose sind denn noch in der Kiste drin ??? Wenn es nur noch eins ist, geht dein Plan locker auf. Aber was wenn es noch 100.000 Stk. sind á 10€ ???

  • 12 Christian in Wien am 27. April 2009 um 21:01

    naja, für ne million kriegst nciht mal ein gescheites loft samt einrichtung, aber es wäre ein anfang :)

  • 13 NRj_66 am 27. April 2009 um 22:09

    Wer weiß !?! Vllt. Opel Rüsselsheim. :)

  • 14 Cybermami am 27. April 2009 um 22:29

    @Christian in Wien… Uiii… da sagst du was. Wer will schon ein nicht gescheites Loft und erst noch ohne Einrichtung. :)

  • 15 leonope am 28. April 2009 um 09:23

    @NRj…seit wann kostet ein Los 10 Euro?

  • 16 sanja am 29. April 2009 um 20:34

    warum sollte gott mir das erzählen?

  • 17 NRj_66 am 29. April 2009 um 22:27

    Was weiß ich. Gibt bestimmt auch Lose für 100€. Wußte ja nicht das du bisher nur „Billig Lose“ gezogen hast. Wenn du über Los gehst gibt´s ja auch mehr als 10 € :mrgreen:

  • 18 leonope am 30. April 2009 um 09:41

    @sanja…weil Du schon tot bist? :mrgreen:

    @NRj…also Brieflose kosten hier überall nur 1 Euro.

  • 19 NRj_66 am 1. Mai 2009 um 01:01

    Was ist das denn, so ein Brieflos ? Wie funktioniert das denn, wer profitiert davon außer den Gewinnern, wo stehen die Kästlein (ach um die nächste Ecke) und wie sehen die aus ? Sind da Zahlen drauf oder Niete und Hauptgewinn, oder so ?

  • 20 leonope am 1. Mai 2009 um 13:17

    Versuch´s mal auf Google. Ist einfacher.

  • 21 sanja am 1. Mai 2009 um 20:48

    @leonope: das ergibt natürlich sinn!

  • 22 NRj_66 am 2. Mai 2009 um 22:24

    Ich bin Google-Gegner. Ich yahooe benutze Altavista oder ja auch Google, blocke aber google-analytics.
    Weil ich keinen Millionengewinn möchte, spare ich mir die Aktion zu recherieren.

  • 23 leonope am 3. Mai 2009 um 10:44

    So etwas kommentiere ich gar nicht mehr.

  • 24 NRj_66 am 3. Mai 2009 um 12:30

    Ich habe gewonnen leonope. Zwar nicht an der Losbude aber ich habe ein Ei gefunden !!! Absolut frisch gelegt von einer absolut freien Henne.

  • 25 leonope am 4. Mai 2009 um 09:47

    Dann pass gut drauf auf.

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]