Leonope am Rande bemerkt

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Milwaukee wird 63. Bundesstaat der USA

leonope am 7. April 2009 · 18 Kommentare

Journalisten sollen schreiben, ist ja klar. Journalisten sollen auch aufdecken, sowieso. Journalisten sollen aber auch ausserhalb ihres Fachgebietes auf ein gewisses Allgemeinwissen zurückgreifen können, keine Frage. Aber wenn Journalisten einmal nicht mehr wissen, dass Milwaukee kein US-Bundesstaat

… für die eigene Heimat hat der Sänger, der 1940 im Bundesstaat Milwaukee zur Welt kam und heute in Kalifornien lebt,…

sondern nur eine US-Stadt am Lake Michigan im Bundesstaat Wisconsin ist, dann sollten sie entweder Nachhilfe in Geografie nehmen, oder einfach nicht über Dinge schreiben von denen sie keine Ahnung haben. So einfach ist es.

Lesezeichen Tags: Randbemerkung


bis jetzt 18 Antworten ↓

  • 1 Judy am 7. April 2009 um 12:32

    Ah geh. Wo ist denn da der Unterschied? Sei doch nicht so kleinlich.

    :mrgreen:

  • 2 leonope am 7. April 2009 um 21:25

    Ichundkleinlich? Also bitte 😉

  • 3 NRj_66 am 8. April 2009 um 01:23

    Ja, stimmt schon, aber erzähl jetzt nicht, das Österreich kein deutsches Bundesland ist 😉

  • 4 leonope am 8. April 2009 um 08:23

    Hey, Österreich gehört zum Ostblock. Wien zumindest.

  • 5 NRj_66 am 8. April 2009 um 23:36

    Auch falsch. Österreich ist die alte und neue Ostmark des Königreiches, des königlichen Königs von und zu, über,unter, oben und drauf, des kleinsten Königs aller Zeiten, dem über alles und nichts erhabenen N R j.

  • 6 leonope am 9. April 2009 um 09:57

    Wenn es jemals so weit kommt, erschiess ich mich.

  • 7 NRj_66 am 10. April 2009 um 01:06

    Du darfst gar keine Waffe haben in meinem Reich und mußt dein Leben so Leben wie es dein Schicksal ist. Finito, Aus, Basta. Es gebe da natürlich altbekannte Schlüpflöcher, welche Weibchen heutzutage noch nutzen. Einen reichen Edelmann oder gar direkt den König persönlich ehelichen.

  • 8 leonope am 10. April 2009 um 09:49

    Es gibt auch Steinschleudern.

  • 9 Cybermami am 10. April 2009 um 11:27

    Bevor ich nen König ehelichen würde, würde ich mich im See ertränken.
    Und die meisten Edelmänner sind heute gar nicht mehr so edel. Also lassen wir es bleiben wie es ist. :)

  • 10 NRj_66 am 11. April 2009 um 02:10

    @Cybermami
    Wie Bitte ? Möchtest oder/und würdest Du mich abweisen ??? Na Mädchen denke da noch mal drüber nach, obwohl ich habe die Schnauze von allen Königinnen und Prinzessinen sowas von voll, das deine Einstellung mich nur periphär tangiert. :)

  • 11 Christian in Wien am 11. April 2009 um 09:10

    diei screiben halt auf der bildungsebene der leser.

  • 12 leonope am 11. April 2009 um 09:30

    @Christian…da strengen sie sich aber schon sehr an.

  • 13 Christian in Wien am 11. April 2009 um 17:17

    jo, das glaub ich.

  • 14 Judy am 11. April 2009 um 20:08

    WAS? Milwaukee ist jetzt schon ein Königreich? Das muß ich gleich mal wetierverbreiten.

  • 15 Cybermami am 11. April 2009 um 22:29

    @NRj_66… :)

  • 16 leonope am 12. April 2009 um 10:14

    @Judy…aber leise bitte. Sonst kommen die aus Chicago und übernehmen den Laden 😉

  • 17 sanja am 16. April 2009 um 12:46

    ach journalisten… haben von nichts ne ahnung, aber sind überall vorn dabei mitzudiskutieren.. und da wundert man sich über den ausgang der pisa-studie

  • 18 leonope am 17. April 2009 um 09:26

    @sanja…wer ist Pisa? :)

Auch was zu sagen?

[zurück nach oben ⇑]