Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Amoklauf sorgt endlich für Reaktionen

leonope am 13. März 2009 · 11 Kommentare

Aufgrund der tragischen Ereignisse der letzten Tage fordern die üblichen Verdächtigen „Experten“ neben einem generellen Computerspieleverbot und Spielzeugwaffen auch eine Ausgangssperre für unter 21-jährige nach 17 Uhr, ein absolutes Verbot von Discobesuchen inklusive Alkoholverbot, ein Verbot Sido und Bushido zu hören sowie eine Dezibelbegrenzung in den Ohrhörern auf 35 db.

Zusätzlich fordert man den Rücktritt von Politikern die das Waffengesetz unterschrieben haben sowie von Lehrern die es unterlassen haben, „auffällige“ Schüler sofort in eine geschlossene Anstalt einweisen zu lassen. Weiters wird eine wöchentliche Drogenkontrolle gefordert und ein Abgleich sozialer Strukturen des persönlichen Freundeskreises ventiliert.

Action- und Gewalt-Videos werden nur mehr in Begleitung eines Erwachsenen an Jugendliche ausgehändigt und dürfen von diesen auch nur mehr im Beisein dieser angesehen werden. Das Ausleihen von Horrorfilmen muss ab sofort an das Jugendamt gemeldet werden welches zum Schutz des Jugendlichen einen Psychologen bereitstellt und fettreiche Nahrung darf nur mehr gegen Vorlage eines BMI-Ausweises der nicht älter als 2 Monate ist verkauft werden.

Ausgenommen von diesen Verboten sind aufgrund ihrer intelligenzbedingten Defizite nur die Krocha.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 11 Antworten ↓

  • 1 Judy am 13. März 2009 um 18:20

    Die bitte was? Krocha? Erkläre. Was braucht man, um sich als solcher zu etablieren :mrgreen: ? Vielleicht geht da ja was.

    Bravo. Bei den ganzen Verboten – sind wir ja nun wirklich sicher. Ich glaub ich leg mich gleich ins Grab. Nur da ist es noch sicherer. Denn da ist man schon tot. Und dann kann ja nix schlimmeres mehr passieren.

  • 2 leonope am 13. März 2009 um 18:26

    Davon hast Du doch sicher schon was gehört, oder? :)

  • 3 NRj_66 am 14. März 2009 um 11:51

    Da gibt es auch irgendwo ein Bild zu (Krocha). Ich wußte es bis vor „kurzem“ auch nicht, was das sein soll, aber so Jungs treiben sich auch vereinzelnt in Deutsschland herum. LEONOPE bildet vereinzelnt.

    Und zum Thema: ICh kann so Diskussionen nicht mehr hören. Vor allem nicht NACHDEM die Krise gekommen ist, NACHDEM mal wieder einer „Koma“ gelaufen ist, NACHDEM sich mal wieder einer tot gesoffen hat, NACHDEM die PisaStudio schlechter als erwartet ausgefallen ist.

    Ich bin lediglich der Meinung, das Leute, auch Erwachsene, die nur So Spiele spielen und/oder Filme gucken und das auch noch alleine oder gegen virtuelle Gegner einem höheren Risiko ausgesetzt sind die Realität mit der Show zu verwechseln.
    Alle Maßnahmen würden wenig bringen. Macht die Schulen dicht und überwacht diese, dann wird halt nicht mehr das „Sturmgewehr genommen und in der Klasse herumgeballert, sondern aus 200m Entfernung via Snipergewehr durch die Scheiben.j

  • 4 Judy am 14. März 2009 um 12:12

    Leonope, nein, kannte ich noch nicht. Aber jetzt 😉 . Hört sich ja gefährlch an LOL

  • 5 leonope am 15. März 2009 um 09:57

    @NRj…die Menschen verwechseln doch schon lange die „Show“mit dem wahren Leben.

    @Judy…wenn sie wenigstens gefährlich wären. Die sind aber leider NUR dämlich :)

  • 6 Christian in Wien am 15. März 2009 um 10:36

    bei krocha kannst eh nix mehr verkehrt mocha, de san scho voikoffer ohne ende.

  • 7 Judy am 15. März 2009 um 12:45

    Solche Vollpfosten sind praktisch nie gefährlich 😉

  • 8 Christian in Wien am 15. März 2009 um 18:55

    sag das nicht

  • 9 NRj_66 am 22. März 2009 um 17:43

    @leonope #5
    Zum Glück nur ein paar von denen und davon ja leider am ehesten die , welche vom harten, entbehrungsreichen Leben eines Arbeiters bisher verschont geblieben sind.
    Zu viele verstehen aber nicht das man irgendwo irgendetwas leisten muß, bevor man Manager, Anwalt, Star oder sonstwas wird. In der Regel und bei anständigen Firmen auf jeden Fall.

  • 10 NRj_66 am 9. Oktober 2019 um 19:43

    :)

  • 11 NRj_66 am 10. Oktober 2019 um 21:14

    Huhu !
    Nur mal so noch zur Info. Von Halle habe ich nichts gewußt, als ich das Smilie gesetzt habe. Ich war auch einer der letzten Erdenbürger die vom 11.09 erfahren haben. Irgendwann im Oktober. Ohne TV und RAdio im Keller sitzend, bekommt man nicht viel mit.

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]