Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

England setzt neue Internetpolizei ein

leonope am 8. März 2009 · 4 Kommentare

England setzt als erstes Land weltweit eine eigene Cyber-Polizei ein und sagt so der Internetkriminalität den Kampf an. Ab sofort ist es nicht mehr möglich den Verlauf der besuchten Seiten aus dem Cache zu löschen und so seine virtuellen Unternehmungen zu verschleiern. Dieses Protokoll ist in Zukunft täglich an die „CyberForce“ zu übermitteln welches dort fünfzehn Jahre gespeichert wird.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 4 Antworten ↓

  • 1 Christian in Wien am 8. März 2009 um 12:19

    lol, das bringt genausoviel wie all die kameras.

  • 2 Judy am 12. März 2009 um 18:23

    Oh Gott, jetzt geht das schon virtuell los 😆 . Es reicht doch, wenn wir unsere Patientendaten 60 Jahre in Aktenordnern aufheben müssen…

  • 3 leonope am 13. März 2009 um 09:58

    @Christian…beklemmend eigentlich, dass das sowieso schon möglich ist und auch angewendet wird.

    @Judy…es wollen doch auch die Nachkommen wissen ob Opi nur gesoffen oder auch rumgehurt hat,nicht wahr? 😉

  • 4 Christian in Wien am 14. März 2009 um 20:14

    stimmt, aber sei mal ehrlich, wann hast du dich das letzte mal dagegen gewehrt?

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]