Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Telekom feuert Vorstand wegen Interview

leonope am 26. Februar 2009 · 1 Kommentar

Fristlos gefeuert wurde ein Telekom Austria-Vorstandsmitglied weil es ein Interview gegeben hatte, das dem Image des Konzerns erheblichen Imageschaden zugefügt hat. Ab sofort wurde auch ein generelles Interview-Verbot für alle Mitarbeiter verhängt, die nicht mindestens vier Jahre englisch studiert haben und sich entsprechend mit Investoren verständigen können.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 1 Antwort ↓

  • 1 Christian in Wien am 1. März 2009 um 09:14

    und, die telekom ist nur einer der betriebe die das so machen.

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]