Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

EU legt Krisenfond mit 1 Billion Euro auf!

leonope am 30. Januar 2009 · 9 Kommentare

Nachdem in den USA das Konjunkturpaket in der Höhe von 850 Milliarden Dollar vom Kongress genehmigt wurde, will die EU um nichts nachstehen und hat deshalb einen „Wirtschaftsankurbelungs- und Antibankenkrisentopf“ mit dem unglaublichen Betrag von 1 Billion Euro aufgelegt. Woher diese Gelder kommen wollte man, unter Berufung auf das Bankgeheimnis, nicht bekannt geben.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 9 Antworten ↓

  • 1 NRj_66 am 30. Januar 2009 um 15:06

    Gibt es auch was für „chronische sexuelle Seelenkrisen“, dann möchte ich aber auch etwas geschenkt bekommen.
    Habe letztens schon überlegt ob wir eine SCHUFA brauchen oder besser eine Institution wo der „Möchtegernkunde“ sich über seine Wunschbank informieren kann.

  • 2 leonope am 30. Januar 2009 um 17:38

    @NRj…aus diesem Topf kriegt jeder was. Nur die geistig umnachteten und intellektuell unterbelichteten bzw. minderbemittelten gehen leer aus. Die bekommen eine Karotte.

  • 3 NRj_66 am 30. Januar 2009 um 20:36

    @leonope #2
    Gut dann nehme ich halt die Möhre. Evt. ist es gar so eine ausgelaugte von einer „Tafelspitzzubereitung“. Oder ich muß einen hellen Tag abwarten und dann ist bestimmt der Pott schon lehr, weil ohne einen Antrag in x-facher Ausfertigung wird es weder hier noch bei euch gehen. Siehe „Pickerl“.
    Ach EU lese ich gerade, na dann verzichte ich auf die Möhre. Die Anträge sind bestimmt der Oberhammer. Und die Anlagen zur Anlge zum Antrag EU-WAK ABK 2009-8 versteh ich wahrscheinlich gar nicht ganz so schnell :(

  • 4 leonope am 30. Januar 2009 um 22:55

    @NRj…le(h)r schreibt man mit zwei „e“ 😉 Wie willst Du das mit dem Antrag je schaffen?

  • 5 NRj_66 am 31. Januar 2009 um 03:18

    Version I:
    Ich habe noch viel mehr Fehler hier und bei mir erst recht.
    Die Verdreher sind schlimmer, wenn es mal einer übersetzen sollte.

    Dein „ran kommen“ wird auch zusammengschrieben. (eine der letzten Antworten von Dir)

    Ich habe mal in einem Referat „persönlich“ überall mit zwei „h“ geschrieben und mich geschämt, inzwischen wird es hier glaube ich, so geschrieben „persöhnlich“. Ich schreibe es aber jetzt so „persönlich“.
    😉

    Version II:
    Bei euch in Wien vllt. :)

  • 6 leonope am 31. Januar 2009 um 09:19

    @NRj…es ist immer noch ein kleiner Unterschied, ob ich die neunzehnte Reform der vierten Anpassung der Rechtschreibreform akzeptiere oder verweigere und Wörter deswegen getrennt oder zusammen schreibe, oder ob ich „Rechtschreibfehler“ mache die weder mit einer Reform noch sonst einer „Vorschrift“ zu tun haben. Als Verteidiger bei einem Strafprozess wärst Du für mich auf der Seite der Staatsanwaltschaft ein gefundenes Fressen 😉

  • 7 NRj_66 am 31. Januar 2009 um 09:59

    @leonope #6
    Schwache Ausrede. Ich hätte gedacht das war ein Gedankentippfehler. Weil „mitwandern“ haste ja auch richtig geschrieben.

    Unterschätz mich nicht. Den Fehler haben viele gemacht, außerdem überlass ich das wirklich besser einem Anwalt oder bin voll geständig, so nach dem Motto:
    „Ja, ich habe das blöde Schwein erschossen und ich nehme die Strafe dafür gerne in Kauf“.

    Hier hat mal jmd. vom Duden-Verlag angerufen. Der mußte ich auch erklären, das man die alte Rechtschreibung mit zwei DIN A4 Blättern Ausnahmeregeln zu 90% beherrschen konnte. Die restlichen 10% der Fehler sehen dann eh nur die „Experten“.
    Ein Deutschlehrer von mir war wirklich gut.
    Wenn ich mir heutzutage unsicher bin und z.B. Google, finde ich oft beide Varianten rel. gleichmäßig oft und ich habe inzwischen Probleme Neues zu lernen, noch mehr damit wenn sich altes, bei mir fest eingebranntes ändert.

  • 8 Christian in Wien am 31. Januar 2009 um 15:22

    na sie kommen von uns, aber das paket kostet uns durch die verwaltung mindestens 3 billionen euro.

  • 9 leonope am 1. Februar 2009 um 10:35

    @NRj…Google weiss da sicher Rat, klar :)

    @Christian…ist doch wurscht, die bleiben wir schuldig :)

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]