Leonope - Übrigens...

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Übrigens... gibt es heute eine Pizza

leonope am 22. Januar 2009 · 15 Kommentare

...!?

Lesezeichen Tags: Übrigens


bis jetzt 15 Antworten ↓

  • 1 Gucky am 22. Januar 2009 um 18:08

    Pizza kann ich mir im Moment nicht leisten. Kostet zu viel Geld für zuwenig Essen. Da fall ich ja ganz vom Fleische…
    Dafür habe ich gestern einen halben Eimer lecker Erbsensuppe geschenkt bekommen. Mit Rauchenden…
    Hat zwei Tage gereicht !

  • 2 Cybermami am 22. Januar 2009 um 22:31

    @Gucky… Mit was?

  • 3 Gucky am 23. Januar 2009 um 00:51

    @Cybermami
    Mit Rauchenden… ❗
    Kennst du das nicht bzw. weißt nicht, was das ist ?
    Das ist geräucherte Mettwurst. Ungefähr so groß wie eine Bratwurst. Eine westfälische Spezialiät.
    Gibt es vielfach als Fleischeinlage in Eintöpfen.
    Oder auch in Grünkohl.

  • 4 Cybermami am 23. Januar 2009 um 07:18

    @Gucky… Danke für Erklärung, klingt irgendwie… *hüstel* gewöhnungsbedürftig.

  • 5 leonope am 23. Januar 2009 um 09:55

    @Gucky…also Erbsensuppe ist das Letzte was ich mir freiwillig den Schlund runter würgen würde. Ausser ich bin vorm Verhungern natürlich. Kann ich nicht einmal riechen. Rauchenden habe ich übrigens auch noch nie gehört. Liegt wohl daran, dass ich keine germanischen Wurzeln habe?

  • 6 Gucky am 23. Januar 2009 um 11:57

    Ausser ich bin vorm Verhungern

    Um DAS zu vermeiden, esse ich das ja… :mrgreen:
    Und garnicht mal so ungern. Es ist natürlich wie mit allem. Der Geschmack machts. Aber wenn so eine Erbsensuppe einigermaßen „normal“ ist… mmmhhh

    Vielleicht ist das ja noch spezielller als „germanisch“ und nur auf einen „Volksstamm“ beschränkt ?
    Also wenn man hier sagt: „Rauchenden“ weiß jeder was gemeint ist… :mrgreen:

  • 7 leonope am 23. Januar 2009 um 14:19

    Das mir dem Geschmack stimmt schon. Ich bringe aber Erbsen generell nur sehr schwer runter. Hängt möglicherweise auch irgendwie mit meiner Aversion gegen Erbsenzähler zusammen :)

  • 8 Paul am 23. Januar 2009 um 14:23

    Ach, ne leckere Erbsensuppe ist gar nicht so schlecht. Darf halt nur nicht sowas sein, was auf Volksfestern und Weihnachtsmärkten verkauft wird (also diese schleimige, mehr grau als grüne Pampe).

    Bei uns gibts heute Spaghetti mit Spinatsauce und morgen ein ganz tolles Chili con Carne. Freu mich schon ^_^

  • 9 leonope am 23. Januar 2009 um 17:02

    @Paul…Spaghetti mit Spinat? Hmm, das könnte ich echt mal probieren. Aber mit frischem Blattspinat und Knoblauch.

  • 10 Cybermami am 23. Januar 2009 um 21:44

    Spaghetti mit Spinat klingt lecker sieht aber bestimmt oberscheusslich aus. :)

    @leonope… Knoblauch ist gut, es könnte ja mal so per Zufall ein Vampir vorbeikommen. :)

  • 11 leonope am 24. Januar 2009 um 10:25

    @Cybermami…Knoblauch ist immer wichtig. So wie Olivenöl. Einfach unverzichtbar :)

  • 12 Paul am 24. Januar 2009 um 10:44

    Ist leider nur schlecht essbar, wenn man immer wieder unter Leuten ist :/

  • 13 Cybermami am 24. Januar 2009 um 13:36

    Da muss ich Paul unbedingt Recht geben. Aus menschlichen Gründen kann ich nicht allzuviel Knoblauch essen, meine Gegenüber wären „not amused“ . :)

  • 14 leonope am 25. Januar 2009 um 09:54

    @Paul…man kann Knoblauch auch essen, ohne ständig danach zu riechen. Nur eine Frage der Zubereitung und der „Nachsorge“ :)

    @Cybermami…als Königin kannst Du dir das doch locker leisten, oder? :)

  • 15 Cybermami am 25. Januar 2009 um 21:31

    @leonope… leider nützt dir ein Titel ohne Macht nicht so viel sonst würd ich „stantepede“ die Guillotine wieder einführen. 😀

Und was willst Du noch sagen?

[zurück nach oben ⇑]