Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Teure Notdurft im Wiener Prater

leonope am 19. Januar 2009 · 3 Kommentare

Ein Passant der im Wiener Prater öffentlich seine Notdurft verrichtete, wurde gestern von einem Polizisten zu einer Strafe von 36 Euro verdonnert weil er kein Sackerl für sein Gackerl dabei hatte um seinen Auswurf zu beseitigen. Ein Hundehalter ging dagegen straffrei aus weil er nachweisen konnte, dass sein Tier an Durchfall leide und er bereits alle Säcke aufgebraucht hatte.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 3 Antworten ↓

  • 1 Judy am 19. Januar 2009 um 19:41

    Recht so, wo kommen wir denn da hin, wenn alle hinscheißen, wo sie wollen?

  • 2 leonope am 19. Januar 2009 um 20:09

    Genau. Das darf nur Vater Staat. Uns alle jeden Tag bescheissen :)

  • 3 Judy am 19. Januar 2009 um 22:55

    Yup. 😉

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]