Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Fette Kinder werden ab sofort strafbesteuert

leonope am 11. Januar 2009 · 6 Kommentare

Schwere und vor allem teure Zeiten stehen Eltern von übergewichtigen Kindern in Deutschland bevor. Um das Gesundheitssystem zu entlasten werden alle Eltern von Kindern die mehr als 5 Kilo Übergewicht haben, zu einer Strafzahlung von 139 Euro pro Mehrkilo verurteilt. Bei einem Übergewicht von 10 Kilo und mehr wird ein sogenannter Fettsucht-Zuschlag von 219 Euro eingehoben.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 6 Antworten ↓

  • 1 Cybermami am 11. Januar 2009 um 12:51

    Jajajajaja….. so eine obergeile geniale Idee!!!!!!! 😀
    (Wann wird Länderübergreifend gearbeitet?)

  • 2 Christian in Wien am 11. Januar 2009 um 12:59

    lol, das bringt gar nichts

  • 3 Cybermami am 11. Januar 2009 um 13:04

    @Christian in Wien… doch bestimmt, dann bekommen all die Hungerharken die ihre Kleidung in der Babyabteilung kaufen müssen endlich mal was zu essen. Armenspeisung ist im Moment ein grosser Trend!

  • 4 NRj_66 am 11. Januar 2009 um 21:14

    Vom Ansatz her richtige Idee, wenn man unbedingt jmd. wieder irgendetwas vorschreiben möchte. Auf jeden Fall die Eltern zahlen lassen für ihre Kinder, weil die waren wohl zu blöd das richtige an diese zu verfüttern und für zu wenig Bewegung zu sorgen.
    Die 10Kg Fettsuchtzuschlaggrenze ist allerdings wieder sehr ungerecht.
    Für zwei kg zwichen 9,9 kg oder 10,1 Kg liegen ja gleich 219€

  • 5 leonope am 12. Januar 2009 um 09:24

    @Cybermami…ab 1. Juli 2009 :)

    @Christian…jetzt sei nicht so negativ :)

    @NRj…na ja, irgendwo muss man ja eine Grenze ziehen, oder?

  • 6 NRj_66 am 22. Juni 2009 um 03:45

    Ja, muß man. In Beitrag 4 von mir muß es natürlich auch 0,2 kg heißen und es liegen nur 80€ dazwischen. Aber egal, das es Dir nicht aufgefallen ist. Ich frage mich nur gerade, wo ich bei Dir die Grenze ziehen sollte.

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]