Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Wenn der Hintern mit dem Dackel wackelt

leonope am 4. Januar 2009 · 5 Kommentare

Weil Bewohner eines Wohnhauses das ständige Gejaule des Nachbarhundes nicht mehr ertragen konnten, verständigten diese die Polizei, welche dabei einen unglaublichen Fall von Sodomie aufdeckte. Dabei wurde ein Mann verhaftet, der seit längerem erfolglos versuchte, sich mit seinem Dackel fortzupflanzen.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 5 Antworten ↓

  • 1 Rufus am 4. Januar 2009 um 14:56

    Jaja – was war eigentlich zuerst da, die Ameise oder der Bär?

  • 2 Christian in Wien am 4. Januar 2009 um 15:21

    ich nehme an das der hund als der inteligentere der beiden war

  • 3 Christian in Wien am 4. Januar 2009 um 15:21

    @rufus

    devinitiv die ameise, insekten usw gab es schon zur zeit der dinos

  • 4 NRj_66 am 4. Januar 2009 um 15:45

    @Christian in Wien #3
    Sehe ich auch so. Diue wird es auch noch geben, wenn es uns nicht mehr gibt. Mücken, Kakerlaken, Ameisen ect. sind einfach schneller anpassungsfähig und u.a. gegen rad. Strahlung „resistenter“. Zum kontaminieren benutzt man ja irgendwie u.a. Ameisensäure, oder so.

  • 5 leonope am 4. Januar 2009 um 20:02

    @Rufus…der Floh :)

    @Christian…davon kannst Du ausgehen.

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]