Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Wiener Polizei sorgt wieder mal für Ärger

leonope am 26. Dezember 2008 · 11 Kommentare

Gnadenlos ist die Wiener Polizei auch über Weihnachten vorgegangen und hat insgesamt 5 Schlitten von Weihnachtsmännern abschleppen lassen. Sämtliche Beteuerungen, dass diese doch nur rasch Geschenke gebracht hätten fruchteten nichts bei den Beamten, die mit diesem Vorgehen für eine wahrhaft schöne Bescherung sorgten.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 11 Antworten ↓

  • 1 Christian in Wien am 26. Dezember 2008 um 13:34

    nur 5?

    viel zu lasch die jungs, da muss härte her! wo kämen wir dahin wenn diese gfraster von weihnachtsmännern sich alles erlauben könnten und sich weiter ausbreiten? die gehören nicht abgeschleppt, sondern an die wand gestellt! keine Gnade! mit samt den renntieren an die wand und weggeblasen!, die reste verbrannt und vergraben!

  • 2 sanja am 26. Dezember 2008 um 17:04

    jo eh kloa! imma die kiwara! hauptsache die party störn!

  • 3 leonope am 26. Dezember 2008 um 21:34

    @Christian…genau. Keine Gnade für Weihnachtsmänner!

    @sanja…Du sagst es!

  • 4 Gucky am 27. Dezember 2008 um 19:30

    Nu laßt doch die armen Weihnachtsmänner 😯
    Die machen doch auch nur ihren Job !

  • 5 Christian in Wien am 27. Dezember 2008 um 19:52

    nieder mit dem pack, bei uns gibts nur das christkind, keine colaverseuchten rotbemäntelten pedophilen renntierquäller.

  • 6 leonope am 28. Dezember 2008 um 11:24

    @Gucky…schon, aber besoffen Schlitten fahren UND dann noch falsch parken geht halt nicht :)

    @Christian…deine letzten beiden Wörter sind wieder mal was für Rechtschreibmuseum 😆

  • 7 Christian in Wien am 28. Dezember 2008 um 13:10

    okok meine rechtschreibung ist die hölle

    aber sind wir ehrlich, der ist doch ein alter pädophiler sack, der gerne kleine kinder auf den schoss nimmt und sie begrabscht.

  • 8 leonope am 28. Dezember 2008 um 15:16

    Manchmal, ja :)

  • 9 NRj_66 am 28. Dezember 2008 um 20:48

    @leonope #6
    Bevor du mich auch für Museum empfiehlst, Ich weiß schon, „glitschig“ ist richtig und nicht „klitschig“. Ich dachte in dem Moment an kalt und nicht an glatt.
    Zum Thema: Keine Ahnung ! Kenne ich nicht mal vom hören-sagen. Ich glaube aber das meine Lieblingscousine die Tochter von einem Wiener Polizisten ist. Vllt. Interpol oder Kripo. Vllt. nur Wachtmeister. Sie ist jedenfalls süß und er muß dann auch ganz nett sein.
    Wenn die natürlich dumm rumstehen, gehe ich mittendurch.

  • 10 leonope am 29. Dezember 2008 um 21:51

    @NRj…dann ist sie ja gut aufgehoben hier.

  • 11 NRj_66 am 29. Dezember 2008 um 23:11

    @leonope #10
    Meine Lieblingscousinchen ist nicht in Wien, wenn du sie meinst. Die ist Krankenschwester aber Krankenhaus in M.bach war ihr wohl zu stressig oder so. Die Zeit vergeht ja wie im Fluge, aber die letzen Infos die ich habe ist, das sie amb. Alten/Krankenpflege macht. Ich wollte ja eigentlich jetzt bei euch in Österreich sein, aber… längere Geschichte.

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]