Leonope - Manchal

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Nur ein Eimer Milch

leonope am 29. November 2008 · 14 Kommentare

Manchmal frage ich mich was es ist, das mich permanent bis an den Abgrund gehen und mich in das Verderben sehen lässt. Ich frage mich, ob es mir auferlegt ist das zu tun was ich tue und ob es Sinn macht, mich all diese Erfahrungen machen zu lassen, oder ob es schlichtweg mein Verständnis von Leben ist das zu tun, was mich in absehbarer Zeit definitiv das Leben kosten wird. Im Grunde genommen ist es mir egal, weil ich weiss, dass die wenigen mir zugestanden Jahre auf diesem Planeten sowieso nicht mehr wert sind als ein Eimer Milch.

Lesezeichen Tags: Manchmal


bis jetzt 14 Antworten ↓

  • 1 me. am 29. November 2008 um 12:24

    wie kommst du ausgerechnet auf einen eimer milch?

  • 2 Judy am 29. November 2008 um 13:00

    Ich würde sagen – der Kick ist es, was Dich das machen läßt. Denn das ist permanentes in den Abgrund schauen auf alle Fälle 😉 .
    Laß Dir mit dem Ableben aber trotzdem noch a bissi Zeit. Und wenn es nur wegen des Blogs hier ist :mrgreen:

  • 3 leonope am 29. November 2008 um 13:59

    @me…ist doch genial, oder?

    @Judy…Du hast es voll erfasst :)

  • 4 Cybermami am 29. November 2008 um 14:01

    @leonope… du unterschätzt ganz klar einen Eimer Milch! :)

  • 5 leonope am 29. November 2008 um 14:10

    Eher die Kuh LOL

  • 6 CeKaDo am 29. November 2008 um 23:25

    Stell Dir einen Billardtisch mit allen Kugeln darauf vor. Die Kugeln liegen vertreut auf dem Tisch. Suche Dir eine der Kugeln aus, nimm sie in die Hand und schubse sie quer über den Tisch.

    Und nun setze anstelle des Tisches das Leben, anstelle der Billardkugeln andere Menschen und anstelle der von Dir in Bewegung gesetzten Kugel Dich.

    Wie wichtig bist Du für die anderen Kugeln? Weiß die Kugel, welchen Einfluß sie nimmt? Und wer ist es, der die Kugel schubst?

    Ohne Dich wäre das Leben anderer Menschen langweilig und ohne Bewegung. Ich mag keine Milch. Aber die anderen Kugeln, die mich anstubsen.

  • 7 NRj_66 am 30. November 2008 um 23:13

    Du armes Kind. So Fragen stellst du Dir aber oft. Unhöffliche Gegenfrage : „Wieviel Liter passen in einen Eimer ?“. Es kommt darauf an, wie groß der Eimer ist, im Normalfall bzw. allgemein 10Liter.
    Also 10l x 65-70C á l Milch beim Bauern wären dann 7,50€.
    Da ist selbst mein Leben mir mehr wert. 10€ für den Arzteintritt z.B. aber das mit den Erfahrungen machst du gar nicht so falsch.

  • 8 leonope am 1. Dezember 2008 um 10:40

    @CeKaDo…ich muss zugeben, das ist einer der besten Kommentare die ich bisher hier gelesen habe. Und wenn ich es mir dann auch noch aussuchen kann welche Kugel ich bin, dann nehme ich die schwarze 8 :)

    @NRj…warum arm? Nur weil ich gerne Fragen in Fragen verpacke?

  • 9 CeKaDo am 2. Dezember 2008 um 06:40

    @ leonope

    Warum war mir das klar? 😉

  • 10 leonope am 2. Dezember 2008 um 10:47

    @CeKaDo…dass ich die schwarze 8 wähle, oder wie? :)

  • 11 CeKaDo am 2. Dezember 2008 um 23:42

    @ leonope

    Jepp!

  • 12 NRj_66 am 4. Dezember 2008 um 06:53

    @leonope #10
    Nein, weil du so „blöde“ Fragen stellst oder stellen mußt 😉 Aber wenn es Dir genug Zaster einbringt oder Dich erfüllt und du mich dafür nicht anspammst, mach ruhig weiter.

  • 13 leonope am 4. Dezember 2008 um 11:45

    @NRj…denkst Du wirklich, dass ich DAS hier nötig habe um Geld zu verdienen? Du musst mich ja ja echt für total bescheuert halten, oder wie soll ich das verstehen?

  • 14 NRj_66 am 4. Dezember 2008 um 14:59

    @leonope #13
    Also, guck mal ein wenig denken kann ich noch. Wenn dann wären hier wahrscheinlich noch Banner (wo man Geld für bekommt ect.)
    Total bescheuert bist du ja nicht habe ich auch nicht behauptet. Da steht doch ein ODER, oder ?
    Ich versuche doch nur etwas Dir herauszukitzeln.

    Hmh. Leicht erregbar unsere leonope. Aähliche Symptome wie C.i.W. und ich selber. da werden Wörter schon mal doppelt eingetippt oder verdreht, weil man selber noch schneller denken als tippen kann. In #13
    …..ja ja …

Fragst Du dich auch, manchmal?

[zurück nach oben ⇑]