Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Stillverbot für Mütter mit Silikonimplantaten

leonope am 26. November 2008 · 8 Kommentare

Für alle Mütter mit Silikonimplantaten besteht ab sofort in ganz Deutschland striktes Stillverbot. Die Hersteller befürchten, dass aufgrund von möglichen Lecks in den Implantaten die Muttermilch verunreinigt werden und man sich deshalb mit existenzbedrohenden Klagen konfrontiert sehen könnte.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 8 Antworten ↓

  • 1 Cybermami am 26. November 2008 um 12:02

    Verseuchte Babymilch und Stillverbot. Klasse! Ob’s die Leute jetzt davon abhält fette kleine Bälger zu produzieren? :)

  • 2 Rufus am 26. November 2008 um 12:35

    Frauen mit Silikonimplantaten haben ohnehin andere „Bedürfnisse“, als Kinder. 😉

  • 3 leonope am 26. November 2008 um 15:47

    @Cybermami…bezweifle ich stark :)

    @Rufus…sag das nicht :)

  • 4 NRj_66 am 26. November 2008 um 16:41

    @Rufus #2
    Ich glaube das ist so 30% dem Partner zu Liebe. 70% den Komplexen oder gesellschaftlichen Druck erlegen oder sonstwem/was.
    Bei mir würden die Erdverbot bekommen, die so blöd sind.
    Ich bin gegen jede Art von Wettrüsten. Das ist eine Spirale ohne Ende :-)

  • 5 Rufus am 26. November 2008 um 23:29

    @NRj … aber abrüsten wäre auch nicht deines, oder? 😆

  • 6 Judy am 26. November 2008 um 23:51

    Wettrüsten ist gut… 😉
    Aber ich dachte, die machen sowas eh nicht? Stillen mein ich. Das tut doch weh…

  • 7 leonope am 26. November 2008 um 23:56

    @Judy…ich weiss ja warum ich nie still bin :)

  • 8 Judy am 27. November 2008 um 11:56

    ROFL

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]