Leonope - was wäre...

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Alles lässt sich regeln

leonope am 25. November 2008 · 6 Kommentare

Was wäre, wenn Du wüsstest, dass der Bulle der nebenan laufend Besuch von fragwürdigen Gestalten bekommt, korrupt und käuflich ist?

Würdest Du versuchen raus zu finden, ob er auch für dich was tun kann und mal fragen was er kostet, oder würdest Du nicht lange überlegen und ihn aus dem Verkehr zieh´n lassen? Würdest Du dich fragen was für Typen das wohl sind, die er da ständig trifft, oder würdest Du die Augen schliessen und so tun als ob Du von nichts wüsstest? Würdest Du ihn wissen lassen, dass Du weisst, dass er nicht nicht sauber ist, oder würdest Du ganz einfach weg zieh´n und den Mantel des Vergessens drüber legen? Was wenn der Kerl offensichtlich nicht nur Kohle nimmt von seinen „Freunden“ und was, wenn Du genau weisst, dass wenn er dich erwischt beim Schnüffeln, Du besser gleich dein Testament machst?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 6 Antworten ↓

  • 1 Christian in Wien am 25. November 2008 um 05:46

    was meine nachbarn machen ist mir egal. zudem gibt es ausrechend legale gründe um besuch von fragwürdigen gestalten zu bekommen, z.b. wenn er als verdeckter ermittler arbeitet, das nur ne tarnwohnung ist usw.

  • 2 Cybermami am 25. November 2008 um 12:31

    @Christian in Wien… hihi, zuviel Krimis geguckt? 😀

    @leonope… tschuldigung aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen. 😉

    In meinem „Dörfli“ hat’s bestimmt auch genügend fragwürdige Gestalten aber unsere Polizei ist bestimmt ok.

  • 3 sanja am 25. November 2008 um 15:03

    mich fragen in welchem staat ich mich befinde. ohne jez vorurteile ablassen zu wollen, aber die meisten personen (die ich persönlich kenne) die mit dem gedanken spielen oder es auch tatsächlich getan haben und polizisten wurden – sind oft selber in sehr illegale dinge verstrickt.

  • 4 leonope am 25. November 2008 um 20:39

    @Christian…da schliesse ich mich Cybermami an. Ausserdem lässt die Frage diese Spekulation ja gar nicht offen.

    @Cybermami…eben :)

    @sanja…in der Bananenrepublik Österreich. Einem mehr als nur korrupten Staat. Neben allen anderen natürlich :)

  • 5 Judy am 26. November 2008 um 23:53

    Was ist in der Nachbarwohnung? Wohnt da wer??

  • 6 leonope am 26. November 2008 um 23:58

    Frag Mutti :)

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]