Leonope random header image

Easy Tiger Error Page

Einträge vom 24. September 2008

Und morgen... geht’s wieder ins Labor

leonope am 24. September 2008 · 10 Kommentare

[Und was tut sich bei Dir? →]

Lesezeichen Tags: Und morgen

Auf Conny kann man sitzen

leonope am 24. September 2008 · 16 Kommentare

Hab grade gelesen, dass da ein Typ seine Wohnwand und eine dazupassende Sitzlandschaft „Conny“ verkauft. Abgesehen davon, dass „Wohnwände“ (womöglich noch mit integrierter, indirekt beleuchteter Hausbar) sowieso schon das Kotzigste sind was es einrichtungstechnisch gibt, frage ich mich, WER da drin und vor allem, WIE, wohnt? Wer dann zu all dem auch noch eine „Sitzlandschaft“ die „Conny“ heisst sein eigen nennt, der ist meines Erachtens sowieso nicht mehr zu retten. Wohnwand und Sitzlandschaft – da wähl ich ja vorher glatt noch grün!

Lesezeichen Tags: Aktuelles

EU gibt Österreich Regierungsbildung vor

leonope am 24. September 2008 · 4 Kommentare

Eindeutige Signale zur bevorstehenden Wahl im Land der Hämmer, wurden von der EU ausgesendet. Dabei gab man zu verstehen, dass Österreich nur im Falle einer grossen Koalition zwischen SPÜ und ÜVP weiterhin ein 2,4%iges Mitspracherecht im Club der Diktatoren hat und man bei einer neuerlichen Beteiligung der FPÜ, sofort wieder verheerende Sanktionen über das Land verhängen werde.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile

Übrigens... habe ich nichts zum Anziehen

leonope am 24. September 2008 · 19 Kommentare

[Und was wolltest DU noch sagen? →]

Lesezeichen Tags: Übrigens

Immer der Nase nach

leonope am 24. September 2008 · 52 Kommentare

Manchmal stelle ich mir vor, dass ich einfach aufstehe, alles liegen lasse und mich auf einen langen Fussmarsch mache. Ich gehe dann immer geradeaus und habe keine Ahnung wo es mich hin verschlägt. Einfach gehen und nicht mehr stehen bleiben. Solange mich meine Füsse tragen. Es ist ein Traum den ich seit langem träume und wer weiss, vielleicht verwirkliche ich ihn irgendwann einmal. Oder versuche es zumindest.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Glücklich behindert

leonope am 24. September 2008 · 28 Kommentare

Was wäre, wenn dein neuer Partner dir offenbaren würde, dass er seit langem an BIID leide und deshalb ein Doppelleben führt?

Würdest Du ihn fragen wie es sein kann, dass ein gesunder Mensch behindert sein will, oder würdest Du dich von ihm trennen, weil Du nicht gewillt bist sowas durchzuziehen? Würdest Du versuchen zu verstehen was in so einem Menschen vorgeht, oder hättest Du null Bock darauf, dich damit länger abzugeben? Würdest Du Verständnis haben und ihn halt im Rollstuhl schieben wenn er wieder mal behindert sein will, oder würdest Du ihn vor die Wahl stell´n, dass er sich rasch entscheiden muss ob Du oder sein „Tick“ ihm wicht´ger sind? Was wenn er dir gesteht, dass er sein rechtes Bein bald amputieren lassen will und was, wenn er dich anfleht, ihn deshalb trotzdem nicht allein zu lassen?

Lesezeichen Tags: Was wäre...