Leonope  - Die Schlagzeile

Easy Tiger Error Page

Ab sofort mehr Geld für Hartz IV-Bezieher

leonope am 19. September 2008 · 12 Kommentare

Weil sich Hartz IV-Bezieher in Deutschland darüber beschwert haben, dass sie neben den Almosen vom Staat nebenbei schwarz arbeiten gehen müssen um über die Runden zu kommen, hat sich die Regierung dazu breitschlagen lassen, den Bezug um 15% hinaufzusetzen um die Schattenwirtschaft eindämmen zu können.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 12 Antworten ↓

  • 1 Rufus am 19. September 2008 um 12:56

    Interessant, werde mal in meiner Firma nach zusätzlichen 15% fragen – kommt sicher gut …

  • 2 Gucky am 19. September 2008 um 19:03

    Von einem lächerlichen Betrag zum Überleben sind 15% nicht viel…
    DAS versäufst du wahrscheinlich an einem Abend… :mrgreen:
    Aber ich bin überzeugt, daß das zum Eindämmen der Schwarzarbeit NICHT reichen wird. Weil es immer noch zu wenig ist.
    Und ich bin sicher, daß der überwiegende Teil der Hartz IV – Empfänger lieber eine fair bezahlte Arbeit hätten ! Nur… die gibt es nicht… in Zeiten, in denen Firmen mit vermeintlich sicheren Arbeitsplätzen tausende von Leuten entlassen !
    Aber dafür die Banken so gierig geworden sind, daß sie in ihrer Gier keine Risiken mehr gesehen haben und dafür jetzt die Quittung kriegen. Nee.. d. h. eigentlich kriegen wir die… oder besser… die, die arbeiten und Steuern bezahlen.
    Wenn ich Geld hätte, ich würde tausendmal lieber einem armen Schwein unter die Arme greifen (helfen !) als einer Bank was zu geben.

  • 3 leonope am 19. September 2008 um 19:49

    @Rufus…kann ich mir vorstellen :)

    @Gucky…ich kann mich deiner Ausführung nur anschliessen. Am Ende wäre es ein Tropfen auf den heissen Stein und nichts würde sich dadurch ändern. Und stell mich nicht dauernd hin als wenn ich saufen würde 😉 Cheers!

  • 4 Gucky am 19. September 2008 um 20:29

    Ohh,,, 😯 ich meinte nicht dich (leonope) sondern „rufus“… 😈

  • 5 leonope am 19. September 2008 um 20:40

    Hab mir trotzdem ein Gläschen Rioja eingeschenkt. Passt zum kalten Abend hier :)

  • 6 Judy am 19. September 2008 um 20:41

    Ich sauf mich dann morgen fahrtauglich… laut Herrn Beckstein mit zwei Maß :mrgreen:

    Cheers!

    @Gucky: ich kann mich nur anschließen – das mit der Bankenkrise momentan ist ja nur der Hammer. Da sieht man mal wieder, wo Gier im Übertriebenen so hinführt… Luxus – okay. Aber so? Die lieben Herren investmentbanker haben ja jenseits von Gut und Böse gelebt. Und ich habe so gar kein Mitleid mit denen 😆

  • 7 Christian in Wien am 19. September 2008 um 20:46

    ich dachte die kürzen um 15 prozent, nach dem motto: „wer jammert dem musst du was nehmen“

  • 8 leonope am 19. September 2008 um 20:51

    @Judy…das war ja wieder eine Mordsansage von dem Kasperl :) Man darf sich bei unseren Politikern wirklich über nichts mehr wundern.

    Was die Banker angeht sehe ich das auch so. Aber nur weil in Amerika ein anderes Bankensystem herrscht und Konsorten wie Lehman Brothers halt reine Investment-Banken sind. Wo die Gier regiert ist das Ende absehbar. Muss mal nachschauen wann ich über den grossen Knall bereits geschrieben habe. Mich wundert das ganze überhaupt nicht. Was mich viel mehr wundert ist die Tatsache, dass die sogenannten „Experten“ es eigentlich kommen hätten sehen müssen und auch haben, aber trotzdem die Augen verschlossen haben vor lauter Gier und Selbstüberschätzung. Aber trotzdem, die Amis ziehen sich da wieder elegant raus und stehen am Ende besser da als je zuvor. Das ist mitunter eine Eigenschaft für die ich dieses Land und den Geist der United States mag.

  • 9 leonope am 19. September 2008 um 20:53

    @Christian…kürzen geht nicht mehr. Aber vielleicht nehmen sie auch Sachwerte?

  • 10 Christian in Wien am 19. September 2008 um 21:30

    gut möglich, wer weiß.

  • 11 tubu am 12. März 2009 um 23:59

    Also wenn ich das höre wird mir schlecht, 15 % mehr wer soll das bezahlen!!! Ich schau gerade fern da ist ne 19 Jährige Mutter mit 1 Kind klagt rum das sie nur 1100€ Hartz 4 hat. Hat noch nie gearbeitet und beschwert sich auch noch. Kauft nur die neusten sachen. Dagegen eine mutter mit 4 kindern 2 jobs die noch nichtmal 1 brillenglas für die tochter kaufen kann wo ist in Deutschland die gerechtigkeit.
    Weg mit den Hartz 4. Wohnung bezahlen und lebensmittelgutscheine ausgeben. Damit sich solche tussi mal gedanken machen.

  • 12 leonope am 13. März 2009 um 10:01

    @tubu…also ich hab schon Verständnis für diese armen Seelen. Es reicht doch wirklich nicht zu einem menschenwürdigen Leben, oder?

    Das mit den Gutscheinen finde ich gut, warum nicht gleich Gutscheine für einen freien Tag in der Badeanstalt, einen Tag im Streichelzoo und für alle Pädophilen einen freien Tag im Kindergarten? Und die Butter wird nach Körpergrösse und Gewicht verteilt.

[zurück nach oben ⇑]