Leonope - was wäre...

Easy Tiger Error Page

Mein Haus, mein Auto, mein Bett?

leonope am 1. August 2008 · 29 Kommentare

Was wäre, wenn Du nach Hause kommen und deinen Partner in flagranti im Bett mit einer dir unbekannten Person erwischen würdest?

Würdest Du sofort die Knarre aus dem Waffenschrank hol´n und gleich beide über´n Jordan schicken, oder würdest Du ´nen Herzanfall bekommen, womit sich jede weitere Erregung aufhebt? Würdest Du den Fremden an den Haaren rauszieh´n und deinen Partner ebenso, oder würdest Du kurz schauen, umdrehn und auf Nimmerwiederseh´n verschwinden? Würdest Du ´nen Schreianfall bekommen und das ganze Haus zusammen brüllen, oder wärst Du so geschockt, dass Du nichtmal ein „Muh“ herausbekommst? Was wenn dein Partner dir erklärt, dass alles ja ganz anders ist als es den Anschein hat und was, wenn Du vor lauter Ärger so in Rage bist, dass Du am liebsten beide töten würdest?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 29 Antworten ↓

  • 1 Steffi am 1. August 2008 um 00:06

    Wenn sie mein Gesicht sehen würde, wär sie wahrscheinlich schon Wolke, aber den lieben Partner würde ich foltern. Im Keller. Eiserne Jungfrau. Muahahahaha.

  • 2 NRj_66 am 1. August 2008 um 00:29

    Rauswerfen, den Alten/die Alte und zwar sofort und auf der Stelle. Für Erklärungen hätte ich in diesem Moment „keine Zeit“.
    Allerdings nicht aus dem Fenster werfen. Es gab da mal eine „grüne Hexe“, die hat ein paar Liter grüne Latexfarbe aus dem Fenster geworfen -> Klapse.

  • 3 Der Krankenkassen Blogger :-) am 1. August 2008 um 01:02

    kicken. beide und zwar direkt ausm fenster.

    Boah gottseidank ist mir sowas noch nich passiert.. krass.. ich wüsste garnicht wie ich mich da einschätzen sollt. bin eigentlich ehr der ruhige aber ich würde glaube ich auch explodieren..

  • 4 Paul am 1. August 2008 um 06:59

    Ich würd mich wild um mich schlagend auf beide stürzen, ihn nackt aus der Wohnung prügeln und sie… naja, was ich mit ihr machen würde weiß ich nicht. Vielleicht einfach nur angucken, keinen Ton mehr sagen und sofort anfangen, meine Taschen zu packen. Und wenn sie mich dann daran hindern würde, würd ich sie wegstoßen.

  • 5 Rufus am 1. August 2008 um 07:58

    Na, wenigstens sind nicht die Autositze versaut … 😉

  • 6 luckyjack42 am 1. August 2008 um 08:37

    Warum sollte ich ihm etwas tun? Er hat sich einfach nur in eine tolle Frau verguckt, das kann ich ihm nicht verdenken, da ich ihm ja egal sein dürfte, schließlich kennt er mich nicht.

    Ich würde dafür sorgen, dass beide mich bemerken und dann für eine halbe Stunde das Haus verlassen, anschließend, nach meiner Rückkehr meine Frau zur Rede stellen.

  • 7 Cybermami am 1. August 2008 um 09:58

    Dann wär’s ja Partner’s Bett. Wenn ich nicht in meinem Bett bin ist sonst auch niemand drin, ttsss… soweit käm’s noch. My Home is my Castle. Also sag ich Tschüss, überlege ob ich die Hütte anzünden soll und werde dann wohl der Vernunft weichen. :)

  • 8 leonope am 1. August 2008 um 12:23

    @Steffi…uh uuh, das hört sich nicht gut an 😉

    @NRj…wie unspekatakulär.

    @Der Krankenhaus Blogger…explodieren ist gut. Soll ja einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

    @Paul…nackt aus der Wohnung hetzen ist gut. Ich hoffe ich treffe den dann LOL Tip am Rande: Schmeiss´ SIE auch gleich nackt raus :)

    @Rufus…DAS wäre natürlich ein Motiv für einen Mord :)

    @luckyjack…na Du hast Nerven! Dass er eigentlich nicht der „Böse“ ist, ist richtig. Aber die Alte würd ich in die Wüste schicken. Worüber soll ich „danach“ noch reden? Ob es ein guter Fick war? Ne, in flagranti ist ein Todesurteil :)

    @Cybermami…anzünden ist immer gut! LOL

  • 9 Christian in Wien am 1. August 2008 um 19:21

    das wärs dann in der bezeihung gewesen. ein vertrauensverhältnis kann es kaum wieder geben, und ohne das nötige vertrauen hat die beziehung keinen bestand.

    ich würde zu ihm sagen das er 10 minuten hat um zu verschwinden, und ihr mitteilen das sie 2 stunden hat um ihre sachen zu packen, wenn es meine wohnung ist. sollte es ihre wohung sein, dann verschwinde ich auf nimmerwiedersehn.

  • 10 leonope am 1. August 2008 um 19:52

    10 Minuten und 2 Stunden? Mann, musst Du Zeit haben.

  • 11 Christian in Wien am 1. August 2008 um 20:09

    er muss ja nur in die hose schlüpfen, sie als frau dürfte doch etwas mehr zum packen haben. ich gebe ihr ne faire zeit, dafür will ich sie dann auch nie wieder sehen oder hören.

  • 12 Judy am 1. August 2008 um 20:45

    Ich würd’s so ähnlich wie Christian machen. Oder gleich erschießen. je nach laune…

  • 13 Christian in Wien am 1. August 2008 um 20:48

    ah erschiesen, zu laut, und das blut versaut alles, ausserdem müßen sie dann nicht leiden. da gibts bessere methoden 😉

  • 14 Judy am 1. August 2008 um 20:58

    Stimmt. Aber ich glaube, ich würde mit denen keine Zeit mehr verschwenden wollen…

  • 15 leonope am 1. August 2008 um 21:43

    @Christian..in 20 Minuten wären ihre/seine Sachen beim Fenster raus und er/sie wäre freiwillig in einer Minute „reisefertig“.

    @Judy…gleich erschiessen. Es wird nicht mehr besser LOL

  • 16 Christian in Wien am 1. August 2008 um 21:47

    viel zuviel arbeit wenn ich das rausschmeißen muss

  • 17 leonope am 1. August 2008 um 22:03

    Mag sein. Aber nur was man selber macht ist gemacht :)

  • 18 Christian in Wien am 1. August 2008 um 22:07

    wenn man es gut deligiert wirds auch erledigt

  • 19 leonope am 1. August 2008 um 22:21

    Manchmal… :)

  • 20 Christian in Wien am 1. August 2008 um 22:23

    ein guter chef vertielt die aufgaben so das sie richtig und gut erledigt werden

  • 21 leonope am 1. August 2008 um 22:31

    Echt wahr?

  • 22 Christian in Wien am 1. August 2008 um 22:46

    jo

  • 23 leonope am 1. August 2008 um 23:23

    Unglaublich.

  • 24 Gucky am 1. August 2008 um 23:53

    Was wenn dein Partner dir erklärt, dass alles ja ganz anders ist als es den Anschein hat

    Verarschen kann ich mich alleine… :mrgreen:
    Beenden die Beziehung ! Wobei es jetzt natürlich wieder eine Frage ist welche Art Beziehung (Ehe, Partnerschaft)
    Ich meine in der Schwierigkeit der Auflösung ! Aber trennen auf jeden Fall.
    In dem Moment ? Kann ich jetzt so hypothetisch garnicht sagen ?
    Bei mir ist es so: je leiser ich werde, desto gefährlicher wird es… 😈

  • 25 leonope am 1. August 2008 um 23:57

    @Gucky…im Grunde genommen ist es doch egal, welche Art von Partnerschaft das ist. Das mit dem leise werden kenne ich von irgendwo. Ich sage immer, solange ich mich noch aufrege, geht´s. Wenn ich dann irgendwann mal nix mehr sage, dann brennt die Hütte lichterloh :)

  • 26 sfh am 2. August 2008 um 07:03

    zum Schrank gehen,ihren Koffer nehmen,alles rein was rein passt und dann alle drei mirt einem gezielten Wurf ,an der Wand des hausflures bremsen lassen und die Tür zumachen.

  • 27 leonope am 2. August 2008 um 11:45

    Hätte natürlich auch Charme diese Lösung. Ausserdem hat sie dort ja auch noch Licht zum Aufsammeln :)

  • 28 Judy am 2. August 2008 um 15:35

    @Leonope: So ists bei mir auch – solange ich noch brülle geht’s 😉 … wenn ich leise werd wirds gefährlich :)

  • 29 leonope am 2. August 2008 um 16:54

    Yep, und dann töten wir so ganz nebenbei im Vorbeigehen und sagen „Hoppala“ LOL

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]