Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Zungenabstrich für noch bessere Sicherheit

leonope am 24. Juli 2008 · 18 Kommentare

Da auch die neuen Reisepässen bereits wieder Schwachstellen haben und nicht hundertprozentig fälschungssicher sind, ist ab sofort ein „Zungenabstrich“ zur Festellung des Geschmacksknospenprofils erforderlich. Der Zungenabdruck wird bereits vor jeder Ausreise von einem speziell ausgebildeten Labor-Sicherheitsbeamten abgenommen und an das Immigration office des Einreiselandes geschickt. Um Probleme bei der Einreise zu vermeiden wird deshalb empfohlen, während der Reise auf scharfes Essen zu verzichten.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 18 Antworten ↓

  • 1 Rufus am 24. Juli 2008 um 12:08

    Beamten/in.

  • 2 Judy am 24. Juli 2008 um 12:13

    ROFL

  • 3 Kalisha am 24. Juli 2008 um 13:35

    Wurde wirklich mal in Erwägung gezogen. Hab ich glaub ich schon mal gehört.

  • 4 Kalisha am 24. Juli 2008 um 13:35

    nicht genauso aber so ähnlich

  • 5 leonope am 24. Juli 2008 um 13:38

    @Rufus…auf der Leitung steh. Wie meinen? :)

    @Judy…irgendwann vergeht uns allen noch das Lachen LOL

    @Kalisha…mach mir keine Angst! Ich trau denen schon alles zu! :)

  • 6 Rufus am 24. Juli 2008 um 13:42

    Ah – vermutlich heißt das jetzt, dass ich wiederkommen soll. ok.

    Dachte bei diesen Doktorspielchen sollte man auch schön auf das gendern achten, damit niemand zu „kurz“ kommt.

  • 7 leonope am 24. Juli 2008 um 13:48

    Oh Mann, stell dir vor Gene Simmons muss sein „Ding“ dort rausholen. Die Damen mit dem Zungenstäbchen würden reihenweise in Ohnmacht fallen LOL

  • 8 Judy am 24. Juli 2008 um 19:07

    Solange ich nicht am Zoll irgendwo hinlecken muß um den Zöllner zu bestechen, damit die meine Speichelprobe vor Ort nehmen können, können die von mit speichern, was die wollen. Die haben meine Daten sowieso transatlantisch überall, da isses eh schon wurscht.
    Und nach Hinterindien will ich sowieso nicht.

  • 9 Cybermami am 24. Juli 2008 um 19:31

    Da bin ich aber doch lieber mal für nen Chip. Meine Zunge gehört mir!

  • 10 Christian in Wien am 24. Juli 2008 um 19:36

    die kriegen meine zunge nicht!

  • 11 Cybermami am 24. Juli 2008 um 19:44

    @Christian in Wien… na, wär’s mal wieder Zeit einen Club zu gründen? :)

  • 12 leonope am 24. Juli 2008 um 19:48

    @@Judy…ich stell mir grad vor wie die am Zoll alle in einer Reihe stehen und lecken LOL

    @Cybermami…nix Chip. Ich bin gegen RFID, anyway. Obwohls wahrscheinlich eh wurscht ist.

    @Christian…das sag dann mal dem Officer der dich hält.

  • 13 Cybermami am 24. Juli 2008 um 20:03

    @leonope… genau, was den Einen ihr Electronic Monitoring, ist den Anderen ihr Chip. Aber es kommt, je länger je eher.

  • 14 Christian in Wien am 24. Juli 2008 um 20:06

    eins kann ich ihm versprechen, wenn er mich hält, dann besuch ich ihn auch im krankenhaus, in dem er sich seine knochenbrüche und andere verletzungen behandeln lässt.

    ich hab denen in der deutschen botschaft auch erklärt wenn sie nciht so spielen wie sie sollen, dann komme ich auf ihre seite der scheibe, und das wollen sie nciht, und schon ist es gelaufen.

  • 15 leonope am 24. Juli 2008 um 20:11

    @Cybermami…leider wird es so sein. Ich sag ja, ab in die Südsee :)

    @Christian…ja ja. Ich komm dich dann auch in der Gummizelle besuchen in den Staaten.

  • 16 Cybermami am 24. Juli 2008 um 20:17

    @leonope… *seufz*

  • 17 Judy am 24. Juli 2008 um 22:51

    ich krieg mich nicht mehr ein – da hast was gesagt mit der Schlange am Zoll :mrgreen:

  • 18 leonope am 24. Juli 2008 um 22:55

    Ich kann mir ungefähr vorstellen welche Bilder dir durch den Kopf schiessen :)

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]