Leonope  - Die Schlagzeile

Easy Tiger Error Page

Deutschland macht die Armut sichtbar!

leonope am 24. Mai 2008 · 22 Kommentare

Um der wachsenden Armut in Deutschland zu begegnen und sie auch sichtbar zu machen, sollen alle Bundesbürger die unter der Armutsgrenze leben, in Zukunft eine rote Armbinde mit einem schwarzen A in einem weissen Kreis tragen. Dies erspare die Produktion und die Ausgabe von Sozialpässen und die Einsparungen würden über den Lebensmittelhandel in Form von 5% Kassenrabatt an die Bedürftigen weitergegeben. Die Binde gibt es bereits um 9 Euro bei jedem Sozialamt und gilt jeweils für 6 Monate.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 22 Antworten ↓

  • 1 Cybermami am 24. Mai 2008 um 12:16

    Wiso erstaunt mich das nicht von den Deutschen? Das mit der Armbinde hatten die ja vor vielen, vielen Jahren schon mal. Damit jeder gleich weiss was Sache ist.

  • 2 Judy am 24. Mai 2008 um 13:46

    Du bist aber fies dem Nachbarland gegenüber LOL Ich glaube, das müßten aber ein paar andere Länder dann auch machen, wenns um die zahl der Armen geht…

  • 3 leonope am 24. Mai 2008 um 14:53

    @Cybermami…interessant was das richtige Wort (Armbinde) sosofort impliziert. Höchst interessant wie das funktioniert 😉

    @Judy…da hast Du mich noch nicht erlebt wenn ich auf den Ignorantenstadel Österreich böse bin LOL Und klar sollte man das mit der Armbinde ausweiten. Auf Ghana, Mali, Kuba und Kansas 🙂

  • 4 Judy am 24. Mai 2008 um 15:40

    Kansas ROFL!! Oh, ich habe schon das ein oder andere über den MusikantenIgnorantenstadel von Dir gelesen :mrgreen:

  • 5 Christian in Wien am 24. Mai 2008 um 16:46

    rot schwarz weiß, die farben kennen wir doch 😉

  • 6 leonope am 24. Mai 2008 um 17:59

    @Judy…EIN Staat, wo ich sicher NIE hin ziehen würde. Genausowenig wie nach Iowa 🙂

    @Christian…echt? Keine Ahnung wovon Du sprichst.

  • 7 Cybermami am 24. Mai 2008 um 19:10

    @leonope… hab vor kuzem ‚Anne Frank‘ gelesen, irgendwie nagt das noch an mir.

    @Judy… habe vom Nachbarland keine Unterstützung in einer Russland-Sache bekommen jetzt bin ich grummelig.

  • 8 leonope am 24. Mai 2008 um 19:47

    @Cybermami…in diesem Fall verständlich.

  • 9 Christian in Wien am 24. Mai 2008 um 20:11

    oh ich denke dabei an die flaggen die man so zwischen 1938 und bis anfang 1945 im haus zu haben hatte. die hatten auch genau die farbkombination rot, weiß und schwarz.

  • 10 zuunoriginell am 24. Mai 2008 um 20:44

    Was!?!?!?! 9 Euro?!?!?! soo teuer…..:)

  • 11 leonope am 24. Mai 2008 um 21:08

    @Christian…da war ich noch nicht auf der Welt. Keine Ahnung was da los war.

    @zuunoriginell…ach komm. Das ist doch ein Schnäppchen 🙂

  • 12 Christian in Wien am 24. Mai 2008 um 21:15

    aber gesehen hast du sie sicher schon mal

  • 13 leonope am 24. Mai 2008 um 21:24

    Vor Gericht würde ich jetzt sagen: Ich kann mich nicht erinnern 😉

  • 14 Christian in Wien am 24. Mai 2008 um 21:25

    lol, ich bezweifle das du damit durchkommst

  • 15 leonope am 24. Mai 2008 um 21:29

    Ich habe das RECHT mich nicht erinnern zu können. Und wenn man mir das nimmt, verweigere ich einfach die Aussage.

  • 16 Christian in Wien am 24. Mai 2008 um 21:32

    lol

  • 17 Cybermami am 24. Mai 2008 um 21:37

    @leonope… pass auf, die halten dich für Wahnsinnig!

  • 18 leonope am 24. Mai 2008 um 21:38

    @Cybermami…dann kann mir offiziell nichts mehr passieren 😉

  • 19 Rufus am 24. Mai 2008 um 22:24

    Ich bekomme auch eine Schleife: purpurrot und ein goldenes R drauf 😉

  • 20 Judy am 24. Mai 2008 um 23:00

    @Leonope: Iowa, Kansas, Idaho, Oklahoma… Alles Staaten wo ich NIE hinziehen würde… LOL

  • 21 leonope am 24. Mai 2008 um 23:09

    @Rufus…Du meine Güte. Das ist ja die Höchststrafe 🙂

    @Judy…Boise, Idaho, ist aber recht nett. Gegen Norden rauf nach Montana oder Washington. Wunderschöne Landschaft. Bin sicher dort sind die Grundstückpreise ein Schnäppchen 🙂

  • 22 Judy am 24. Mai 2008 um 23:11

    Da hast allerdings auch wieder Recht… 😉 Bessere Schnäppchen als in Kalifornien jedenfalls .

[zurück nach oben ⇑]

Schliessen
E-mail