Leonope random header image

Easy Tiger Error Page

Einträge vom 8. Mai 2008

Und morgen... bin ich am Fotografieren

leonope am 8. Mai 2008 · 11 Kommentare

[Und was tut sich bei Dir? →]

Lesezeichen Tags: Und morgen

Rollstuhlfahrer wegen Raserei angezeigt

leonope am 8. Mai 2008 · 10 Kommentare

Ein Rollstuhlfahrer wurde gestern von der Polizei wegen rücksichtsloser Raserei zu einem Bussgeld von 478,- Euro verdonnert. Der beinamputierte Raser war vom Münchener Marienplatz mit Vollgas zum Stachus unterwegs und gefährdete dabei zahlreiche Fussgänger. Seine Ausrede das Bremspedal nicht gefunden zu haben, liessen die Beamten nicht gelten zumal er diese gar nicht hätte bedienen können und demnach gegen weitere Auflagen verstiess.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile

Übrigens... geht mir alles auf die Nerven

leonope am 8. Mai 2008 · 5 Kommentare

[Und was wolltest DU noch sagen? →]

Lesezeichen Tags: Übrigens

Das Leben ist nicht fair

leonope am 8. Mai 2008 · 22 Kommentare

Manchmal frage ich mich, was sich Menschen denken die vom System vergessen wurden und wie sie es trotzdem schaffen, nicht den Lebenswillen zu verlieren. Die von der Hand im Mund leben und trotzdem freundlich geblieben sind. Ich staune immer wieder, wie viel Kraft ein Mensch haben und wie viel Leid und Elend er ertragen kann und bin gleichzeitig traurig zu sehen, wie einfach es ist, ihn zu brechen.

Lesezeichen Tags: Manchmal

Gehört alles mir!

leonope am 8. Mai 2008 · 30 Kommentare

Was wäre, wenn Du vor einem Jahr die/den für dich schönste/n Frau/Mann der Welt geheiratet hättest und die/der jetzt 30 Kilo zugenommen hat und völlig fett und hässlich ist?

Würdest Du dem ganzen weiter zuseh´n und drauf warten bis er/sie von alleine platzt, oder würdest Du ihm/ihr sagen, dass er/sie weiter fressen kann bis es ihm/ihr hochkommt, Du dich aber auf der Stelle scheiden lässt? Würdest Du mit ihm/ihr versuchen einen Weg zu finden, dass er/sie wieder runterkommt von seinen/ihren Pfunden, oder würdest Du versuchen, ihn/sie so gut es geht zuhause zu verstecken und dich nicht mehr mit ihm/ihr blicken lassen? Würdest Du dich schämen so ´nen Fettsack nun zur/m Frau/Mann zu haben, oder würdest Du trotz allem zu ihr/ihm stehen, weil es heisst „in guten und in schlechten Zeiten“? Was wenn sich dieses Monster täglich im Bett an deine Seite kuschelt und womöglich auch noch Sex will, doch was, wenn es dir schier unmöglich ist, bei diesem schwabbeligen Etwas an alles was mit Lust zu tun hat, auch nur zu denken?

Lesezeichen Tags: Was wäre...