Leonope  - Die Schlagzeile

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Mit Klimaanlagen gegen globale Erderwärmung

leonope am 4. April 2008 · 14 Kommentare

Um der globalen Erderwärmung konsequenter entgegenzutreten, haben die Vertreter von CDU und CSU gefordert, dass Klimaanlagen stark gefördert werden sollten und jeder Betreiber einer solchen, auf die Temperatur auf 16 Grad einstellen soll. Es wurde ausgerechnet, dass bei gleichzeitiger Temperaturdrosselung von 23 Millionen Klimaanlagen die Durchschnittstemperatur in Deutschland um 0, 034 Grad sinken würde. Der Vorsitzende dieser Expertenkommission hat schon mit anderen Berechnungen zu diesem Thema für Aufsehen gesorgt.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 14 Antworten ↓

  • 1 Judy am 4. April 2008 um 14:07

    LOL Der Text über den globalen „Gang bang“ ist ja mal nur zu geil :) :)!!! ROFL!

  • 2 leonope am 4. April 2008 um 14:12

    @Judy…das ist er. Ich hab Tränen gebrüllt als ich das gelesen hab :)

  • 3 Judy am 4. April 2008 um 15:17

    Ich auch! :)
    Sind Klimaanlagen nicht eigentlich an sichschädlich für das Erdklima? Ich finde die Dinger allerdings trotzdem klasse. Gibt davon viel zu wenig in Deutschland… 😉

  • 4 leonope am 4. April 2008 um 15:21

    @Judy…keine Ahnung. Ich finde 6 Milliarden Schädlinge auf diesem Planeten sind es eher :) Und ja, ich liebe sie ebenfalls. Auch wenn mir dank so einer verrotzten jetzt ein Teil meiner Lunge fehlt. Scheiss Thai Aircons. Keine Bakterienfilter drin.

  • 5 Judy am 4. April 2008 um 15:24

    Das stimmt. Ungesund können sie schonmal sein :( . Gottseidank hatte ich bisher immer Glück damit. War aber auch noch nie inThailand… uuuh, daher also.

  • 6 leonope am 4. April 2008 um 15:27

    Daher also, jawoll. Dafür war´s immer schön frisch im Office :) In Florida hatte ich auch nie Probleme. Aber bei dem ganzen Dreck in Thailand bläst es dir diesen direkt in die Atemwege. Naja, wieder um ein paar Erfahrungen reicher :)

  • 7 Christian in Wien am 4. April 2008 um 15:52

    euch ist aber schon klar das jeder motor der arbeit verrichtet wärme erzeugt, also wird es mit verstärktem einsatz von klimageräten sicher nciht kälter, sondern unterm strich eher sehr viel wärmer

  • 8 NRj_66 am 4. April 2008 um 18:04

    @Christian in Wien
    Menschen und so wandeln ja auch die aufgenommene Energie(Nahrung) u.a. in Wärme um.

    Wenn man es jetzt positiv sehen möchte, schiebt die Klimakatastrophe vllt. die kommende Eiszeit etwas heraus.

    In Brasilia „brennen übrigends so oft die Hochhäuser ab“, weil die Sicherungen einfach immer „höher“ dimensioniert werden, wenn nicht gar überbrückt. U.a. weil die ganzen Ventis und Klimageräte ganz schon Energie umwandeln.
    Die „vergessen“ einfach, das das Kabel irgendwann warm wird.

    Hat mein alter“ Chef“ jedenfalls gesagt.

    Im übrigen, wenn ich es mir aussuchen dürfte zu warm oder zu kalt, Wasserkatastrophe oder Feuerkatastrophe, so wähle ich „zu kalt“ und Feuerkatastrophe.
    Du kommst bestimmt dahinter, wieso. Wenn nicht einfach hier posten und fragen.

  • 9 Judy am 4. April 2008 um 18:49

    Wieso? 😉

  • 10 NRj_66 am 4. April 2008 um 18:56

    @Judy
    Vor Kälte kannst du dich besser schützen als vor Wärme !
    Dick anziehen ect. Alleine die Lagerung von Lebensmitteln ist viel unkomplizierter, zudem ist das Flüssigkeitsproblem geringer. (Salmos, ect. pp.)

    Doof ist natürlich die Wüste, wo es am Tage brüllend heiß und nachts eiskalt ist.

    Wenn der Planet hier erstmal „verbrannt“ ist, ist sehr viel länger „Auszeit“ als nach der evt. nächsten Eiszeit.

    Feuer braucht „Nahrung“, Wasser nicht. Feuer kann man löschen und zwar u.a. mit Wasser. Zerstörerisch ist natürlich beides und wird es auch sein.

  • 11 Judy am 4. April 2008 um 19:17

    Klingt alles ziemlich plausibel.

  • 12 Christian in Wien am 5. April 2008 um 09:14

    stimmt, ich wäre auch eher für kälte und feuer. gegen beides kann man sich mit entsprechenden baulichen massnahmen usw schützen, ausserdem hebt sich beides fast auf.

  • 13 Blogabfertigung Nürnberg am 15. April 2008 um 23:36

    Hey! Danke für den Link! :-)
    Der Trackback is mir doch echt durchgerutscht, sonst hätt ich mich früher mal gemeldet! :-)

  • 14 leonope am 16. April 2008 um 18:35

    @Blogabfertigung…jaja, einfach oefter vorbeischauen 😉 Nichts zu danken.

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]