Leonope - was wäre...

Easy Tiger Error Page

Paso Doble für die Liebe

leonope am 10. März 2008 · 15 Kommentare

Was wäre, wenn Du deine Auserwählte nur dann bekommen würdest, wenn Du der „Familie“ in einem Stierkampf in Kolumbien, deinen Mut beweisen müsstest?

Würdest Du die Süsse weiter lieben, wenn auch aus der Ferne und den Wunsch der Eltern Wunsch sein lassen, oder würdest Du für deine Flamme durch die Hölle gehen und dem Stier mit Todesmut entgegen treten? Würdest Du die Eltern fragen ob man mutig sein muss für ihr Töchterchen, oder würdest Du die Tochter fragen, ob ihre Eltern nicht ganz dicht sind? Würdest Du dich trauen mit dem roten Tuch in das Oval zu treten, oder würdest Du auf keinen Fall da reingeh´n, schon alleine deshalb, weil Du den Stier ja gar nicht töten darfst? Was wenn Du dich dann doch entschlossen hast um deine Liebe mit dem Tier zu kämpfen und was, wenn Du dann drin stehst und ein völlig wild geword´ner Bulle dich in sein Visier nimmt?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 15 Antworten ↓

  • 1 Christian in Wien am 10. März 2008 um 05:12

    Ich bin verrückt, aber nicht so verrückt.

  • 2 Michael am 10. März 2008 um 06:59

    Och, es gibt romantischere Liebesbeweise als den Suizid. :-)

  • 3 Dandu am 10. März 2008 um 07:12

    Ich würde den Eltern das rote Tuch vor die Füsse werfen und mit meiner Liebsten bei Nacht und (wenn möglich) Nebel über die höchsten verfügbaren Berge und weitesten und dichtesten verfügbaren Wälder flüchten und somit ihr, den Eltern aber vorallem mir beweisen … ich habe keine Angst. :-) (auch ohne Stier)

  • 4 Paul am 10. März 2008 um 08:37

    Ne danke. Würde mir die Liebste schnappen und abhauen… Ich stell mich doch keinem Stier! Zum einen verabscheue ich die Schaukämpfe, zum anderen habe ich keine Lust mich aufspießen zu lassen.

  • 5 leonope am 10. März 2008 um 11:10

    @Christian…ach komm! Man ist viel zu wenig verrückt, sag ich immer LOL

    @Michael…stimmt auch wieder. Vor allem schmerzfreiere :)

    @Dandu…Recht so. Schnapp sie dir und hau ab aus dem Dschungel :)

    @Paul…wenn schon dann tötest Du eine Drachen, oder wie? :)

  • 6 gazelle am 10. März 2008 um 11:35

    ích denke es gibt wirklich andere Möglichkeiten Mut zu beweisen, Frauen sieht man ja eher selten beim Stierkampf, oder? Aber warum darf ich den Stier eigentlich nicht töten, er darf doch auch! Nein ich wäre definitiv nicht dabe, sowas sollt man vorher üben

  • 7 Paul am 10. März 2008 um 12:18

    Einen Schwieger-Drachen.
    Btw, cyb.

  • 8 Paul am 10. März 2008 um 12:19

    Und wo ich dann gerade mal Paso Doble nachgeschlagen habe: Das ist nur ein Tanz, der den Stierkampf imitiert. Wenn ich nur den tanzen müsste, wär das kein Problem 😀

  • 9 leonope am 10. März 2008 um 12:27

    @gazelle…es gibt wahrlich gescheitere Möglichkeiten seine Liebe zu beweisen. Zum Töten: In Kolumbien darf der Stier nicht getötet werden. Ist so Tradition und Regel dort.

    @Paul…LOL…Schwieger hört sich immer so „gefangen“ an :) Haaa, hast Du nicht gewusst, dass der Paso Doble beim Stierkampf gespielt wird, beim Einmarsch der Toreros, usw.? Der Paso Doble ist von den Bewegungen des Stierkämpfers abgeleitet, das stimmt :) Ein schöner, stolzer Tanz!

  • 10 Paul am 10. März 2008 um 12:36

    Nee, ich hab davon noch nix gehört und daher nun schnell mal gegooglet.
    Is aber gut zu wissen, kann ich mit angeben 😀

  • 11 leonope am 10. März 2008 um 12:39

    @Paul…da sieht man wieder wie lehrreich es hier manchmnal zugehen kann, nicht wahr? :)

  • 12 Paul am 10. März 2008 um 12:46

    Öfter :) Meist such ich mir im Web noch Beiträge zu vielen Themen raus, weil ich da einfach etwas tiefergehend informiert sein möchte.

  • 13 leonope am 10. März 2008 um 14:58

    Na ist doch toll. Find ich echt cool :)

  • 14 Kristian am 11. März 2008 um 11:51

    Also ich würde mich keinem Stierkampf stellen, meinen Eltern den Vogel zeigen und einfach mit der Geliebten abhauen. Mut gehört im Leben dazu, der ist sogar ganz wichtig, aber einen offensichtlichen Selbstmord will ich nicht begehen.

  • 15 leonope am 11. März 2008 um 11:54

    @Kristian…herzlich willkommen :) Wäre eine irgendwie verständliche und nachvollziehbare Reaktion. Wer will schon durchlöchert im Sand enden? :)

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]