Leonope - Interview der Woche

Easy Tiger Error Page

Interview mit einem Paar Laufschuhe

leonope am 30. Januar 2008 · 6 Kommentare

Nachdem es die letzten Tage nicht gerade „rein“ draussen war, leonope aber trotzdem jeden Tag laufen ging, war es gestern wieder mal an der Zeit die Laufschuhe etwas aufmerksamer zu reinigen und in Form zu bringen. Dabei nutzte leonope die Gelegenheit und interviewte die beiden „Supersportler“.

leonope: Na ihr Beiden? Alles klar unter den Schnürsenkeln?

Rechter Laufschuh: Alles klar hier. Es stinkt nur ein wenig.

Linker Laufschuh: Ein wenig? Du solltest echt zum Arzt gehen.

leonope: Au weia, so schlimm ist es? Dabei habe ich doch jeden Tag frische Socken an um euch zu „schonen“. Sonst noch Beschwerden?

Linker Laufschuh: Worauf Du wetten kannst! Schau dir mal meine Sohle an wie die eingedreckt ist? Das ist ja nicht zu fassen!

Rechter Laufschuh: Geb ich dir recht, wir müssen ja wirklich durch jeden Dreck durch. Aber wir sind ja nur Laufschuhe, nicht wahr?

leonope: Jetzt habt euch mal nicht so. Soll ich vielleicht barfuss laufen? Ich meine, ich passe doch eh auf was ich kann.

Beide Laufschuhe: Aufpassen nennst Du das? Wir sind dreckig und stinken und an unseren Sohlen klebt Blut und Scheisse!

leonope: Na na na. Erstens lauf ich durch keine Scheisse, ich bin ja nicht blind. Und zweitens bezweifle ich stark, dass Blut an euren Sohlen klebt. Ich lauf ja nicht durch Schlachthöfe, oder?

Rechter Laufschuh: Aber stinken tun wir. Und das ist nicht lustig.

leonope: Ja was soll ich denn machen? Der Mensch schwitzt nun mal wenn er länger läuft. Das ist normal.

Linker Laufschuh: Ich wusste doch gleich, dass wir den falschen Job haben. Ich wär´ viel lieber ein Sneaker.

leonope: Und Du glaubst, dann würdest Du nicht durch jeden „Dreck“ durch müssen?

Linker Laufschuh: Zumindest nicht täglich und auch nicht stinkend.

Rechter Laufschuh: Geb ich dir recht. Dann ginge es uns um einiges besser.

leonope: Ach hört doch auf. Ich pflege euch jeden Tag wenn ich vom Laufen heimkomme und schau drauf, dass ihr rein und sauber bleibt. Ist das nichts?

Beide Laufschuhe: Du könntest dir ja so billige Latschen von Deichmann kaufen und mit diesen laufen bis sie dir von den Füssen fallen. Dann könnten wir uns mal erholen. Ist ja echt schlimm jeden Tag, bei jedem Wetter, auf die Piste zu müssen.

leonope: Soll ich vielleicht nur mehr zweimal die Woche laufen gehen um euch ein Pause zu gönnen?

Rechter Laufschuh: Wäre ein feiner Zug von dir. Könnte dann mal etwas länger auslüften und müsste mir nicht jeden Tag die kleinen Steine aus dem Profil kotzen.

Linker Laufschuh: Kleine Steine. Hast Du schon mal gesehen was ich so alles zwischen den Rillen habe? Erbärmlich, sag ich dir. Nur Dreck!

leonope: Ihr geht mir echt auf den Geist, wisst ihr das? Ihr seid zum Teufel nochmal „Laufschuhe“ und keine Zimmerpantoffel, alles klar? Ich kann aber sofort eine Reise durch den Matsch auf der Insel mit euch unternehmen. Dann wisst ihr mal was richtiger Dreck ist. Wollt ihr das?

Rechter Laufschuh: Ich mein ja nur. Reg dich wieder ab. Man wird ja wohl noch Urlaub anmelden dürfen, oder?

Linker Laufschuh: Du willst Urlaub? Und ich? Was ist mit mir? Nicht ohne mich. Das kannst Du gleich vergessen.

leonope: Hey, Linker, das geht doch sowieso nur für euch beide. Oder hast Du geglaubt ich hüpf dann auf dir mit einem Bein durch die Gegend? Mann, Du bist ja echt blöd wie´n Turnschuh.

Linker Laufschuh: Ja ja, ist ja schon gut. Kannst Du mir jetzt bitte die Sohle auskratzen. Da hat sich ein Steinchen verhakt drin?

Rechter Laufschuh: Ein Steinchen hat sich verhakt drin? Du Ärmster. Hoffentlich drückt der nicht auf die Stimmung.

leonope: Wisst ihr was? Mir ist eure Jammerei zu blöd. Ich werde euch jetzt einfach anziehen, mit den Socken von „gestern“ und dann werd ich euch eine schöne Runde bescheren. Es ist nass draussen und es ist kalt. Was haltet ihr davon?

Rechter Laufschuh: Siehst Du, das hast Du jetzt davon. Du, mit deinem ewigen Rumgesülze.

Linker Laufschuh: Ach lass mich doch in Ruhe. Immer bin ich der Blöde. Schau lieber, dass Du dich nicht in deinem abgenagten Schnürsenkel verhedderst. Ich bin bereit. Kann´s eh nicht ändern.

leonope: Freut mich zu hören, Freunde. Also dann, Mund auf, Zunge raus und fertig zur Sockenaufnahme. Ich will auf die Piste.

Rechter Laufschuh
: Ich hasse nassen Boden unter der Fresse. Kann ich aufs Profil nicht ausstehen. Ich nehm mir irgendwann das Leben.

Linker Laufschuh
: Das höre ich jeden Tag von dir. Und wie willst Du das machen? Hängst Du dich an deinem Schnürsenkel auf? Echt blöd wie´n Turnschuh.

Lesezeichen Tags: Interview der Woche


bis jetzt 6 Antworten ↓

  • 1 Gucky am 30. Januar 2008 um 06:32

    Hast du Schweißfüsse ? 😈
    Nee, aber sonst köstlich wie immer *ichschmeißmichweg*

  • 2 Günter am 30. Januar 2008 um 07:34

    *zerkugelvorlach*
    Bist du irgendwo Drehbuchautor bei einer Sitcom?
    Bei mir gehts meinen Arbeitspatschen so

  • 3 leonope am 30. Januar 2008 um 14:00

    @Gucky…NEIN, hab ich natürlich nicht! Aber wenn Du die Stinklatschen jeden Tag zum Laufen an hast, dann bekommen sie halt irgendwie ihr eigenes „Aroma“ LOL

    @Günter…gibt es in Deuthscland auch nur EINE gute Sitcom? :) Die armen Arbeitslatschen. Machen wahrscheinlich genug mit LOL

  • 4 Michael am 22. Mai 2008 um 08:59

    Ich hoffe, deine neuen Laufschuhe sind nicht mehr ganz so zimperlich wie das alte Schuhwerk. :-)

  • 5 leonope am 22. Mai 2008 um 09:57

    @Michael…sind die selben. Werden also wieder ziemlich genau ein Jahr halten. Hoffe ich :)

  • 6 Christian in Wien am 22. Mai 2008 um 09:59

    tja, da kannst jetzt nen qualitätstest machen

Was hältst Du davon?

[zurück nach oben ⇑]