Leonope  - Die Schlagzeile

Easy Tiger Error Page

Weissrussland von der Landkarte verschwunden

leonope am 21. Januar 2008 · 20 Kommentare

Aufgrund eines schweren atomaren Zwischenfalls ist das gesamte Staatsgebiet von Weissrussland ohne Vorwarnung vom Erdboden verschwunden. Forscher gehen davon aus, dass dabei Gase freigesetzt wurden, welche bei der Berührung mit Luft unsichtbar machen. Wo allerdings die Menschen dieses Landes geblieben sind weiss man bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 20 Antworten ↓

  • 1 funnyfurz am 21. Januar 2008 um 14:10

    Das Land war eh immer ein weißer Fleck auf der Landkarte

  • 2 leonope am 21. Januar 2008 um 15:10

    Und jetzt ist es unsichtbar auch noch geworden. Was für ein Schaden!

  • 3 Moncho am 21. Januar 2008 um 16:25

    Die Menschen sind sicher auch unsichtbar Oo

  • 4 leonope am 21. Januar 2008 um 16:51

    DAS könnte natürlich eine Möglichkeit sein 🙂

  • 5 Christian in Wien am 21. Januar 2008 um 17:55

    die waren eh so verstrahlt durch Tschernobyl, da war das direkt ne erlösung für die.

    warum kann sowas aber nicht mit den mitglieder der achse des guten passieren?

  • 6 Moncho am 21. Januar 2008 um 17:58

    Bei Tschernobyl kommt wieder mein geiler Witz.
    Meinungen aus Tschernobyl zu AKWs:
    „Atomkraft? Find ich super! Geb ich drei Daumen!!“

  • 7 leonope am 21. Januar 2008 um 18:06

    @Christian…Tschernobyl hatte also doch was Gutes 🙂

    @Moncho…der ist gut 🙂 Gimme seven LOL

  • 8 Christian in Wien am 21. Januar 2008 um 18:09

    @ leonope

    was gutes? ich bin selber strahlengeschädigt weil die blöden schweine der regierung die alarmierung wegen „wartung “ abgeschaltet haben und sich dann im bunker verkrochen haben! erfahren haben wir es von den österreichern, nach 3 tagen!

    die frage ist nur wie es sich auswirken wird irgendwann.

  • 9 leonope am 21. Januar 2008 um 18:13

    @Christian…Du bist echt verstrahlt? Leuchtest Du? Würde natürlich erklären warum der Wurm so zäh ist LOL

  • 10 Christian in Wien am 21. Januar 2008 um 18:23

    naja, ich hab vermutlich genug strahlung aufgenommen das es nicht gesund ist.

    oh vielleicht wurde der wurm dadurch größer und zäher, wer weiß 😉

  • 11 leonope am 21. Januar 2008 um 18:38

    Das ganze Leben ist nicht gesund. Und wer weiss was man mit dem Wurm eines Tages noch machen kann? Vielleicht wird er ja noch ein Forschungsobjekt 🙂

  • 12 Christian in Wien am 21. Januar 2008 um 18:40

    nix da, der einzige der damit forscht und erkundet bin ich! 😉

  • 13 leonope am 21. Januar 2008 um 18:42

    Ruinier ihn aber nicht beim Spielen 😉

  • 14 Christian in Wien am 21. Januar 2008 um 18:44

    keine angst, ich pass gut auf ihn auf 😉

    aber jemand zum mitspielen wäre nciht verkehrt 🙁

  • 15 leonope am 21. Januar 2008 um 18:45

    Dazu musst Du rausgehen und versuchen „Wild“ zu erlegen 🙂

  • 16 Christian in Wien am 21. Januar 2008 um 18:46

    wenn ich es erlege dann wäre das ja leichenschändung, ausserdem ist das nciht so leicht wenn man so attackengeschädigt ist wie ich ..

  • 17 leonope am 21. Januar 2008 um 18:49

    Na ja, besser tot als gar nichts zum Essen LOL Hmmm, beim Reiten gibt´s nen Panikhaken. Zur Sicherheit 🙂

  • 18 Davidoff am 21. Januar 2008 um 20:10

    hey da bin ich wieder !

    ein heikles thema ~ würde zu gern die strahlenden gesichter der menschen sehen wollen bevor sie unsichbar wurden 😉

  • 19 Christian in Wien am 21. Januar 2008 um 20:12

    also ich würde sie lieber hinterher sehen 😉

  • 20 leonope am 21. Januar 2008 um 20:16

    @Davidoff…wurde eh schon Zeit LOL Die haben sicher bis über die Ohren gelacht bevor sie sich „verabschiedet“ haben 🙂

[zurück nach oben ⇑]

Schliessen
E-mail