Leonope  - Die Schlagzeile

Easy Tiger Error Page

Paris Hilton räumt mit „Ein Amerikaner in Paris“ ab

leonope am 3. Januar 2008 · 10 Kommentare

Einen Sensationserfolg landete Paris Hilton mit ihrem neuen C-Movie „Ein Amerikaner in Paris“. Bei der Verleihung des Porno-Awards räumte sie dabei in den Kategorien „Beste Hauptdarstellerin“, „Beste Stellung“ und „Bestes Finale“ gleich drei der begehrten Preise ab. Wer der Amerikaner war konnte jedoch bis jetzt noch nicht herausgefunden werden.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 10 Antworten ↓

  • 1 wollle am 3. Januar 2008 um 13:01

    gääähnn… gibts auch echte News?

  • 2 Christian in Wien am 3. Januar 2008 um 17:00

    ein amerikaner?

  • 3 leonope am 3. Januar 2008 um 17:07

    @wollle…Du willst „echte“ News? Dann kauf dir die BILD :)

    @Christian…wäre ein Libanese aufregender? :)

  • 4 Christian in Wien am 3. Januar 2008 um 17:10

    ich dachte dabei eher an die anzahl der amerikaner 😉

  • 5 leonope am 3. Januar 2008 um 17:13

    Ach so. Nun ja, ich denke mit drei ist sie ausgefüllt LOL

  • 6 wolllle am 4. Januar 2008 um 10:40

    @leonope Die BILD??? Ich komm ja nicht mal auf die Idee dieses Schmierblatt der deutschen Meinungsbildung im Internet anzuschaun. Dann doch lieber http://www.thedailyweird.com

  • 7 leonope am 4. Januar 2008 um 12:11

    @wollle…coole site. Speziell die half high heels sind stark :)

  • 8 Christian in Wien am 4. Januar 2008 um 16:14

    die schuhe haben was, stimmt :-)

  • 9 RC am 10. Januar 2008 um 17:10

    oder doch ein „Pariser“ in einer Amerikanerin…?! 😀

  • 10 leonope am 10. Januar 2008 um 17:20

    Der ist böse LOL

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]