Leonope - Interview der Woche

Easy Tiger Error Page

Interview mit einem Blindgänger

leonope am 2. Januar 2008 · 12 Kommentare

Der Start ins Neue Jahr wurde von leonope mit einem ausgedehnten Lauf begonnen. Dabei mussten natürlich auch einige Hindernisse der letzten Nacht in Form von Überresten von Feuerwerken und Böllern überwunden werden. Bei einem sichtlich nicht hochgegangenen Knallkörper blieb leonope stehen und nutze die Chance zu einem explosiven Interview.

leonope: Na Du? Bist Du verloren gegangen in der Hitze des Gefechts gestern?

Blindgänger: Was heisst Gefecht? Alle anderen hatten einen Mordsspass und ich bin einfach jämmerlich verreckt, abgekackt, verstehst Du?

leonope: Nicht wirklich. Was meinst Du mit abgekackt?

Blindgänger: Na Blindgänger! Schon mal was von einem Blindgänger gehört?

leonope: Oh ja! Jetzt versteh ich was Du meinst. Und, ist das so schlimm?

Blindgänger: Was heisst schlimm? Glaubst Du es ist lustig wenn dich die ganzen Knallfrösche auf der Rolle haben weil Du nur ein kurzes „pffft“ geschafft hast und dabei einfach verreckt bist?

leonope: Na so gesehen, nein, wohl eher nicht, oder?

Blindgänger: Du hast es erfasst! Ist echt scheisse wenn Du wie alle anderen auch Party machen und so richtig die Sau rauslassen willst und dann verreckst Du schon im Ansatz. Welch Blamage!

leonope: Und weisst Du auch warum das passiert ist? Oder ist dir das selbst ein Rätsel?

Blindgänger: Von wegen Rätsel. Klar weiss ich warum das so gekommen ist. So kommen musste. Ich sag dir, diese Chinesen, die Reisfresser!

leonope: Was können die denn dafür?

Blindgänger: Na da, schau mal wo ich herkomme. Made ich China. Sagt ja wohl alles, oder? Produzieren doch nur Ramsch und lachen sich einen Ast ab über die Blödheit der Leute.

leonope: Na ja, ich denke das kann ja wohl mal vorkommen, dass nicht alles hundertprozentig ist, oder?

Blindgänger: Ach hör doch auf. Jeder Depp weiss, dass die Schlitzaugen uns aufs Kreuz legen wollen. Und wenn sie vorab nur so Rohrkrepierer wie mich dem blöden Volk unterjubeln. Von wegen „Lass es krachen“. Ich krieg ´nen Lachanfall.

leonope: Hmm, nun ja, beschweren kann man sich natürlich nirgendwo, das ist richtig.

Blindgänger: Siehst Du? Genau das ist es. Da willst Du Party machen und freust dich schon auf deinen Einsatz und was passiert? Pffft! Aus, Ende. Weggeworfen. Und dann kannst Du noch dabei zusehen wie die anderen Spass haben und in den leuchtendsten Farben angeben. Diese Snobs!

leonope: Kann ich verstehen, dass das keinen Spass macht. Alle feiern und amüsieren sich und dein „Auftritt“ fällt einfach ins Wasser.

Blindgänger: Wenn´s wenigstens Wasser wäre. Aber nein. Einfach in den Dreck hier geworfen. Ist ja arschkalt auch noch. Ich sag dir, ich würde ja liebend gerne nachträglich in die Luft gehen und wen schrecken.

leonope: Und warum tust Du es nicht?

Blindgänger: Weil mich irgendein Gelbgesicht so derartig fest gestopft hat, dass Du mit mir bestenfalls wen erschlagen, aber nicht erschrecken kannst.

leonope: Was wohl nicht Sinn der Sache ist, oder wie?

Blindgänger: Schlaues Köpfchen. Aber was soll´s? Bin ja sowieso nur einer unter vielen und ich bin überzeugt, ich bin nicht der einzige Blindgänger gewesen.

leonope: Da kann ich dich beruhigen. Es hat sicher tausende gegeben die nicht zeigen durften was sie wirklich drauf haben. Mach dir keinen Kopf deshalb.

Blindgänger: Hast ja recht. Ist doch eh egal. Nur dieses Gekicher und die blöden Gesichter der anderen hier. Ich sag dir, das tut weh!

leonope: Glaub ich dir. Ich muss aber jetzt weiter. Ich beginne schon zu frieren. War nett mit dir zu plaudern.

Blindgänger: Ja ok, mach dich auf die Socken. Will ja nicht schuld sein wenn dir Eiszapfen wachsen. Könntest Du mich vielleicht noch in den warmen Kübel da drüben werfen? Ich frier mir hier nämlich auch schön langsam die Lunte ab.

Lesezeichen Tags: Interview der Woche


bis jetzt 12 Antworten ↓

  • 1 Michael am 2. Januar 2008 um 15:04

    Man entwickelt direkt Mitleid mit dem Böller :-)

  • 2 leonope am 2. Januar 2008 um 16:13

    Ist ja auch wirklich ein Skandal als richtiger „Kracher“ angekündigt zu werden und dann so derartig zu versagen LOL

  • 3 Gucky am 2. Januar 2008 um 17:24

    DIE Aussage könnte man auch auf Menschen anwenden… :-)

  • 4 leonope am 2. Januar 2008 um 17:25

    @Gucky…ich weiss. Ich kann mir diese Doppeldeutigkeiten auch nie wirklich abgewöhnen 😉

  • 5 Christian in Wien am 2. Januar 2008 um 18:53

    naja, da laugfen aber genug rum die glauben sie sind die kracher des jahrhunderts, nur um sich dann als vollblindgänger heruaszustellen.

  • 6 leonope am 2. Januar 2008 um 19:20

    So ist es. Gibt viel zu viele davon :)

  • 7 Ray am 5. Januar 2008 um 13:26

    Was für Lektüre – das war ein Genuss!

    Bei der Munitionstechnik musst Du aber noch nachlesen.

    Wie beim Mann im Bett ist da nämlich ein ‚Blindgänger‘ was ganz anderes als ein ‚Rohrkrepierer‘. :-)

  • 8 leonope am 5. Januar 2008 um 15:18

    @Ray…freut mich, dass Du dich gut amüsiert hast :) Werd´ das natürlich sofort nachschlagen und mich in dieser Richtung weiterbilden LOL

  • 9 ChiefJudy am 11. Januar 2008 um 22:01

    Ich seh schon – auch ein eifriger Jogger(in) 😉

  • 10 leonope am 11. Januar 2008 um 22:09

    Yo, jeden Tag! Bei (fast) jedem Wetter :)

  • 11 ChiefJudy am 11. Januar 2008 um 22:15

    Ich auch.

  • 12 leonope am 11. Januar 2008 um 22:17

    Na dann: Welcome to the club :)

Was hältst Du davon?

[zurück nach oben ⇑]