Leonope random header image

Easy Tiger Error Page

Happy New Year, Schnapsnasen!

leonope am 1. Januar 2008 · 10 Kommentare

Ja, war dann wohl etwas feucht gestern, oder? Voll abgefüllt, mit hundert Leuten rumgeknutscht und sogar dem grössten Arschloch noch ein frohes neues Jahr gewünscht, richtig?

Und jetzt? Kater! Und ´nen ausgewachsenen Hangover. Recht geschieht euch. Hättet ihr nicht soviel gesoffen! Schlecht soll euch sein. Mir ist auch zum Kotzen. Hier, ich teile meine Salzgurke mit euch!

Aber was soll´s? Es hilft ja nichts. Ab heute geht die Kacke wieder von vorne los. Die guten Vorsätze sind spätestens nach dem Zähneputzen Schall und Rauch und man hört sich zu sich selbst sagen: „Fuck, zweimal umdrehen und es ist schon wieder Ostern.“

Na ja, wie auch immer. Ich weiss ihr seid alle „bedient“ heute. Drum mach ich´s kurz und wünsche euch einfach ein frohes Neues Jahr. Bleibt anständig, oder auch nicht. Ist auch egal. Die Welt wird nicht besser dadurch :)

Wenn ihr heute keine Frage hier findet, dann hat das nichts mit den Nachwirkungen der gestrigen Nacht zu tun und ihr habt auch keinen Sehfehler! Es wäre einfach nur sinnlos gewesen, heute auf irgendwelche intelligenten Kommentare zu hoffen. Ausserdem kann man das Jahr besser beginnen als gleich wieder blöde Fragen zu beantworten, nicht wahr?

Wer es aber trotzdem schafft vom Eimer wegzukommen und was geistreiches zum neuen Jahr sagen möchte, der kann natürlich gerne in die Tasten hauen und seinen „Neujahrserguss“ hier abliefern. Ich werde dann etwas später versuchen das Ganze zu entschlüsseln. Wenn ich munter und wieder nüchtern bin.

PS: Ach ja, das ganze Gelaber von Gesundheit, Glück und may your dreams come true lass ich mal weg hier. Das habt ihr sicher gestern bis zum Abwinken gehört. Ich wünsche euch allen einfach ein frohes neues Jahr und hoffe, dass wir auch heuer wieder viel Spass miteinander haben.

Und jetzt krall ich mir einen Russen.

See you later fellows, leonope

Lesezeichen Tags: Aktuelles


bis jetzt 10 Antworten ↓

  • 1 Christian in Wien am 1. Januar 2008 um 06:40

    lol, wieviele haben wohl das neue jahr mit nem rausch begonnen? dabei sollte man katastrophen doch nüchtern begegnen 😉

  • 2 Michael am 1. Januar 2008 um 11:37

    „Na ja, wie auch immer. Ich weiss ihr seid alle “bedient“ heute.“

    Du musst ja glauben, dass Du hier nur von Säufern umgeben wärst. Aber nein, auch ganz „normale“ Menschen, die Alkohol nur aus dem Supermarktregal kennen, stellen sich dem Wahnsinn hier auf Leonope.com 😉

  • 3 Alexander Stritt am 1. Januar 2008 um 13:15

    Silvester verbindet man mit:

    Saufen, Alkohol, kotzen, abgefüllt, Kater, Hangover, vom Eimer wegkommen.

    Mann, Mann, Mann entweder habe null Verständnis für so ne Kinderkacke oder ich bin verdammt gut erzogen worden oder ich bin einfach intelligenter als 90% der Leute in meinem Alter.

    Mal im ernst: Ist das toll?? NEIN!! wir finden es aber alle so toll!!

    Wenn man vollkommen verdäppert am nächsten Morgen aufwacht, ist das super??

    Wenn der Körper schreit und die Leber auf 110% läuft und man dabei nicht mehr weiß was man letzte Nacht getan hat??

    Das soll toll sein??

    Das ist für meinen Geschmack Silvester in dummen Gehirnen.

    Es tut mir leid ich rege mich hier schon wieder auf….warum nur??

    Ich bin so…bitte nehmt mich so….

    Alexander Stritt

  • 4 Gucky am 1. Januar 2008 um 13:37

    Trotzdem werde ich meine Höflichkeitsfloskel hier ablassen:
    Frohes neues Jahr !
    Vorsätze habe ich keine, DAS entscheide ich „on the fly“, ob ich was anders mache… :-)
    Aber dann wird es auch durchgezogen !
    Zwar habe ich auch Alkohol zu mir genommen, aber in geringen Mengen, sodaß ich heute weder Kater habe noch Kotzen muß.

  • 5 leonope am 1. Januar 2008 um 14:19

    @Christian…sag ich auch immer. Man sollte dem Desaster mitten ins Auge schauen :)

    @Michael…also bitte, so eine Unterstellung! Und das gleich zum Jahresanfang. Das kann ja noch was werden heuer LOL Aber schön zu hören, dass es auch „Freiwillige“ gibt, die sich gerne auch „nüchtern“ dem Wahnsinn aussetzen :)

    @stritty…das neue Jahr nicht mal noch 24 Stunden alt und Du bist schon wieder einem Herzinfarkt nahe.Oder zumindest einem Leberkollaps. Ob Du 2008 überstehst? :) Wie wär´s einfach mit die Dinge mal lockerer angehn? Soll schon dem einen oder anderen wirklich geholfen haben 😉

    @Gucky…genau so soll es sein. Das mit den Vorsätzen funktioniert sowieso nie. Dir auch ein fröhliches neues und alles Gute natürlich :)

  • 6 Davidoff am 1. Januar 2008 um 16:30

    hmm was hat denn unsere Leonope an Sylvester gemacht !? 😉

  • 7 Alexander Stritt am 1. Januar 2008 um 17:04

    Ich arbeite dank dir an mir!! (PRUST!!!!)

    Alexander Stritt

  • 8 leonope am 1. Januar 2008 um 17:25

    @Davidoff…nun,nichts spektakuläres. Mit ein paar Freunden zuhause gesessen und dann noch völlig unerwarteten und überraschenden Besuch bekommen. Nix grosse Party oder so. Einfach und gemütlich 😉

    @stritty…verbrenn dir dabei aber nicht die Handflächen 😉

  • 9 saripari am 1. Januar 2008 um 21:33

    Heh, Leonope, dir bekommen die Feiertage auch nich so prickelnd hab ich das Gefühl? Sehr bissige Ansagen.. sehr sympathisch… ich komm dich demnächst ma besuchen glaub ich, da können wir zusammen den volltrunkenen Idioten eine vor den Kopp klatschen und so richtige die Kacke durchpeitschen..

    Anyway.. Mein Silvester, ha ha, eine einzige Farce! Und gestern hätte ich gerne eine intelligente Frage beantwortet, wobei, eine intelligente Antwort wäre nicht dabei gewesen..

  • 10 leonope am 1. Januar 2008 um 21:39

    @saripari…ach, wie kommst Du nur auf solche Gedanken? Ich bin doch immer bissig, oder? LOL Hab schon bei dir gelesen wie toll die „Party“ war :) Na ja, wie Du auch sagst. Ist ja auch nur ein Tag an dem es eigentlich wirklich nichts aussergewöhnliches zu feiern gibt. Soviel Tamtam wegen eines Datums. Anyway, bist natürlich immer gern eingeladen 😉

Was sagst Du dazu?

[zurück nach oben ⇑]